Wer hat Interesse, einen SALT-3 zu kaufen
Die Umfrage ist beendet.
SALT-3 mit LCD für 140 Euro
0
?
SALT-3 ohne LCD für 125 Euro
0
?
Total:
0 Stimme(n)
100%


Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): [1] 2 3 »

Autor Thema 
Winfried

Epoxy-Meister

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: Augsburg

Verein:

Beiträge: 452

Status: Offline

Beitrag 22618 , SALT-3 [Alter Beitrag28. November 2002 um 22:23]

[Melden] Profil von Winfried anzeigen    Winfried eine private Nachricht schicken   Besuche Winfried's Homepage    Mehr Beiträge von Winfried finden

Hi,

ich muß die Serienfertigung des SALT-3 planen.
Wer zieht in Betracht einen SALT-3 zu bestellen?
Falls ausreichender Bedarf besteht, werde ich prinzipiell
einen LCD Anschluß vorsehen. Dadurch wird die LP
wahrscheinlich 24-26 mm breit anstelle von bisher 20-22 mm.

a) Preis mit LCD (ca. 140 Euro)
b) Preis ohne LCD (125 Euro)

Ich persönlich würde die Lösung ohne LCD vorziehen, da die LCD keine besondere Zusatzfunktion bereitstellt.
Die nun realisierten Zusatz-Funktionen wie Auspiepsen der letzten Höhe, Einschaltstatus piepsen (inkl. Zünderdurchgangs-prüfung) und Ortungspiepser machen eine LCD unnötig. Die Firmware läuft sehr stabil.

Gruß
Winfried
Rainer

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2067

Status: Offline

Beitrag 22625 [Alter Beitrag29. November 2002 um 00:38]

[Melden] Profil von Rainer anzeigen    Rainer eine private Nachricht schicken   Rainer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Rainer finden

Hm, hab´ich da was verpasst ?
Anscheinend !
Kannst Du noch irgendwelche Informationen,
Werte, technische Daten etc. zu dem "Salz"-3 wink
liefern ? Was ist das? Lasst mich nicht unwissend sterben ! fg
wink
VG
Rainer
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 22629 [Alter Beitrag29. November 2002 um 07:07]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

@Rainer, nutz mal die Suchfunktion.
Winfried & Peter haben vieles über den SALT 3 geschrieben...

Zitat:


Hier mal nochmal ein paar Auszüge aus den Daten:
Abmessungen und Gewichte:
22 x 42 mm 2 ohne Fallschirmauslösung
Gewicht: ca. 8g
22 x 59 mm 2 mit 2 Fallschirmauslösungen
Gewicht: ca. 14 g
Stromversorgung: z.B. 2 x Li Knopfzellen CR 2032 a 3,4 g (ohne Zuleitungen und Schalter)

Höhenmessung und Aufzeichnung
- Ermittlung Steighöhe: 0 bis 5500 m (gemäß US Standard Atmosphere)
- Auflösung: 2 m
- Fehler: +/- 4 m < 1000 m (noch exakt zu bestimmen)
- Reproduzierbarkeit Nullwert: typ. +/- 1 Digit
- Samplerate: 5 Sps
- Sample-/Konvertierungszeit: 20/137 us (16-fach oversampling -> 2,2 ms)
- Tracebuffer: 1000 Messungen auf 1 bis max. 10 Flüge verteilt
- automatische Starterkennung über Höhenprofilanalyse





@Winfried:
Das LCD ist zwar mehr oder weniger schmückendes Beiwerk, jedoch finde ich es eine tolle Sache direkte Werte ablesen zu können.

Ich würde mich für die LCD Variante entscheiden.

Gruss
Tom
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 22632 [Alter Beitrag29. November 2002 um 08:22]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Da ich ja ab Januar Großverdiener bin roll eyes (sarcastic), wäre ich mit einem SALT-3 mit LCD dabei (reimt sich, cool...wink )

Gruß,

Tom aus Gö

Fritz

Raketen-Saarländer

Fritz

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein: Solaris RMB , RMV 82

Beiträge: 251

Status: Offline

Beitrag 22645 [Alter Beitrag29. November 2002 um 11:32]

[Melden] Profil von Fritz anzeigen    Fritz eine private Nachricht schicken   Besuche Fritz's Homepage    Mehr Beiträge von Fritz finden

Hallo Winfried,
ich würde auf jeden Fall einen SALT-3 mit LCD bestellen !

Gruss Fritz stick out tongue
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 22652 [Alter Beitrag29. November 2002 um 13:14]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

@ Rainer: SALT, das waren doch die Abrüstungsverhandlungen, dh. die Leute wollen ein paar Raketen verschrotten stick out tongue
Winfried

Epoxy-Meister

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: Augsburg

Verein:

Beiträge: 452

Status: Offline

Beitrag 22697 , SALT-3 neue Daten [Alter Beitrag29. November 2002 um 23:47]

[Melden] Profil von Winfried anzeigen    Winfried eine private Nachricht schicken   Besuche Winfried's Homepage    Mehr Beiträge von Winfried finden

Hallo *,

anbei eine aktuellere Kurzbeschreibung des SALT-3.
Sicher noch nicht vollständig, aber besser wie zuvor.
Für alle auch, die nicht wissen, daß SALT-3 nichts mit Verschrottung zu tun hat :-)
Außerdem gibt es bei Peter eine Bedienanleitung.
Habe den Link aber gerade nicht zur Stelle.

Gruß
Winfried

Anhang: salt3.zip
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 22700 , Re: SALT-3 neue Daten [Alter Beitrag30. November 2002 um 00:48]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

ich fände die direkte Ablesemöglichkeit via LCD super und würde mich im Zweifel für diesen Typ entscheiden.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Winfried

Epoxy-Meister

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: Augsburg

Verein:

Beiträge: 452

Status: Offline

Beitrag 22706 [Alter Beitrag30. November 2002 um 17:08]

[Melden] Profil von Winfried anzeigen    Winfried eine private Nachricht schicken   Besuche Winfried's Homepage    Mehr Beiträge von Winfried finden

Hi *,

da sich scheinbar die überwiegende Mehrheit für ein LCD entschieden hat, wird mir nichts anderes übrigbleiben als mein Design daraufhin zu optimieren. Ich versuche den Mikrocontroller in einem zugegebenermaßen bei mir nicht gerade beliebtem TQFP Gehäuse zu beziehen. Dadurch bestünde evtl. sogar die Möglichkeit die teilweise gewünschte Breite von 18 mm zu erreichen.
Das ganze Konzept werde ich nochmals neu überdenken.
Wahrscheinlich teile ich den SALT-3 in mehrere Komponenten auf. Eine kleine Baugruppe für den Controller, Sensor usw. und eine Baugruppe für den Leistungsteil mit Kondensator und FET.
Wenn man meherere Raketen hat könnte man in jede Rakete diese billige Zusatzbaugruppe einbauen. Der Controllerteil wäre dann leicht austauschbar und mit nur 1 Schraube zu befestigen.
Die LCD würde nicht mitfliegen, sondern wäre ebenfalls steckbar.

Die Umsetzung wir mich wohl meinen Weihnachtsurlaub kosten.
Jedenfalls werde ich die Serie wohl nicht vor Anfang 2003 starten können.

Grüße
Winfried
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 22707 [Alter Beitrag30. November 2002 um 17:32]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

was heißt überwiegende Mehrheit. 7 von 13 ist fast ein Gleichstand.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Seiten (3): [1] 2 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben