Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Scale-Modellraketen > Projekt Cosmodrome Vostok
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (15): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »

Autor Thema 
Eberhard

SP-Schnüffler

Eberhard

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: Ulm

Verein: ARGOS; T2, TRA L3

Beiträge: 580

Status: Offline

Beitrag 21026 , Projekt Cosmodrome Vostok [Alter Beitrag28. Oktober 2002 um 22:27]

[Melden] Profil von Eberhard anzeigen    Eberhard eine private Nachricht schicken   Besuche Eberhard's Homepage    Mehr Beiträge von Eberhard finden

Als nächstes Projekt werde ich eine Cosmodrome Vostok im Maßstab 1:33 bauen.

Da dieser Bausatz ca. 160 (!) Bauteile hat, weiss ich, mit was ich die kommenden Wochen und Monate beschäftigt bin....

Angeregt durch die interessanten und lehrreichen Projekte, wie z.B. die von Rolli, Hendrik, etc., habe ich mich entschlossen, dies - wenn auch in bescheidenerem Rahmen - nachzuahmen.

Ein paar Eckdaten:

Länge: ~1,2 Meter
Boostergesamtdurchmesser: ~30cm
Gewicht: ~1,5 - 2 Kg
Motor: AT H242T

Hier ein Bild, wie die fertige Vostok aussehen könnte

Folgende Datei wurde angehängt:

Eberhard

SP-Schnüffler

Eberhard

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: Ulm

Verein: ARGOS; T2, TRA L3

Beiträge: 580

Status: Offline

Beitrag 21027 [Alter Beitrag28. Oktober 2002 um 22:28]

[Melden] Profil von Eberhard anzeigen    Eberhard eine private Nachricht schicken   Besuche Eberhard's Homepage    Mehr Beiträge von Eberhard finden

Hier die wichtigsten Bauteile

Folgende Datei wurde angehängt:

Eberhard

SP-Schnüffler

Eberhard

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: Ulm

Verein: ARGOS; T2, TRA L3

Beiträge: 580

Status: Offline

Beitrag 21028 [Alter Beitrag28. Oktober 2002 um 22:30]

[Melden] Profil von Eberhard anzeigen    Eberhard eine private Nachricht schicken   Besuche Eberhard's Homepage    Mehr Beiträge von Eberhard finden

Sorry - nätürlich nicht als Negativ...

Folgende Datei wurde angehängt:

Eberhard

SP-Schnüffler

Eberhard

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: Ulm

Verein: ARGOS; T2, TRA L3

Beiträge: 580

Status: Offline

Beitrag 21029 [Alter Beitrag28. Oktober 2002 um 22:35]

[Melden] Profil von Eberhard anzeigen    Eberhard eine private Nachricht schicken   Besuche Eberhard's Homepage    Mehr Beiträge von Eberhard finden

Als erstes wir die Motorhalterung für den 38mm Motor mit dem Aero Pack Motor Retainer gebaut. Vorgesehen ist eigentlich eine konventionelle Motorhalterung (Gewindestange mit Schraube)

Folgende Datei wurde angehängt:

Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 21043 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 11:59]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Hallo Eberhard !

Zitat:
Angeregt durch die interessanten und lehrreichen Projekte, wie z.B. die von Rolli, Hendrik, etc.,


tztztz...wavey und ich ? big grin - ich seh`mich dann einfach mal als etc. an. big grin
Nee, weiß schon, dass es, sich den Baufortschritt rauszulesen, nicht berauschend ist... frown aber der Tag wird kommen. big grin

Im Ernst, ich liebe sowas, wenn Leute ein großes Projekt vor sich haben. - ich bin gespannt ! smile

Was mich interessiert hätte, wie sieht es eigentlich mit dem bestellen aus der USA ? aus ?
Porto ? Lieferzeit ?

Mich schaut schon seit längerem die Nike Smoke so nett an... big grin
und der Winter kommt ja auch... hihi

Ganz viel Spaß beim Basteln wünscht dir,
Marxi, der das Geräusch des K- Motors am ALRS nicht mehr wegbekommt... fg
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 21051 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 13:50]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Hi Marxi,

warum in die USA schweifen, sieh' die Schweiz, sie liegt so nah big grin.

Im Ernst: Jürg hat auch Kits von Cosmodrome, und wäre ich im Moment nicht vollständig Pleite (und hätte nicht den Kopf voll mit anderen Sachen), so hätte ich mir auch so ein Kit gegönnt, wahrscheinlich die Aerobee (mit WAC-Booster).

Man stelle sich vor: keine Plaste-Nasen oder -Reduzierungen, sondern alles aus Balsa gedrechselt. Sieht wunderschön aus, ehrlich!

Gruß,

Tom aus Gö

P.S. Schade, das es mit der Mean Machine nicht geklappt hat, aber vielleicht ja mal bei einem Flugtag in Deutschland - gebug T2ler sollten ja da sein!

Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 21052 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 14:02]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

warum Bausatz? Selber bauen macht viel mehr laune und man kann das bauen in dem Maßstab den man will.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 21057 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 15:26]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Moien,

ich koche sehr gerne selber, aber manchmal gehe ich auch gerne ins restaurant zum Essen - genauso verhält sichs mit der Raketenfliegerei: manchmal baue ich lieber bequem, ohne mit den Kopf zerbrechen zu müssen wink.

Gruß,

Tom aus Gö

Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 21058 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 15:32]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

das mag sein und andere hier unter uns bauen sogar das Gemüse selber anwink .
Ist es aber nicht so, das es auf dauer zu teuer wird oder langweilig oder man ist zu sehr eingeschränkt?
Was man aber hier machen kann, wäre ein Bausatz aufpeppen mit extra Details und so. Das geht im Restaurant nicht.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 21059 [Alter Beitrag29. Oktober 2002 um 15:44]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Klar, das sehe ich auch so - ich hab aber nicht gesagt, daß ich nur Bausätze zusammenleime.

Zwischendurch, wenn ich eine Rakete sehe, die mir gefällt, dann leiste ich mir den Bausatz. Aufpeppen ist da inklusive (Umrüsten auf andere Motoren, Einbau von Elektronik etc).

Ich würde mal sagen, mein Eigenbau:Bausatz Verhältnis liegt bei 70:30.

Ist aber auch wurscht! smile

Worum es geht: Die Cosmodrome Bausätze sind jeden Oiro wert, den sie kosten!

Gruß,

Tom aus Gö

Seiten (15): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben