Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > Bilder meiner Panther
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
sleepwalker

Drechsel-Lehrling

sleepwalker

Registriert seit: Feb 2003

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Verein:

Beiträge: 54

Status: Offline

Beitrag 28895 , Bilder meiner Panther [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 16:33]

[Melden] Profil von sleepwalker anzeigen    sleepwalker eine private Nachricht schicken   sleepwalker besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von sleepwalker finden

Ich schließe mich den anderen an und poste meine schon länger fertiggestellte Rakete.
Es ist die dritte Rakete von mir und gleichzeitig die erste die ich mehr oder weniger lackiert habe.
Ich kann weder Airbrush noch des gleichen, von daher blieb es bei einer recht simplen Farbgestaltung. Mir gefällt sie aber :-)

Ich kam leider noch nicht dazu sie in den Himmel zu schießen, Grund dafür ist die mangelnde Zeit und das Gewicht. Mir kommt sie recht schwer vor, muss sie mal wiegen und deshalb weiß ich nicht, ob ich noch irgend eine Art von Gewicht in die Spitze tun muss.

Gruß
Daniel

Hier die Bilder:







bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 28899 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 17:03]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Sieht doch ganz hübsch aus. So langweilig finde ich das garnicht. Eher ganz gelungen.

Womit und wie hast Du denn deine Panthera onca (Jaguar) oder Panthera pardus (Leopard) wink "mehr oder weniger" bemalt?

CU
Boris

Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Frank Grajetzky

Epoxy-Meister

Frank Grajetzky

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Lünen/NRW/Deutschland

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 256

Status: Offline

Beitrag 28905 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 17:22]

[Melden] Profil von Frank Grajetzky anzeigen    Frank Grajetzky eine private Nachricht schicken   Besuche Frank Grajetzky's Homepage    Mehr Beiträge von Frank Grajetzky finden

Hallo Daniel

Ich finde auch, daß die Rakete sehr gut aus sieht. Erzähl später mal, wie sie geflogen ist.

MfG
Frank

]
sleepwalker

Drechsel-Lehrling

sleepwalker

Registriert seit: Feb 2003

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Verein:

Beiträge: 54

Status: Offline

Beitrag 28908 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 18:02]

[Melden] Profil von sleepwalker anzeigen    sleepwalker eine private Nachricht schicken   sleepwalker besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von sleepwalker finden

Danke smile

Ich bin in den Baumarkt in die Bastelecke und habe mich dann letztendlich für den Decorlack von Marabu in so einem kleinen Glasfläschchen mit 50ml entschieden. Ich kann später eventuell noch ein Bildchen machen.

Darüber habe ich dann noch ein bisschen Klarlack gesprüht.

Vielleicht klappt es dieses Wochende, dann werde ich über ihren ersten und hoffentlich den darauf folgenden Flügen berichten.

Gruß
Daniel
bobito

RMB Grafiker

bobito

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Iserlohn-Letmathe

Verein: ADAC (Gold)

Beiträge: 2305

Status: Offline

Beitrag 28910 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 18:27]

[Melden] Profil von bobito anzeigen    bobito eine private Nachricht schicken   Besuche bobito's Homepage    Mehr Beiträge von bobito finden

Decorlack im Glas ... also gepinselt. Und, wurd das streifig? Für Kiddieworkshops sind mir nämlich Sprühfarben zu "kitzlig", deswegen mein Interesse.

Boris

Schrecklich diese Umweltverschmutzung:
Gestern eine Dose Sardinen aufgemacht, alles voller Öl, alle Fische tot!
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 28911 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 19:03]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Also ich find`die auch ganz schön ! big grin

Mir kommt aber der Fallschirm verhältnismäßig groß vor... aber solange dein Startplatz ausreicht, der Wind nicht zu arg weht (aka Thermik auf nimmer wiedersehn) und keine (zumindest nicht bekletterbare big grin ) Bäume in näherer Umgebung sind, sollte es keine Probleme geben.
Kann ich jetzt allerdings auch nur schätzen, hast du ein paar Daten zur Panther ?

Aber sonst: Well done !

Grüße,
Marxi
sleepwalker

Drechsel-Lehrling

sleepwalker

Registriert seit: Feb 2003

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Verein:

Beiträge: 54

Status: Offline

Beitrag 28914 [Alter Beitrag08. Mai 2003 um 20:39]

[Melden] Profil von sleepwalker anzeigen    sleepwalker eine private Nachricht schicken   sleepwalker besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von sleepwalker finden

Zitat:
Original geschrieben von bobito
Decorlack im Glas ... also gepinselt. Und, wurd das streifig? Für Kiddieworkshops sind mir nämlich Sprühfarben zu "kitzlig", deswegen mein Interesse.

Boris




jap, gepinselt smile
Hat zu meinem Überraschen ohne streifen zu ziehen geklappt.
Also es gibt ja die Borstenpinsel und die weichen Pinsel (an die 5. Klasse zurückdenk *g*).

Habe einen etwas größeren wichen genommen und damit war es kein Problem. Die Farbe ist gut eingezogen und hat sich dabei auch gleichmäßig verteilt.

Kann ich nur empfehlen.

@Marxi:
Ja, der Fallschirm hat anstatt den empfohlenen 40cm Durchmesser 50cm.
Da ich aber anstatt 2mm Pappflossen 4mm Sperrholz dran habe, ist sie deutlich schwerer geworden, daher denke ich, dass es sich kompensiert.

Daten habe ich leider keiner. Welche würden dich interessieren?
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2485

Status: Offline

Beitrag 28969 [Alter Beitrag09. Mai 2003 um 20:45]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Zitat:
@Marxi:
Ja, der Fallschirm hat anstatt den empfohlenen 40cm Durchmesser 50cm.
Da ich aber anstatt 2mm Pappflossen 4mm Sperrholz dran habe, ist sie deutlich schwerer geworden, daher denke ich, dass es sich kompensiert.


Ja, da "fait sich nichts". wink

(Zum Fallschirm muss ich trotzdem noch was los werden:
Lässt`sich zwar nicht mehr gut ersehen, aber hast Du im Mittelpunkt
vom Fallschirm ein Loch mit etwa 1-2 cm Radius ausgeschnitten ?
So mach`s ich zumindest immer, da es viel dazu beiträgt,
dass die Rakete nicht zu sehr zu taumelt und abtreibt ! smile

Zitat:
Daten habe ich leider keiner. Welche würden dich interessieren?


Nee, ne - mach `Dir keine Umstände.

Ich denke, die wird super fliegen.

Viel Glück,
Marxi smile
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7873

Status: Offline

Beitrag 28971 [Alter Beitrag09. Mai 2003 um 21:59]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Von der Größe her müsste ein D sie heben, aber 4 mm Sperrholz sind doch heftig... wenn sie unter 250 g liegt passt das.

Dass die Rakete weniger abtreibt wenn Du ein Loch in den Schirm schneidest, liegt daran, dass er dann weniger Luftwiderstand (cw-Wert) und weniger Fläche hast. Dadurch fällt die Rakete natürlich auch schneller und kann eher beschädigt werden. Das Loch darf ruhig größer sein, es verringert in jedem Fall das Taumeln.

Oliver
sleepwalker

Drechsel-Lehrling

sleepwalker

Registriert seit: Feb 2003

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Verein:

Beiträge: 54

Status: Offline

Beitrag 28977 [Alter Beitrag10. Mai 2003 um 00:33]

[Melden] Profil von sleepwalker anzeigen    sleepwalker eine private Nachricht schicken   sleepwalker besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von sleepwalker finden

Habe bisher noch kein Loch im Fallschirm reingemacht. Werde ich eventuell noch nachholen.

Ich glaube wenn du die 2 mit einer 1 ersetzt, kommst du auf das Gewicht. Ich pack mal alles rein was rein muss und leg' sie mal auf die Briefwaage.

Eigentlich fliegt sie auf einem C-Treibsatz, man hat mir aber den Tipp gegeben, doch die Halterung für den D mitzubestellen und einzubauen. Jetzt fliegt sie halt auf D *g*

Aber was hätte ich sonst tun können? Laut dem Typen der mich im Baumarkt bedient hat, ist 4mm die kleinste Größe für Sperrholz. Und die dünne Pappe wollte ich wahrhaftig nicht dranbabben.
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben