Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19338 , Blue Star [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:05]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Hi Rocketiers,

zwei Starts hat das Modell schon hinter sich und nach jedem Flug erfolgte ein Umbau.

Folgende Datei wurde angehängt:

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19339 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:05]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Zum Einsatz kommt in der jetzt dritten Konfiguration der "Blue Star" das Altimeter "Perfect Flight".

Folgende Datei wurde angehängt:

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19340 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:06]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Befestigt ist es zusammen mit einer Schraubleiste am Klappendeckel der Nutzlastbucht. In der der Bucht befinden sich zwei Battarien und zwei Schleusen für die Ausstoßladungen.
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19341 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:07]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Hier die Nutzlastbucht

Folgende Datei wurde angehängt:

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19342 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:08]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Am Gipfelpunkt wird dann ein kleiner Pilot-Fallschirm geöffnet und ca.
100 Fuß über den Boden dann der Hauptfallschirm.
Die 38mm Motorhalterung kann mit einem 29mm Adapter versehen oder auch gänzlich abgeschraubt werden und dann mit einem Cluster-Einsatz für 4 x H5K geflogen werden.

Folgende Datei wurde angehängt:

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19343 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:11]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Man könnte aber auch mal aus lauter Spaß ohne Mittelteil und Elektronik fliegen, die Spar-Variante.

Folgende Datei wurde angehängt:

Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2628

Status: Offline

Beitrag 19344 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:12]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Ich hoffe mal alle Möglichkeiten ausprobieren zu können, ohne einen erneuten Umbau vornehmen zu müssen.
Der letzte Flug mit einem H123 AT beim 2. SMRT ging 600m hinauf und wir sind fast 1km suchen gewesen.
Ciao Rolli

Folgende Datei wurde angehängt:

Stefan S

Epoxy-Meister

Stefan S

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: D-71665 Vaihingen / Enz

Verein: HGV TRA#07919 L2

Beiträge: 213

Status: Offline

Beitrag 19345 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:15]

[Melden] Profil von Stefan S anzeigen    Stefan S eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan S's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan S finden

Hallo Rolli,

benutzt Du die Spannungsversorgung des Perfektflight`s als
Zünd Spannung ?

Gruß

Stefan

Fly High and Save
Bertram Radelow

SP-Schnüffler

Bertram Radelow

Registriert seit: Apr 2001

Wohnort: CH-7270 Davos

Verein: Argos, MGD

Beiträge: 926

Status: Offline

Beitrag 19346 [Alter Beitrag19. September 2002 um 16:49]

[Melden] Profil von Bertram Radelow anzeigen    Bertram Radelow eine private Nachricht schicken   Besuche Bertram Radelow's Homepage    Mehr Beiträge von Bertram Radelow finden

hi Rolli,

schönes Teil!

Aber <i>no risk - no fun?</i> 30 Meter über Grund kommt der Hauptschirm? Oh der Herzinfarkt! Nix für alte Leute wie mich wink

Bertram
Sebastian

Raketenbauer

Sebastian

Registriert seit: Jan 2001

Wohnort: Markdorf

Verein:

Beiträge: 128

Status: Offline

Beitrag 19349 [Alter Beitrag19. September 2002 um 17:19]

[Melden] Profil von Sebastian anzeigen    Sebastian eine private Nachricht schicken   Besuche Sebastian's Homepage    Mehr Beiträge von Sebastian finden

Er meint natürlich 100 Meter! Bzw. in 300 Fuß AGL sollte der Hauptfallschirm des PerfectFlite ausgestoßen werden.

Cheers,
Sebastian
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben