Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Welchen Raketenmotor für RC CAR ?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Snake

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 20436 , Welchen Raketenmotor für RC CAR ? [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 13:34]

[Melden] Profil von Snake anzeigen    Snake eine private Nachricht schicken   Snake besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Snake finden

Hallo Leutz,
alsssssoooooo
ich habe mir überlegt in mein rc car Raketenmotoren einzubauen tinysmile
Klingt vielleicht verrückt aber egal smile
Mein Auto ( Monstertruck von Traxxas -> e-maxx ) wiegt knapp 4,3 Kilo.
Was für Raketen soll ich nehmen, damit ordentlich schub aufkommt ? Und wie viele und wo soll ich die kaufen ?


Und das ist mein Auto:


confused
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 20437 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 13:59]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

so abwegig ist die Idee mit dem Raketenauto nicht. Es gab da mal irgnedwo im Internet eine Seite da wurde ein Dragstar mit Raketen beschrieben. Den Linkfindest du sicherlich unter der Such funktion.
Willst du dein Auto nur mit Raketen antreiben oder die als Showeffect zünden.
Beim Antrieb kommt die Frage auf, ob du den eigentlich Antrieb deines Autos auskoppel kannst, sonst bremst der zu stark.
Wie schnell kann dein Auto fahren, was kannst du noch kontrollieren?
Dann kannst du einfach über F=m*a und v= a/t^2 die Kraft ausrechnen die du brauchst um auf die gewünschte Geschwindigkeit zu kommen.
Dann stellt sich noch die Frage wie lange sollen die Motoren brennen. für den Anfang eher sehr kurz, da sosnt der Wagen unkontrolliert irgendwo hin rasen kann.
Es empfiehlt sich hier eine Steigerung von klein nach groß.
Da die ganze Aktion aber etwas ilegal werden könnte, empfehle ich einen Elektroimpeller aufs Auto zu schnallen. Macht viel mehr her, und falls du Rauch brauchst kannst du ja noch Rauchpulver zünden.
Ich habe mal ein Auto gebaut mit Impeller. Den habe ich immer nur für ein paar Sekunden angehabt, weil das Auto sosnt zu schnell wurde. Einen Impeller kannst du auch regeln, was mit Raketenmotoren nicht gehen wird.

Viel Spaß beim basteln.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Snake

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 20438 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 14:09]

[Melden] Profil von Snake anzeigen    Snake eine private Nachricht schicken   Snake besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Snake finden

hmm..
also das mit den Antrieb auskoppeln hab ich mir auch schon überlegt - > ist aber nicht möglich.
Wie viel Schub haben Raketen eigentlich ? Genug um das rc car zu beschleunigen ?
Bei einem TW ( Tourenwagen ) könnte man auch 2 Freiläufe einbauen -> man könnte aber nicht mehr bremsen ! Und die Freiläufe haben auch ihren Preis.
Achja..... ich wollte es eigentlich so machen -> Zündschnur anmachen und dann wegfahren.... nicht über Fernbedienung. king
Hab ja gehört die Raketen brennen nur ein paar sek.
Dann ist die ganze Sache eh sinnlos oder ?bounce
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 20439 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 14:16]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

über den Schub brauchst du dir keine Sorgen zu machen, die gibt es von ein paar N bis zu mehren 100 N. Es gibt hier irgendwo eine Liste von Motoren mit Schubkurven oder Diagrammen. Einfachm al danach suchen.
Es wäre schon wichtig den Wagen wieder bremsen zu können. Wie schnell fährt der Wagen auf dem Bild denn? Das scheint mir eher ein Geländefahrzeug zu sein.
Ein Problem was aufteten kann ist, das der Motor direkt beim zünden den Wagen umwirft. Viele fahren deswegen nicht aus dem Stand los.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Snake

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 20441 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 14:21]

[Melden] Profil von Snake anzeigen    Snake eine private Nachricht schicken   Snake besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Snake finden

Also das Auto fährt um die 45 + / - 2 km/h.
Und das der Motor den Wagen umwirft glaube ich auch nicht --> ist ja nicht gerade Leicht der e-maxx.
Aber ihr kennt euch da besser aus wink
Welche Rakete (n) würdet ihr mir empfehlen ?

EDIT: kann man die Modellbauraketen mit Silvesterraketen vergleichen ? Vom Schub her ?
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8011

Status: Offline

Beitrag 20443 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 15:35]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Der größte Modellraketenmotor, den Du ohne weiteres kaufen kannst, ist der D7-3 von Sachsen Feuerwerk. Entwickelt etwa 8-9 N Schub über eine Dauer von ca. 1,5 Sekunden.

deltav = t * F / m = 1,5 * 8 / 4 = 3 m/s.

Kein wirklich großer Gewinn für Dein Auto. Allerdings wird es durch den hohen Startschub um das sechsfache der Erdbeschleunigung beschleunigt, und ich weiß nicht ob das so gut ist.

Ohne Leerlauf wird das aber ohnehin nichts, da die Widerstände zu groß sind.

Ich find den Impeller ohnehin günstiger - zumal es bei Deiner Verwendung von Motoren, vor allem mehrere gleichzeitig, Konflikte mit Sprengstoffrecht, den Zulassungen der Treibsätze und Versicherungen geben könnte.

Oliver
Snake

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 4

Status: Offline

Beitrag 20453 [Alter Beitrag13. Oktober 2002 um 19:24]

[Melden] Profil von Snake anzeigen    Snake eine private Nachricht schicken   Snake besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Snake finden

Hallo


Also gehen tut das schon:
http://www.octmc.com/movies/rckt3slow.mov
das ist aber ein Verbrenner
geht aber schön ab - ist ja nur eine Rakete
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 20478 [Alter Beitrag14. Oktober 2002 um 12:47]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

sieht ja schon imposant aus. Du hast sicherlich das kreisen zum Schluß gesehen. Das kommt daher, das der Kraftvektor des MOtors nicht durch den Schwerpunkt des Autos ging. Wenn du also willst das dein Auto nach der Rampe noch schön weiter gerade aus fliegt, muß man das berücksichtgen.
Man kann aber doch sehen das der Wagen nochmal von dem Motor beschleunigt wird.
Das sieht mir aber so aus dass das in den USA stattgefunden hat. Die dürfen da alle ein bißchen mehr als hier.
Falls du das machen wirst, viel Spaß beim basteln.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Johannes (Axe) Haux

Poseidon

Johannes (Axe) Haux

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort: D-73035 Göppingen-Jebenhausen

Verein: HGV, AGM, TRA #7891 L2 z.Zt. inaktiv

Beiträge: 1067

Status: Offline

Beitrag 20486 [Alter Beitrag14. Oktober 2002 um 14:37]

[Melden] Profil von Johannes (Axe) Haux anzeigen    Johannes (Axe) Haux eine private Nachricht schicken   Johannes (Axe) Haux besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Johannes (Axe) Haux finden

Zitat:
Original geschrieben von Snake
das ist aber ein Verbrenner
geht aber schön ab - ist ja nur eine Rakete




Hi Snake,

der abgebildete Motor ist ein Aerotech 'Single-Use'.
Wenn ich die Groesse richtig schaetze koennte es ein G40 oder ein G80 gewesen sein. Wie war die Flamme - Weiss, hell oder Blau und schwach?

Dieser Motor ist in D-land nicht zugelassen und wird nicht verkauft.
In der Schweiz, Italien und Holland kann er geflogen werden.
Ob er fuer Autos zugelassen ist kann ich nicht sagen.

Gruss Johannes

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können. (Johann Nepomuk Nestroy)
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird. (Ernest Hemingway)
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. (Otto Fürst von Bismarck)
Fun-driver

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort: ergoldsbach

Verein:

Beiträge: 27

Status: Offline

Beitrag 20492 [Alter Beitrag14. Oktober 2002 um 16:34]

[Melden] Profil von Fun-driver anzeigen    Fun-driver eine private Nachricht schicken   Besuche Fun-driver's Homepage    Mehr Beiträge von Fun-driver finden

Servus snake!

@Neil:
@Oliver Arend:
was meit ihr genau mit impeller? habt ihr ein bild?
wiviel kostet sowas?
ich versteh unter einem impeller ne luftschraube
mit motor die in einem gehäuse is, oder was meint ihr ? confused

cuuuu

Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben