Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Quest Zündgerät
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Sile

Anzündhilfe

Registriert seit: Mai 2003

Wohnort: Berlin

Verein:

Beiträge: 10

Status: Offline

Beitrag 28752 [Alter Beitrag05. Mai 2003 um 11:13]

[Melden] Profil von Sile anzeigen    Sile eine private Nachricht schicken   Besuche Sile's Homepage    Mehr Beiträge von Sile finden

Yo, Hallo erstmal!
IMHO ist die Verarbeitung der Tigertails eine absolute Zumutung. Sicherheitstechnisch sind die Teile eigentlich unverantwortlich, da durch die Konstruktion so viele Lücken hat, daß man die als Newbie oder pyrotechnischer Laie niemals in den Griff bekommt.
Problem 1: Die Tigertails sind wirklich zufallsträchtig, was das Zünden an sich angeht. Das die mit nem 9-Volt-Block nicht sicher zu zünden sind darf eigentlich nicht passieren.
Problem 2: Hang zu Kurzschlüssen. Wie erwähnt bilden sich Kupferfäden, was natürlich nicht so der Bringer ist. Und die tolle Testlampe leuchtet dann so oder so. Mein Raketenzündgerät ist mittlerweile wegen unzuverlässigkeit in den Müll gewandert.
Nebenbei ist das auch lustig, Zünder mit blanken Kontakten zu verkaufen, die für den betrieb mit Treibern mit Metalldüse eigentlich schon ansich ungeeignet sind. Ich würde eher dazu tendieren, vernünftige Brückenzünder aus dem Großfeuerwerk einzusetzen. Allerdings bin ich über die genaue Lage bezüglich erlaubter Verwendung mit Treibsätzen der Klasse T1 ohne Befähigungsschein nach §20 SprengG nicht informiert.
So lang benutz ich dann doch lieber die beigelegte grüne Visco.
wink
Nunja, Gut Schuß

Für gewöhnlich kommt von dem, was ich in den Himmel schieße, nur noch Konfetti runter wink
Robert Klima

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Emersacker

Verein: RAMOG, AGM

Beiträge: 13

Status: Offline

Beitrag 33124 , Tiger Tail II Elektroanzünder [Alter Beitrag30. Juli 2003 um 22:26]

[Melden] Profil von Robert Klima anzeigen    Robert Klima eine private Nachricht schicken   Besuche Robert Klima's Homepage    Mehr Beiträge von Robert Klima finden

Wenn es auch hier nicht mehr viel Sinn macht möchte ich doch noch die aufgetretenen Probleme richtigstellen.

Die häufigste Fehlerursache ist die Verwendung der falschen Batterie. Es muß unbedingt in den Quest-Zündgeräten ein 9V-Block ALKALINE sein, nur diese liefern den nötigen Kurzschlußstrom um den Elektroanzünder zu erwärmen und zu Zünden. Dies wird auch ausdrücklich in der Anleitung beschrieben.
Alle anderen 9V-Blocks schaffen zwar die Durchgangskontrolle, aber beim Zünden bricht die Spannung zusammen.
Das mit den Kupferfäden war vor einigen Jahren der Fall, ist aber, wenn man diesen wegzog kein Problem gewesen.

Bei der BAM-Zulassung wurde der Tiger Tail II Elektroanzünder wegen seiner Sicherheit und Zuverlässigkeit sehr gelobt. Ob´s jemand glaubt oder nicht.

Wenn jemand natürlich ein anderes Zündgerät hat, mit einer stromstärkeren Spanungsquelle ist dies natürlich nicht von Nachteil.

Die Zünder zünden bei richtiger Spannungsversorgung in maximal 1-2 Sekunden, alles was länger dauert ist auf unzureichende Spannung zurückzuführen.

Für weitere Fragen stehe ich natürlich auch persönlich zur Verfügung. Ich verstehe allerdings nicht, warum sich die einzelnen Personen nicht mit Ihren Problemen direkt an den Hersteller gewandt haben um Hilfe oder Klärung zu bekommen?

100% neutral und unparteiisch!
Andi Wirth

Überflieger

Andi Wirth

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Winterthur/CH

Verein: ARGOS, TRA, MGSU

Beiträge: 1262

Status: Offline

Beitrag 33385 , Re: Tiger Tail II Elektroanzünder [Alter Beitrag05. August 2003 um 16:23]

[Melden] Profil von Andi Wirth anzeigen    Andi Wirth eine private Nachricht schicken   Besuche Andi Wirth's Homepage    Mehr Beiträge von Andi Wirth finden

Zitat:
Original geschrieben von Robert Klima
Wenn jemand natürlich ein anderes Zündgerät hat, mit einer stromstärkeren Spanungsquelle ist dies natürlich nicht von Nachteil.

Die Zünder zünden bei richtiger Spannungsversorgung in maximal 1-2 Sekunden, alles was länger dauert ist auf unzureichende Spannung zurückzuführen.




Kann ich bestätigen. Bei einem 12V-Bleiakku zünden die Dinger schneller als die Estes-Zünder. Hatte noch nie Probleme damit! Und: Dank der grossen pyrotechnischen Masse zünden sie auch unter widrigen Umständen sehr gut.
Ich verwende allerdings die Aerotech-Klemme; die hat einen sehr geringen Übergangswiderstand (wenn sie sauber ist).

Gruss

Andi

Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die zu machen sich kein anderer gefunden hat. (Jules Romains)
MikeHB

Lounge-Control-Officer


Moderator

MikeHB

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bremen

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 2562

Status: Offline

Beitrag 33409 [Alter Beitrag05. August 2003 um 22:45]

[Melden] Profil von MikeHB anzeigen    MikeHB eine private Nachricht schicken   MikeHB besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MikeHB finden

@ Robert:
Vielen Dank für die Erklärungen, das mit der Alkaline-Zelle hatte ich tatsächlich übersehen. Ich werde die TT's nochmal damit testen, wir hatten ja schon darüber am Telefon gesprochen.

@ Andy: Was bitte ist eine "Aerotech-Klemme"? Ich finde diese fummeligen Aufkleber auch etwas unglücklich. Lieber wäre mir ein System nach dem Motto: klemm druff und gut !

Viele Grüße
Michael

"Clustern? Find' ich Clusse!"
(Von mir)
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8018

Status: Offline

Beitrag 33411 [Alter Beitrag05. August 2003 um 23:10]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Eine Aerotech-Klemme ist eine Krokodilklemme bei der beide Kontakte voneinander isoliert sind und so das Zündgerät mit den beiden Seiten des Crapperhead-Zünders verbindet. Das Prinzip funktioniert so natürlich auch für die Tiger Tails.

Oliver
Andi Wirth

Überflieger

Andi Wirth

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Winterthur/CH

Verein: ARGOS, TRA, MGSU

Beiträge: 1262

Status: Offline

Beitrag 33420 [Alter Beitrag06. August 2003 um 00:58]

[Melden] Profil von Andi Wirth anzeigen    Andi Wirth eine private Nachricht schicken   Besuche Andi Wirth's Homepage    Mehr Beiträge von Andi Wirth finden

Genau. Und sie klemmt ziemlich kräftig.

Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die zu machen sich kein anderer gefunden hat. (Jules Romains)
MikeHB

Lounge-Control-Officer


Moderator

MikeHB

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bremen

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 2562

Status: Offline

Beitrag 33430 [Alter Beitrag06. August 2003 um 10:05]

[Melden] Profil von MikeHB anzeigen    MikeHB eine private Nachricht schicken   MikeHB besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MikeHB finden

Und wo bekommt man sowas?

Gruß
Michael

"Clustern? Find' ich Clusse!"
(Von mir)
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 33444 [Alter Beitrag06. August 2003 um 13:13]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

...wo es Aerotech-Zeuch gibt, zB Spacetech, Sierrafox, (Oli4?)
(Bestell für mich bitte auch einen mit...wink )

Folgende Datei wurde angehängt:

MikeHB

Lounge-Control-Officer


Moderator

MikeHB

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bremen

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 2562

Status: Offline

Beitrag 33445 [Alter Beitrag06. August 2003 um 13:22]

[Melden] Profil von MikeHB anzeigen    MikeHB eine private Nachricht schicken   MikeHB besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MikeHB finden

@ Oli4 oder/und Juerg: hassusowas??? smile

VG
Michael

"Clustern? Find' ich Clusse!"
(Von mir)
oliver

SP-Schnüffler

oliver

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: 89250 Senden

Verein: SOLARIS-RMB;T2; Tripoli #09637

Beiträge: 897

Status: Offline

Beitrag 33459 [Alter Beitrag06. August 2003 um 16:22]

[Melden] Profil von oliver anzeigen    oliver eine private Nachricht schicken   Besuche oliver's Homepage    Mehr Beiträge von oliver finden

Zitat:
Original geschrieben von MikeHB
@ Oli4 oder/und Juerg: hassusowas??? smile

VG
Michael




Hi,

Juerg hat sie im Regelfall und Stefano auch. Du kannst es ja auch bei Caveman versuchen

ciao
Oliver

Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken.
- Pythagoras -

Modellbau-Factory
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben