Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Neue Infos von Sachsen-Feuerwerk
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »

Autor Thema 
MikeHB

Lounge-Control-Officer


Moderator

MikeHB

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bremen

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 2562

Status: Offline

Beitrag 39624 , Neue Infos von sachsen-Feuerwerk [Alter Beitrag21. November 2003 um 08:39]

[Melden] Profil von MikeHB anzeigen    MikeHB eine private Nachricht schicken   MikeHB besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MikeHB finden

News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-

Neueste Meldungen von SF:

Laut H. Pillau beginnt die Ausliefeung der C6-3 und D7-4 an die Händler Mitte bis Ende Dezember. Die ersten Versuche mit diesen Motoren sind zufriedenstellend abgeschlossen, die Zwischenergebnisse der Langzeittests sehen auch gut aus. Wir dürfen also auf ein Ende der Durststrecke hoffen. Der Bedarf müsste sich schnell auffüllen lassen, SF stellt dann pro Tag 120.000 Motoren her! eek!

Neue Motoren:
SF berät in den nächsten 10 Tagen über neue Motoren (Nullbrenner). Es wurden einige Händler nach Ihrer Einschätzung befragt und die Ergebnisse der Umfragen in unserem und im Modellraketenforum fließen ebenfalls in die Entscheidungsfindung ein. Zur Spielwarenmesse in Nürnberg (5. bis 10. 2.2004) werden die neuen Motoren dann offiziell vorgestellt.

- end of transmission-

News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-News ticker-

"Clustern? Find' ich Clusse!"
(Von mir)
Rocketom

SP-Schnüffler

Rocketom

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: WF

Verein: ja

Beiträge: 627

Status: Offline

Beitrag 39626 [Alter Beitrag21. November 2003 um 09:43]

[Melden] Profil von Rocketom anzeigen    Rocketom eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketom's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketom finden

Jetzt D7-4 statt D7-3 ???
Echt?
Na gut - warum nicht!
In 85% aller Fälle bei mir wahrscheinlich die bessere Wahl.
Wenn es dann auch wirklich 4 Sekunden sind wink ...

Thomas

"Am Schluß jeder Berechnung steht das Experiment" (Rolli)
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 39627 [Alter Beitrag21. November 2003 um 09:54]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

120.000 Motore, hat da mal einer den Gesamtimpuls parat? Bei 600 aktiven Raketenfliegern in D-Land sollten das 200 Stück pro Kopf sein. Das scheint mri also eine mehrjährige Produktion zu sein.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


MikeHB

Lounge-Control-Officer


Moderator

MikeHB

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bremen

Verein: AGM e.V.

Beiträge: 2562

Status: Offline

Beitrag 39629 [Alter Beitrag21. November 2003 um 10:07]

[Melden] Profil von MikeHB anzeigen    MikeHB eine private Nachricht schicken   MikeHB besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MikeHB finden

Da habe ich mich natürlich versehen. Es sind natürlich D7-3 !!

Zu den 120.000 Stück. SF produziert ja nicht nur für den Deutschen Markt. Beispiel: wo Quest draufsteht ist SF drin... SF produziert im Jahr ca. 2.000.000 Modellraketenmotoren !

Gruß
Michael

"Clustern? Find' ich Clusse!"
(Von mir)
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 39633 [Alter Beitrag21. November 2003 um 12:44]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

Zitat:
Original geschrieben von MikeHB
Es sind natürlich D7-3 !!


Schade - D7-4 fänd ich clusse cool
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 39641 [Alter Beitrag21. November 2003 um 16:44]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Zitat:
Schade - D7-4 fänd ich clusse cool



Wäre mir auch lieber, die Sauer D7 haben 4 sec. cool

Andreas
Dirk

Überflieger

Dirk

Registriert seit: Feb 2002

Wohnort: Woltersdorf (Berlin)

Verein: AG Modellraketen, L1, T2, §7, §20,§27

Beiträge: 1874

Status: Offline

Beitrag 39648 [Alter Beitrag21. November 2003 um 19:50]

[Melden] Profil von Dirk anzeigen    Dirk eine private Nachricht schicken   Besuche Dirk's Homepage    Mehr Beiträge von Dirk finden

Zitat:
Original geschrieben von MikeHB ...
Beispiel: wo Quest draufsteht ist SF drin...
Gruß
Michael



Echt?confused


Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8010

Status: Offline

Beitrag 39663 [Alter Beitrag22. November 2003 um 17:14]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ja, einfach den Aufkleber abziehen. Hat Rocketom mal in Günterode demonstriert.

Oliver
A10

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 252

Status: Offline

Beitrag 39679 [Alter Beitrag23. November 2003 um 08:04]

[Melden] Profil von A10 anzeigen    A10 eine private Nachricht schicken   Besuche A10's Homepage    Mehr Beiträge von A10 finden

Hallo



Estes und SF nicht vergessen.smile
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 39680 [Alter Beitrag23. November 2003 um 08:41]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Zitat:
Original geschrieben von A10
Hallo



Estes und SF nicht vergessen.smile




Also, wenn SF für Estes produzieren würde, dann frage ich mich, warum die Estes Motoren eine bessere Ausstoßladung, eine präzisiere Verzögerung, ein besseres Düsenmaterial usw. haben. Höchstwahrscheinlich haben die Estes-Motoren auch einen höheren Gesamtimpuls.

Also, eine ist klar: Estes-Motoren uns SF sind von der Qualität und der Leistung her nicht zu vergleichen. Wenn die vom gleichen Hersteller kommen sollten, dann frage ich mich, warum auf dem deutschen Markt verglichen Schund verkauft wird, wohingegen ordentliche Motoren exportiert werden sollten... :-(

Weiterer Unterschied: Offensichtlich beeinhalten SF- und Estes-Motoren nicht den gleichen Treibstoff. Schnuppert mal nach einem Abbrand an der Düse....

Zitat:
Original geschrieben von A10
Hallo
Estes und SF nicht vergessen.smile




Estes vergessen? Tue ich nicht! Worauf soll ich denn wertvolle Clustermodelle, die ich nicht verschrotten will, fliegen lassen???

Schönes Beispiel: Gestern trafen sich wieder einige Mitglieder der RAMOG-Ortgruppe Köln auf dem Gelände des Aero Club Rheidt. So, wir starteten eine scratch-build scale-Rakete der zivilen Raumfahrt, ca. 120 g schwer, 1 m hoch, spin-stabilisiert.

Der Estes-Motor, ein C, wuppte diese Rakete, trotz Drehstabilisierung, ca. 200 m in den Himmel, alles lief glatt.
Der gleiche Flug, 15 min später, auf einem Sachsen-Teufelswerk C-Motor. Die Rakete kam kaum hoch, durch wenig Schub wenig Spin, sie legte sich quer und ächzte gerade mal 90 m hoch, dafür war natürlich die Verzögerungsladung viel zu lang. Naja, am Ende ist noch einmal alles gut gegangen, jedoch mein Fazit des gestrigen Abends bleibt:

ESTES:
Zwar teuer aber zumindest fliegbar und zuverlässig!

SF:
Qualitativ minderwertig. Wesentlich weniger Leistung, augenscheinlich große Schwankungen von Charge zu Charge, ich erinnere nur and die (angeblichen?) A-Motoren beim 2003er Astronautenkongress.

C-Mopped: Wenig Leistung, platzen? Verfügbar?
D7-3: Wenig Leistung, Platzer! Bald gefährlich!
Held 5000: Wenig Leistung, könnte mehr Potential haben, viele viele Platzer, wie der D7-3 höchst unzuverlässig, ebenfalls gar gefährlich!

Da bleibt mir nur auf die Sauer D-Motoren oder E-Motoren zu hoffen und auch, das SF sich mal fern des Kommerzes wieder auf den Bau ordentlicher Raketenmotoren besinnt.

Viele Grüße,

Hendrik

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben