Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > THEORIE: Motorenbau
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
jenoe

Informatiker

jenoe

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Wetzikon ZH, Schweiz

Verein: NAR 81068 L1, TRA 8065 L1

Beiträge: 113

Status: Offline

Beitrag 23914 , THEORIE: Motorenbau [Alter Beitrag30. Dezember 2002 um 18:13]

[Melden] Profil von jenoe anzeigen    jenoe eine private Nachricht schicken   Besuche jenoe's Homepage    Mehr Beiträge von jenoe finden

Hallo,
für alle, die sich dafür interessieren wie man Motoren baut gibt es in jeder besseren Bibliothek Literatur.
Es gibt auf dem Web auch einige Angebote, die sehr interessant sind.
Motorenbau ist in Deutschland mit starken Gesetzen belegt, ich verweise auch auf die verschiedenen Hinweise in diesem Forum.
TROTZDEM - wer sich weiter bilden möchte kommt um die folgenden Bücher nicht herum:

'Experimental composite propellant' von Terry McCreary, Mitglied des board of directors von Tripoli, USA. prfesser@hotmal.com.

Das Buch ist exzellent und baut von Grund aus auf. Der Fokus ist auf composite motoren wie z.B. von Aerotech, Kosdon und anderen gerichtet. Es werden auch Zünder ähnlich wie Magnelite vorgestellt. Es ist in englisch und kostet $54.95 (ohne Gewähr).
Es werden auch Effekte wie 'silver streak', red line und green mozilla besprochen. (Jaaaaahhhhh, Funkeneffekte, rote und grüne Flammenkegel....)

'How to make amateur rockets' von John Wickman. Im gehört CP Technologies und bietet unter http://www.space-rockets.com/
seine Produkte an. Das Buch inkl.Video und Software kostet $60 und ist auch in englisch.

Dieses Buch habe ich bestellt. Das Inhaltsverzeichnis verspricht mindestens denselben Umfang wie das Buch von Terry, mit dem Fokus aber auf Ammonium Nitrat Motoren. Es werden darin auch Themen wie CP und CG tangiert.

Viel Spass bei der Lektüre !

Kennt jemand noch andere Quellen ?
bounce

/ _____________________ /
/| www.jenoe.falusi.name |/
/| www.linh.biz |/
/~~~~~~~~~~~~~~~~/
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1491

Status: Offline

Beitrag 23916 [Alter Beitrag30. Dezember 2002 um 18:40]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Jup, die BIBEL schlechthin:

Sutton "Rocket Propulsion Elements"

Nicht ganz billig, aber auf jeder Seite voll mit Information.

Gruß,

Tom aus Gö

Stefan Wimmer

Grand Master of Rocketry


Moderator

Stefan Wimmer

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Berlin

Verein: Deutsche Experimental Raketen Arbeitsgruppe (DERA)

Beiträge: 2398

Status: Offline

Beitrag 23926 [Alter Beitrag30. Dezember 2002 um 21:11]

[Melden] Profil von Stefan Wimmer anzeigen    Stefan Wimmer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Wimmer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Wimmer finden

...oder die beiden deutschsprachigen (aber leider nur noch in Antiquariaten erhältlichen) Bände "Feststoffraketentriebwerke" von Köhler.

It's the Government - it doesn't have to make sense! (B. Kaplow in r.m.r)
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben