Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > DVD Tip : "Peenemünde"
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5251

Status: Offline

Beitrag 31279 , DVD Tip : "Peenemünde" [Alter Beitrag22. Juni 2003 um 11:44]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden



Zitat:
Originaltext auf der Website von www.polarfilm.de

Peenemünde - Hitlers geheime Waffenschmiede

Die Mondlandung von Apollo 11 im Juli 1969 war die bis dahin vielleicht größte Errungenschaft der Menschheit. Doch ihre Wurzeln hat sie in einem kleinen deutschen Fischerdorf an der Nordküste der Insel Usedom - in Peenemünde. Hier entstand im Verborgenen Hitlers geheime Waffenschmiede, die als die Wiege der Raumfahrt gilt, deren Mythos aber auch eng mit Tod und Vernichtung verbunden ist. Am 3. Oktober 1942 startet von hier zum ersten Mal erfolgreich eine Rakete des Modells Aggregat 4, das die nationalsozialistische Propaganda später V 2 nennt. Die Rakete erreicht eine Flugweite von 147 Kilometern und stößt als erster von Menschenhand entwickelter Flugkörper an die Grenze des Weltalls.

Dieser Film schildert in beeindruckenden Filmaufnahmen und in spannenden Interviews mit Zeitzeugen die Entwicklungsarbeit in Peenemünde und das Leben der Männer und Frauen um Wernher von Braun und Walter Dornberger. Wie spionierten die Alliierten die moderne Raketentechnik aus? Welchen Einfluß übten Hitler und Himmler auf Peenemünde aus? Welche geheimen Projekte wurden noch bis ins Frühjahr 1945 entwickelt? Und welche Waffensysteme erprobten die Alliierten nach dem Krieg heimlich weiter?

Bonusmaterial: Bonusfilm über die »Flugbombe V1« (25 Minuten), Bildergalerie, Biographien, Original-Kriegsauftrag für die Produktion der V2, Karten.

Die DVD-Menüs und der Hauptfilm sind in deutscher, englischer und französischer Sprache anwählbar.

DVD: 70 Minuten + 25 Minuten Bonusfilm über die Flugbombe V1
Bestell-Nr. 7079
25,80 EURO

www.polarfilm.de




Ich habe diese DVD im Promarkt für 16,99 EUR gekauft.

Auf der DVD sind viele Blder und Filme aus der zeit der raketenentwicklung, die ich nicht kannte. Die beeindruckenste Sequenz war die eines A4 Starts, an dem die Rakete in den ersten Metern um mehere 10m seitlich versetzte, um dann doch noch gerade in den Himmel zu steigen. Man sieht deutlich die Funktion der Strahlruder.

Die DVD beinhaltet eine umfangreiche Zusammenfassung rund um die Arbeit in Peenemünde, der Entwicklung der V1,V2 sowie die Schattenseiten dieser Zeit.

Gruss
Tom

Geändert von Tom am 09. Februar 2007 um 18:20

RocketOlli

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Ahrensburg

Verein:

Beiträge: 10

Status: Offline

Beitrag 31303 , DVD ( V2 ) [Alter Beitrag22. Juni 2003 um 19:16]

[Melden] Profil von RocketOlli anzeigen    RocketOlli eine private Nachricht schicken   Besuche RocketOlli's Homepage    Mehr Beiträge von RocketOlli finden

Hallo vom RocketOlli !

Sicherlich ein heikles Thema mit der V2 usw. aber die DVD werde ich mir bestimmt kaufen ( oder saugen * grins * ) !!!

GUTER TIP ! MfG , RocketOlli !
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben