Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Frank Grajetzky

Epoxy-Meister

Frank Grajetzky

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Lünen/NRW/Deutschland

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 256

Status: Offline

Beitrag 29095 , BC-Motoren [Alter Beitrag11. Mai 2003 um 20:43]

[Melden] Profil von Frank Grajetzky anzeigen    Frank Grajetzky eine private Nachricht schicken   Besuche Frank Grajetzky's Homepage    Mehr Beiträge von Frank Grajetzky finden

Seid gegrüßt da draußen

Ich durchsuche gerade die Foren nach allen Infos zu dem BC126 bzw.BC360 (rein interessehalber, die scheinen mir noch bei weitem zu stark für mich als Anfänger). In einigen Threads wird auf eine Unterseite der Ramog-Homepage verwiesen, welche Daten zu den Motoren haben soll. Leider ist z.B. der Link http://www.ramog.de/ramog/aktuell/akt02/ra03.htm#daten für den BC360 nicht mehr aktuell und verweist ins Datennirvana. Daher wollte ich Euch mal fragen, wie man sonst noch an Informationen zu den Motoren kommen kann oder wo man eine Homepage dazu findet. Hat Ernst Maurer eine eigene Homepage?
Für sachdienliche Hinweise.... big grin Vielen Dank für Jede Information zu den Motoren im Vorraus.

MfG
Frank

]
Kai A.

Moderator

Kai A.

Registriert seit: Aug 2001

Wohnort: Salzgitter

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 586

Status: Offline

Beitrag 29097 [Alter Beitrag11. Mai 2003 um 21:01]

[Melden] Profil von Kai A. anzeigen    Kai A. eine private Nachricht schicken   Kai A. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Kai A. finden

Hallo Frank!

Recht hast Du. Link kaputt! wink

Rolf bastelt (oder bastelte) an der Ramog-Seite und da ist die Seite wohl Opfer der Änderungen geworden.
Das ist der Link zum BC-360:
http://www.ramog.de/aktuell/akt02/ra03.htm

Viel Spaß!

Kai


Frank Grajetzky

Epoxy-Meister

Frank Grajetzky

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Lünen/NRW/Deutschland

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 256

Status: Offline

Beitrag 29098 [Alter Beitrag11. Mai 2003 um 21:03]

[Melden] Profil von Frank Grajetzky anzeigen    Frank Grajetzky eine private Nachricht schicken   Besuche Frank Grajetzky's Homepage    Mehr Beiträge von Frank Grajetzky finden

Hallo Kai

Vielen Dank für die Information. Eine gleiche Seite hatte es wohl auch mal für den BC 125 gegeben, aber die scheint wohl auch verschwunden zu sein. Vielleicht findet sich ja auch zu diesem Treibsatz noch etwas. Mal schauen.

MfG
Frank

]
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8010

Status: Offline

Beitrag 29123 [Alter Beitrag11. Mai 2003 um 23:15]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ich glaube zum BC125 wurde kurz vor und nach seiner Einführung schon genug hier im Forum geschrieben.

Google, äh, ich mein unsere Suchfunktion, ist Dein Freund.

Oliver
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 29128 [Alter Beitrag11. Mai 2003 um 23:28]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Schau mal hier

Gruß Andreas
Frank Grajetzky

Epoxy-Meister

Frank Grajetzky

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Lünen/NRW/Deutschland

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 256

Status: Offline

Beitrag 29189 [Alter Beitrag12. Mai 2003 um 18:41]

[Melden] Profil von Frank Grajetzky anzeigen    Frank Grajetzky eine private Nachricht schicken   Besuche Frank Grajetzky's Homepage    Mehr Beiträge von Frank Grajetzky finden

Hallo Oliver, Hallo Andreas

Die Suchfunktion hatte ich ja schon versucht und bin dank Eurer Hilfe beim BC360 ja dann auch auf der Ramoghomepage fündig geworden. Nur den Thread auf den Andreas verweist habe ich bisher noch nicht gelesen. Aber beim schnellen überfliegen habe ich eben festgestellt, daß der Thread wohl genau richtig ist. Werde ihn mir gleich zu Gemüte führen. Vielen Dank für Eure Hilfe.

MfG
Frank
bounce

]
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1567

Status: Offline

Beitrag 31535 [Alter Beitrag27. Juni 2003 um 13:13]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Moin,

ich wollte mir jetzt mal einen BC125 zulegen, jedoch reagiert Ernst Maurer auf emails anscheinend nicht. Habe leider keine Antwort auf eine Preisanfrage bekommen.

Kann mir jemand sagen, wie ich ihn am besten erreichen kann und mit wieviel ein BC125 bzw. BC360 zu buche schlägt...(auch gerne per email!)?

cheers,

Oli4

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

MKone

Mitglied

MKone

Registriert seit: Mai 2004

Wohnort: Dormagen (Zwischen D und K in NRW)

Verein: T2

Beiträge: 494

Status: Offline

Beitrag 52153 [Alter Beitrag05. Juli 2004 um 22:32]

[Melden] Profil von MKone anzeigen    MKone eine private Nachricht schicken   Besuche MKone's Homepage    Mehr Beiträge von MKone finden

Verzeiht mir bitte, wenn ich diesen Uraltthread nocheinmal aufwärme, aber auch mich Interessiert wie es momentan mit der Verfügbarkeit und den Preisen für das BC 125 Casing aussieh, wenn es überhaupt noch verkauft wird.
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 52155 [Alter Beitrag05. Juli 2004 um 22:44]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Den BC-125 gibt es selbstverständlich zu kaufen, meines Wissens aber nur direkt beim Hersteller, und das ist der Ernst Maurer. Schick ihm doch eine PM, er liest hier regelmäßig mit.

Als Gründungsmitglied hast Du ja meine Weisse Pyrrhy gesehen, und die legt los wie ne Flugabwehrrakete- mit einem einzigen BC-125 an Bord.

Tip: dieser Motor ist zugelassen, damit brauchst Du keine BAM Ausnahmegenehmigung. Natürlich ist ein T2 Schein Voraussetzung, eh klar.

Solaris!

Peter
MKone

Mitglied

MKone

Registriert seit: Mai 2004

Wohnort: Dormagen (Zwischen D und K in NRW)

Verein: T2

Beiträge: 494

Status: Offline

Beitrag 52160 [Alter Beitrag05. Juli 2004 um 23:07]

[Melden] Profil von MKone anzeigen    MKone eine private Nachricht schicken   Besuche MKone's Homepage    Mehr Beiträge von MKone finden

Ja habe die weiße gesehn, die ging echt ab wie Schmitz Katze (Kann die Katze überhaupt fliegen? :-) ).

Mir geht es eigentlich nur um das Chasing, denn theoretisches Durchplanen und rechnen geht zwar immer gut, aber wer was in der Hand hat und damit tüffteln kann, hat meiner Meinung nach auch hinterher die besseren Erfahrungswerte. Allerdings als Ersatz für so ein Chasing, wäre sicherlich auch erstmal die genauen Abmasse bzw. Detailfotos, dann könnte ich mir einen Dummy machen. Wie gesagt ich bin zwar ein Freund der grauen Theorie aber ein wenig sollte man schon "Handwerklich" Tüffteln können um sich schnöde CAD Zeichnungen auch mal "fühlbar" zu machen.
Andere Frage: Wie wude in der Pyhrry der Motor eigentlich fixiert? Hast du eine Spante mit Gewindeteil zum einschrauben genommen? Ichw eiss du hast es mir erklärt und ich stand fasziniert davor, nur mein Gedächtnis wurde wohl vor lauter aufregung an diesem tag auch ins Kornfeld geschossen :-)

Ich bedanke mich jedenfalls erstmal freundlich für alle kommenden Antworten...

edit: Für die Beschaffung und Ladung von BC 125 sowie dem Flug ist ein T2 Schein erforderlich, soviel ist mir klar, aber wie sieht es mit der Beschaffung von eben jenen Chasing aus? Ist da auch ein T2 Schein erforderlich?
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben