Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Der neue Motor E 7-0
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 2246 [Alter Beitrag28. November 2000 um 09:00]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original erstellt von Oliver Arend:
Es ist ja inzwischen eine Weile vergangen, weiß einer wann er nun kommt, der Heldenhafte E7?
Oliver



Der Held 5000 wird (wie die Micro Maxx) für das erste Quartal 2001 erwartet.
Gruß
Tom
Josef

(verstorben)

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1020

Status: Offline

Beitrag 2247 [Alter Beitrag08. Dezember 2000 um 13:17]

[Melden] Profil von Josef anzeigen    Josef eine private Nachricht schicken   Josef besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Josef finden




Held 5000
Klein Serien Presse (für den E-7-0)

Josef

(verstorben)

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1020

Status: Offline

Beitrag 2248 [Alter Beitrag10. Dezember 2000 um 16:00]

[Melden] Profil von Josef anzeigen    Josef eine private Nachricht schicken   Josef besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Josef finden

Zum Vergleich alte und neues Diagramm vom Neuen Held 5000 E7-0
Ist zu finden bei der
RMT

Unregistriert

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 1970

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 0

Status: Offline

Beitrag 2249 [Alter Beitrag11. Dezember 2000 um 06:55]

[Melden] Profil von Unregistriert anzeigen    Unregistriert eine private Nachricht schicken   Unregistriert besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Unregistriert finden

Direkter gehts mit diesem Link Motor-E7
Unregistriert

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 1970

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 0

Status: Offline

Beitrag 2250 [Alter Beitrag05. Januar 2001 um 09:57]

[Melden] Profil von Unregistriert anzeigen    Unregistriert eine private Nachricht schicken   Unregistriert besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Unregistriert finden

Hallo zusammen!
Ein kleiner Nachtrag:
Neben dem jetzt vorgestellten E7-0 Motor sind noch folgende Varianten im Gespräch:
Versionen mit 4 bzw. 6 Sekunden Verzögerungszeit und Ausstoßladung bzw. ohne Verzögerungszeit und Ausstoßladung
Version mit 0,8-1 Sekunden Brenndauer
Version mit 5 bis 6 Sekunden Brenndauer (ohne Ausstoßladung für Flugzeuge)
In welcher Art und weise dies jedoch noch mit einer Umschreibung des alten Held 5000 noch konform läuft blieb offen.
Unregistriert

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 1970

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 0

Status: Offline

Beitrag 2251 [Alter Beitrag05. Januar 2001 um 21:06]

[Melden] Profil von Unregistriert anzeigen    Unregistriert eine private Nachricht schicken   Unregistriert besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Unregistriert finden

Noch ein Nachtrag.
Ich hab jetzt doch nochmal nachwiegen lassen. Startgewicht der Testrakete waren, entgegen bisherigem Bericht auf den RMT-Seiten wohl doch 365 Gramm. Die 365 Gramm sind, Startgewicht, d.h. inclusive Motor. Ich werde diesbezüglich die RMT-Seiten umgehend abändern.
Eine Frage noch an Achim:
Wir haben doch auch noch ein (schwereres) Modell von dir gestartet. Wie schwer war dieses denn?
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 2252 [Alter Beitrag06. Januar 2001 um 17:55]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Hallo Erwin,
das Modell wog ohne Motor exact 430 Gramm.
Wenn ich mich recht erinnere, stand es ja nach der Startschubphase fast regungslos in der Luft, was der Leistungskurve des Motors ja auch entspricht.
Gibt es schon Infos zum Zeitpunkt der Markteinführung?
Grüsse,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Unregistriert

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 1970

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 0

Status: Offline

Beitrag 2253 [Alter Beitrag07. Januar 2001 um 00:27]

[Melden] Profil von Unregistriert anzeigen    Unregistriert eine private Nachricht schicken   Unregistriert besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Unregistriert finden

Hallo Achim,
danke für das Info mit dem Modellgewicht. Die ca. 480 Gramm Startgewicht (mit Motor) konnte der Motor wirklich nur noch gerade so heben. Wir wollten bei dem Test ja auch bewußt bis an die Grenze gehen.
Ein genaues Datum für die Markeinführung ist mir leider noch nicht bekannt. Lediglich, daß dies im 1. Quartal dieses Jahres erfolgen soll. Wenn ich's genauer weiß werde ich's auf jeden Fall hier posten.
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben