Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »

Autor Thema 
TR260

PU-Meister

TR260

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Köln / Nürnberg

Verein:

Beiträge: 461

Status: Offline

Beitrag 35803 , Freier Fall [Alter Beitrag17. September 2003 um 19:46]

[Melden] Profil von TR260 anzeigen    TR260 eine private Nachricht schicken   Besuche TR260's Homepage    Mehr Beiträge von TR260 finden

Grüß Gott,

man könnte doch einen Behälter mit Fallschirm und Kamera mit einer Wasserrakete hoch schicken. Wenn Treibstoff und Druck alle ist und das Ding nach oben fällt(und dann nach unten), ist bei guter Aerodynamik im Behälter ein paar Sekunden lang eine Art Mikrogravitation (~Schwerelosigkeit). Da könnte man einige Experimente machen.

Probleme:
Schub. Lösung: 21.5 mm Düse
evtl. Stufentrennung. Lösung: Spiralfeder
Fallschirmausstoß. Lösung: Tomy-Timer
Kamera. Lösung: ?

Ich arbeite gerade dran.

Grüße
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 35804 , Re: Freier Fall [Alter Beitrag17. September 2003 um 20:13]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Hallo TR260,

Kennst Du die Wasserraketenseite von Karl Gum ?

http://karl-gum.raketenmodellbau.org

Wenn ja schön smile , wenn nicht dann schau doch bitte mal unter "Extras" nach.
Da wirst Du vielleicht eine Anregung für ein Bergungssystem finden.
Die Frage mit der Kamera, ist wohl eine Frage des Gewichts.
Ich bin mir nicht sicher, ob man mit einer Druck-Wasser-rakete den erforderlichen Schub erzeugen kann um auch noch eine Kamera mitzuschleppen.

Aber ich denke das ist ein interessantes Projekt. Vielleicht könnte man ne PenCam auf AVI aufzeichnung stellen, einen kleinen durchsichtigen Behälter filmen in dem sich Wasser und ein farbiges schweres Öl befindet ?

Wenn man lediglich einen luftgefüllten Behälter nimmt, dann wird vermutlich der Moment der Schwerelosigkeit kaum zu beobachten sein. Ein Öl Wasser Gemisch könnte vielleicht die notwendige Trägheit zum beobachten erzeugen ...

*grübel*
Tom
TR260

PU-Meister

TR260

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Köln / Nürnberg

Verein:

Beiträge: 461

Status: Offline

Beitrag 36075 [Alter Beitrag23. September 2003 um 20:18]

[Melden] Profil von TR260 anzeigen    TR260 eine private Nachricht schicken   Besuche TR260's Homepage    Mehr Beiträge von TR260 finden

Grüßt euch alle,

Ich hab mittlerweile ein Auge auf eine kleine leichte Pencam für 25€ geworfen.
Das Gewicht war übrigens nie das Problem: Ich habe einen Booster aus 9 2l-Flaschen, jede mit 21.5mm Düse. Das Ding ist sehr zuverlässig und entwickelt bei 4 bar schon relativ viel Schub(zwischen 1 und 2 kN, ist das Rekord?). Soll ich mal ein Bild anhängen?

@Tom
Natürlich kenne ich Karl Gum.

Grüße
-sebA-

SP-Schnüffler

Registriert seit: Aug 2003

Wohnort:

Verein: -

Beiträge: 530

Status: Offline

Beitrag 36080 [Alter Beitrag23. September 2003 um 20:43]

[Melden] Profil von -sebA- anzeigen    -sebA- eine private Nachricht schicken   Besuche -sebA-'s Homepage    Mehr Beiträge von -sebA- finden

Ja, muss ja ein mord's gerät sein. Bitte Bilder!

Gruß, Sebastian
Roman

Archiv-Moderator

Roman

Registriert seit: Feb 2001

Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck/Bayern

Verein: AGM,

Beiträge: 1884

Status: Offline

Beitrag 36126 [Alter Beitrag24. September 2003 um 16:25]

[Melden] Profil von Roman anzeigen    Roman eine private Nachricht schicken   Besuche Roman's Homepage    Mehr Beiträge von Roman finden

oh ja bitte bilder .....bounce bounce bounce

mfg roman

PS: vorallem bilder von einem start....

'Technisch gesehen hat alles funktioniert!'
-Ich (aber oft kopiert)
TR260

PU-Meister

TR260

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Köln / Nürnberg

Verein:

Beiträge: 461

Status: Offline

Beitrag 36611 [Alter Beitrag30. September 2003 um 19:53]

[Melden] Profil von TR260 anzeigen    TR260 eine private Nachricht schicken   Besuche TR260's Homepage    Mehr Beiträge von TR260 finden

Grüßt euch alle,

Zum Booster:
Ich hab auf die schnelle mal das Ding in die Wohnung gestellt und fotografiert. Die Konstruktion könnte etwas provisorisch wirken, is aber total robust.
Bilder und Videos von Starts folgen bald.

Zum Rest:
Ich komm ganz gut voran. Ich tu da noch Pseudo-Telemetrie rein (einfache Messinstrumente die von der Kamera gesehen werden).

Folgende Datei wurde angehängt:

Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8011

Status: Offline

Beitrag 36641 [Alter Beitrag30. September 2003 um 23:38]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Sieht ja gewagt aus :-o

Wie kommst Du darauf, dass Du 2,3 kN Schub erzeugst? Das ist nämlich ne ganze Menge!

Oliver
TR260

PU-Meister

TR260

Registriert seit: Jun 2003

Wohnort: Köln / Nürnberg

Verein:

Beiträge: 461

Status: Offline

Beitrag 36696 , Schub [Alter Beitrag01. Oktober 2003 um 19:35]

[Melden] Profil von TR260 anzeigen    TR260 eine private Nachricht schicken   Besuche TR260's Homepage    Mehr Beiträge von TR260 finden

Hallo Oliver,

Ich hab den Schub mit folgendem Programm berechnet:

Water Rocket Computer Model Release V 4.41

Copyright (c)1994 - 2001 P. A. Grosse.
All Rights Reserved.

e-mail pagrosse@compuserve.com

http://ourworld.compuserve.com/homepages/pagrosse/h2oRocketIndex.htm

Zu beachten ist ja noch, das der Schub nur 13 Zentelsekunden da ist und in dieser Zeit proportional zum Druck abnimmt (bis ca. 1kN). Also ein harter Stoß.

Grüße
Turbo

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 66

Status: Offline

Beitrag 36717 [Alter Beitrag02. Oktober 2003 um 11:51]

[Melden] Profil von Turbo anzeigen    Turbo eine private Nachricht schicken   Besuche Turbo's Homepage    Mehr Beiträge von Turbo finden

Entschuldige, aber 2,3KN halte ich für *etwas* übertrieben.... 1,3 sec. lang

-->also einen totalimpuls von ca. 3000 N-sec das ist einfach zu viel.....

Aber sonst, sieht sehr nett aus bounce
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 36719 [Alter Beitrag02. Oktober 2003 um 12:59]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Ich denke auch, das hier irgendwo eine Zehnerpotenz zuviel drinnen steckt!

Viele Grüße,

Hendrik

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben