Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > X30 als Raketen-Flugmodell
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7917

Status: Offline

Beitrag 19786 , X30 als Raketen-Flugmodell [Alter Beitrag29. September 2002 um 19:41]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Einige Mitglieder der DARS (Dallas Area Rocket Society) haben vor einiger Zeit begonnen, ein ca. 3 m langes Modell der X30 zu bauen und dies mit einer Rakete zu starten.

Beim LDRS dieses Jahr flog es zum ersten Mal auf einem White Lightning Motor, und danach erneut auf einem Green Gorilla (neuer Motor von Animal Motor Works). Hiervon gibt es ein Video in Zeitlupe. Ich stehe aufgrund eines neuen Projekts (Nummer in der To-Do-Liste habe ich grad nicht im Kopf) in Gemeinschaft mit Thomas E. und einem Flächenflieger aus Göttingen in regem Kontakt mit Dave Schaefer, Miterbauer und Pilot der X30. Er hat mir diesen Link zukommen lassen:

http://www.dars.org/Gallery/nthp21/slow_mo_x30nthp.mpg

Es ist 10,6 MB groß, allerdings auch jedes einzelne Bit wert. Lautstärke _richtig weit_ aufdrehen!

Oliver
Ulrich

SP-Schnüffler

Registriert seit: Dez 2001

Wohnort: Dortmund

Verein: RAMOG e.V. ,AGM

Beiträge: 554

Status: Offline

Beitrag 19795 [Alter Beitrag29. September 2002 um 21:32]

[Melden] Profil von Ulrich anzeigen    Ulrich eine private Nachricht schicken   Besuche Ulrich's Homepage    Mehr Beiträge von Ulrich finden

Wie bitte?? 3 Meter gleich? Mann, mann, mann... unsereins traut sich mit unserem Modell-Airliner "Tu-154" (auch knapp 3 Meter lang) nochnichtmal vor die Haustüre... eek! X30? Ist das nicht son zukünftiges Projekt der Amis a la Sänger & Co. gewesen?

Fliegende Grüße

Uli
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 19796 [Alter Beitrag29. September 2002 um 21:35]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Hallo Oli !

Boleck, Brutal, Wahnsinn, Krass, Geil usw. big grin
Das Video hat es sich verdient, in meinen Favoriten- Club zu kommen ... echt Wahnsinn !
Was`n das für ein Motor ... chemische Keule ? (hihi)

P.S.: Ich hole auf - hab`zur Zeit 3 Projekte am Laufen ... har har

Bis morgen,
Marxi
Ulrich

SP-Schnüffler

Registriert seit: Dez 2001

Wohnort: Dortmund

Verein: RAMOG e.V. ,AGM

Beiträge: 554

Status: Offline

Beitrag 19797 [Alter Beitrag29. September 2002 um 21:47]

[Melden] Profil von Ulrich anzeigen    Ulrich eine private Nachricht schicken   Besuche Ulrich's Homepage    Mehr Beiträge von Ulrich finden

Hi Oliver,

ich gebe Dir recht: absolut klasse gebautes Modell! Dieser Take Off!! smile Aber der anfolgende Lastflug: Viel zu große Querruderausschläge!! Wofür gibts denn eigentlich die "Dual-Rate- Funktion" bei den meisten modernen R/C- Anlagen? Passagiere des Originalflugzeugs hätten vermutlich nach der "Spucktüte" verlangt... big grin

Uli
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7917

Status: Offline

Beitrag 19803 [Alter Beitrag29. September 2002 um 22:41]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Der Motor ist halt ein Green Gorilla von AMW. Was da genau drinne ist, kann ich Dir nicht sagen, das wissen andere besser. Aber AMW wird mit einigen schön bunter Motoren rauskommen...

Dave sagte Höhen- und Querruder sind gemischt, vielleicht isses ne schlechte Abmischung, große Ausschläge oder auch die große Geschwindigkeit des Modells. Das segelt ja nicht mit 10 m/s so lahmarschig durch die Gegend ;-) Mir gehts mehr um Konstruktionsweise, generelle Auslegung, Flugleistungen usw...

Oliver
Stefan S

Epoxy-Meister

Stefan S

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: D-71665 Vaihingen / Enz

Verein: HGV TRA#07919 L2

Beiträge: 213

Status: Offline

Beitrag 19826 [Alter Beitrag30. September 2002 um 15:44]

[Melden] Profil von Stefan S anzeigen    Stefan S eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan S's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan S finden

Goil bounce bounce bounce

Grüßle

Stefan

Fly High and Save
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 19887 [Alter Beitrag01. Oktober 2002 um 10:23]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Zitat:
Original geschrieben von Marxi

Was`n das für ein Motor ... chemische Keule ? (hihi)




Moin Marxi,

wie Oli schon sagte, ein Green Gorilla von AMW.
Kleiner Exkurs in die Flammenfärbung:

Strontiumsalze (meist Strontiumnitrat, aber auch -carbonat): ROT
Bariumsalze (meist Bariumnitrat, aber auch carbonat und chlorid): GRÜN
Kupfersalze (zumeist Kuferchromit): BLAU
Natriumsalze (Natriumchlorid, kein Witz): Gelb

In der Regel braucht es in der Feuerwerkerei noch andere Mittel, um die Flammenfarbe zu verstärken (bestimmte Leichtmetalle, PVC, Bindemittel), aber das soll ja keine Bauanleitung sein, nur ein Exkurs wink.

Gruß,

Tom aus Gö

Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1564

Status: Offline

Beitrag 19899 [Alter Beitrag01. Oktober 2002 um 13:02]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Krassel Teil! eek! Hebt das wirklich in slowmo ab oder IST das slowmo?

cheers,

Oli4

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 19900 [Alter Beitrag01. Oktober 2002 um 13:09]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Hallo Tom !

Chemie scheint dein Lieblingsfach gewesen zu sein, nech wink
Interessant, interessant - aber hat die Farbengebung der Flamme (--> Flammenfarbe) eigentlich einen Bezug zur Motorleistug ?
Bspw. Gelb Flamme --> lange Brenndauer, hoher Anfangsschub... ?
oder ist die Flammenfarbe rein zum optischen Genuss (Gruß an Tom S. fg ) da ?

Ach ja, hat AMW ("schon") ne Homepage, oder gibt`s diese Bereicherung noch nicht so lange ...
Wie sieht`s mit der Rechtlage dieser Motoren in Dtl. aus ?
Haben wir denn eine Chance, solche Motoren auch einmal an einem deutschen Flugtag zu sehen ???

Eieiei ... sorry Oliver - könnte man falls es ausschweifender wird den Thread teilen ?

Grüße,
Marxi
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 19903 [Alter Beitrag01. Oktober 2002 um 14:47]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Hi Marxi,

ich schreibe eine Antwort in der 'Motor- und Antriebstechnologien' Rubrik.

Gruß,

Tom aus Gö

Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben