Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > S1B beim 15 CNW-DM
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (4): [1] 2 3 4 »

Autor Thema 
A10

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 252

Status: Offline

Beitrag 40070 , S1B beim 15 CNW-DM [Alter Beitrag30. November 2003 um 15:55]

[Melden] Profil von A10 anzeigen    A10 eine private Nachricht schicken   Besuche A10's Homepage    Mehr Beiträge von A10 finden

S1B Klasse

Da wir in der S1A beziehungsweise Klasse S1B eine lange Tradition in den Vereinen
des RMV sowie der HOG-RAMOG haben.Glauben wir das wir sie Fortsetzen sollten.
Des wegen gibt es beim 15 Carl Neubronner einen SONDER PREIS für die S1B Klasse
2004 wird diese Klasse unter anderen bei den Deutschen – Meisterschaften geflogen.
Wir waren in der Klasse bereite Europameister allerdings ohne Tiny.
Sie können auf Ihrer Wiese ihr eigenes tranig Programm absolvieren.
Dazu brauchen sie keine Helfer mehr.




1986
Herbert

Epoxy-Meister

Herbert

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort:

Verein: RAMOG e.V.

Beiträge: 237

Status: Offline

Beitrag 40072 [Alter Beitrag30. November 2003 um 16:35]

[Melden] Profil von Herbert anzeigen    Herbert eine private Nachricht schicken   Besuche Herbert's Homepage    Mehr Beiträge von Herbert finden

Das ist jetzt ein Angebot, an dem man eigentlich nicht vorbeigehen sollte.
Die RAMOG hat die Klasse S1B zwar nicht innerhalb des Internationalen Carl-Neubronner-Wettbewerbs 2004 ausgeschrieben, doch wird anläßlich des Jubiläums 15 Jahre Carl-Neubronner-Wettbewerb ein Sonderpreis für diese Klasse ausgesetzt.

S1B in der Form mit integriertem elektronischem Miniatur-Höhenmesser wie z.B. SALT Tiny ist eigentlich eine ideale Klasse für jeden. Man kann alleine trainieren, ich brauche keinen T2-Schein, ich brauche keine luftrechtliche Aufstiegserlaubnis und ich habe nicht das enorme Platzproblem der Dauerflug-Klassen. Wenn ich sehr gut bin, dann brauche ich theoretisch ab 300 m Höhe die Flugsicherung für die Luftraumfreigabe. Ja, noch etwas brauche ich auch - zum Mitmachen beim Wettbewerb eine DAeC-Luftsportlizenz.

Viel Spaß beim Bauen.
Herbert
Rainer

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2067

Status: Offline

Beitrag 40076 [Alter Beitrag30. November 2003 um 17:26]

[Melden] Profil von Rainer anzeigen    Rainer eine private Nachricht schicken   Rainer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Rainer finden

Zitat:
Ja, noch etwas brauche ich auch ... eine DAeC-Luftsportlizenz.


Und wie und wo bekommt man die ? Reicht nicht die Mitgliedsbescheinigung des LVB ?
Sagt mir und anderen das bitte mal in zwei kurzen Sätzen und schickt uns nicht
mit der Suchfunktion in´s Forum ! wink
VG
Rainer
A10

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 252

Status: Offline

Beitrag 40079 [Alter Beitrag30. November 2003 um 17:51]

[Melden] Profil von A10 anzeigen    A10 eine private Nachricht schicken   Besuche A10's Homepage    Mehr Beiträge von A10 finden

Hallo Rainer


Zitat:
Original geschrieben von Rainer

Und wie und wo bekommt man die ? Reicht nicht die Mitgliedsbescheinigung des LVB ?
Sagt mir und anderen das bitte mal in zwei kurzen Sätzen und schickt uns nicht
mit der Suchfunktion in´s Forum ! wink
VG
Rainer






von Steffen

Total einfach: nationaler Wettbewerb (lokale oder nationale Ebene, DMM...)

- nationale Lizenz (in Mitgliedschaft schon drin)

internationaler Wettbewerb (Weltcup, EM, WM...) - international Lizenz (extra, jährlich zu beantragen)



Peter schaumal ich bin beim Testen vom Modell

Motoren confused confused

Folgende Datei wurde angehängt:

Rainer

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2067

Status: Offline

Beitrag 40086 [Alter Beitrag30. November 2003 um 18:57]

[Melden] Profil von Rainer anzeigen    Rainer eine private Nachricht schicken   Rainer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Rainer finden

confused

und woher soll die grüne Mannschaft wissen, dass ich gerade
für eine Nationale Meisterschaft trainiere wenn ich denen
mein LVB Scheckkärtchen hinhalte ? confused

Gibt es da nicht was Anderes schriftlich ausgestelltes?
Ohne Wertung: Die sind doch, was uns anbelangt, total uninformiert
und nehmen im Zweifelsfall erstmal Alles mit und man bekommt es
mit dem Ausdruck des Bedauerns zerdeppert nach Wochen wieder.
Stelle Dir mal vor da ist dann ein wertvoller Salt drin - grausam!

Also da wäre mir eine "richtige"Sportlizenz auf Extraformular schon
bedeutend lieber. "Gebranntes Kind scheut das Feuer"

VG
Rainer
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 40089 [Alter Beitrag30. November 2003 um 19:12]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Hallo Rainer,
die FAI Sportlizenz kannst Du für 5,70 € beim DAeC bekommen. Da hast Du ein schönes Stück Papier zum Vorzeigen. Als Ramog'ler bist Du doch im DAeC!

Gruß Andreas
Rainer

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2067

Status: Offline

Beitrag 40091 [Alter Beitrag30. November 2003 um 19:22]

[Melden] Profil von Rainer anzeigen    Rainer eine private Nachricht schicken   Rainer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Rainer finden

@ Andreas

Danke, das ist ja mal eine schlüssige Auskunft.
Dann geht morgen der Brief ab an den DAeC,
denn ich bin es leid mich eventuell ständig recht-
fertigen zu müssen.

VG
Rainer
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 40094 [Alter Beitrag30. November 2003 um 19:47]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

@Rainer : Antrag auf Sportlizenz

Gruß Andreas
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 40096 [Alter Beitrag30. November 2003 um 20:28]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Na da ist der DAeC aber sehr eigen was das verlinken anbelangt:

Zitat:
Die Inhalte der DAeC-Website
sind urheberrechtlich geschützt.

Offensichtlich hat ein Betreiber einer anderen Website versucht Inhalte des Deutschen Aero Club e.V. innerhalb seines Angebots zum Download anzubieten.

Der DAeC unternimmt große Anstrengungen, um eine praxisorientierte Sammlung an Formularen und Dokumenten in seinem Downloadbereich vorzuhalten. Dieser Service soll von den Mitgliedern auch wahrgenommen werden kann. Durch sog. Content Grabbing wird dies unterlaufen. Daher legt der DAeC Wert darauf, dass die Bestimmungen des Urheberrechts eingehalten werden.




Versuchen wir mal den Link hier:

http://www.daec.de/down/index.php

In der Downloadliste dann an 3. Stelle


Gruss
Tom
Rainer

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2067

Status: Offline

Beitrag 40097 [Alter Beitrag30. November 2003 um 20:30]

[Melden] Profil von Rainer anzeigen    Rainer eine private Nachricht schicken   Rainer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Rainer finden

wavey Andreas H.

DANKE,
aber was da auf dem Formular IMHO fehlt, ist die Erwähnung
von RAKETENmodellflug. Unter Modellflug verstehen die Ordnungshüter
vielleicht etwas anderes, und bis das dann geklärt ist,
ist es dunkel und der Flugtag vorbei. Kann man das nicht ändern
und mit in die Liste aufnehmen?
VG
Rainer
Seiten (4): [1] 2 3 4 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben