Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > Motoren für S1F ?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]

Autor Thema 
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 43271 [Alter Beitrag30. Januar 2004 um 17:12]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend
Stattdessen werde ich meine Zeit und Energie voll und ganz meinem Beitrag zum Experimentalraketen-Wettbewerb widmen.

Oliver




... wobei es eigentlich schon Experiment genug ist, während eines anstrengenden Studiums oder Jobs ein Optimum an Zeiteinteilung herauszuarbeiten, damit man überhaupt teilnehmen kann...

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
Christian Fruth

SP-Schnüffler


Administrator

Christian Fruth

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Großfischlingen

Verein: Solaris-RMB e.V., RMV 82 e.V.

Beiträge: 600

Status: Offline

Beitrag 43278 [Alter Beitrag30. Januar 2004 um 20:03]

[Melden] Profil von Christian Fruth anzeigen    Christian Fruth eine private Nachricht schicken   Christian Fruth besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Christian Fruth finden

Hallo
zusammen

<OFFTOPIC>

Zitat:
Original geschrieben von Erwin Behner

A10's Forum war letztendlich aus der Not geboren. Ich habe es bereits einmal geschrieben, dass mir dies unumgänglich erschien und immer noch erscheint. Es finden sich genügend, nicht zuletzt auch in diesem Thread, Anhaltspunkte, dass ein Verbleib von A10 in diesem Forum nicht mehr möglich war und ist. Der Konsequenz daraus muss man hier eben Rechnung tragen. Außerdem ist und will das A10-Forum keinerlei Konkurrenz zu diesem Forum hier sein, sondern versteht sich als Ergänzung mit spezieller Orientierung auf den Sport. Vielleicht ist ja später einmal wieder eine Zusammenführung möglich.




Und warum war dies nicht mehr möglich ? Ich denke, das hat Josef sich durchaus selbst
zuzuschreiben. Wenn schon darüber siniert wird, die Foren später wieder zusammen zu
legen, warum sie dann überhaupt trennen. Nur damit Josef sich keine Kritik mehr an seinen
Postings gefallen lassen muss ? Wir sind hier wahrlich ein sehr offenes Forum, das
viele Meinungen akzeptiert, ich begrüße das wirklich außerordentlich, aber ein gewisser
Respekt den anderen gegenüber muss einfach gewahrt bleiben !

Ich denke ich spreche für alle RMB-Admins wenn ich sage:
Der Sinn dieses Forums ist, den Raketenbegeisterten dieser Welt eine Möglichkeit des
Meinungs- und Gedankenaustausches zu bieten und nicht als Plattform zur Selbstdarstellung
zu dienen.


</OFFTOPIC>


<ONTOPIC>

Thema S1F: Ohne Antriebe kann ich nicht an einem Wettkampf teilnehmen und wie vorgeschlagen
mir für teures Geld FAI-konforme Antriebe bei der Feuerwerksfirma meines Vertrauens herstellen
zu lassen, da brauchen wir nicht weiter drüber zu reden.

</ONTOPIC>

Ciao
Christian

Kiff weniger und freß Pilze, Sei kreativ! - Jens Bögel
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 43281 [Alter Beitrag30. Januar 2004 um 20:32]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Christian Fruth
Ohne Antriebe kann ich nicht an einem Wettkampf teilnehmen und wie vorgeschlagen
mir für teures Geld FAI-konforme Antriebe bei der Feuerwerksfirma meines Vertrauens herstellen
zu lassen, da brauchen wir nicht weiter drüber zu reden.

Christian




Fassen wir mal zusammen:

- nach den neuesten Infos von SF ist es derzeit nicht abzusehen, wann es wieder einen passenden Motor von der Stange gibt.
- die positven Erfahrungen mit den Sauer E-Antrieben in Haid 2003 wurden durch den T2 Lehrgang 2003 wiederlegt
- der angesprochene BC 80 auf Basis eines BC 125 fällt aus "reloadtechnischen Gründen" weg (lt. Veranstalter keine Reloads zugelassen)
- die von Jürg angebotenen AT F-Motoren wurden nicht einmal dankend ausgeschlagen.
- das Angebot von Oli4 als Händler die AT Antriebe zu beschaffen ist scheinbar auch ad acta gelegt.
- die Zusage vom Veranstalter eine Motorenliste und deren Hersteller zu verfassen blieb bisher unerfüllt.

Tom
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 43295 [Alter Beitrag31. Januar 2004 um 12:38]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Also müssen wir die Sache selbst in die Hand nehmen, Tom!

Ich weiß, das Jürg sich als Händler angeboten hat.
Wenn wir hier also eine Mindestmenge zusammenbekommen, so war es doch, wenn ich mich recht erinnere, daß Jürg z.B. den F10 in´m Auftrag bei AT herstellen lassen könnte.

Besinnen wir uns einmal auf dieses Angebot zurück, ich denke Jürg wird sich hier dann noch einmal melden.
Vielleicht haben wir ja dann bald die Gelegenheit zum Testen...

HALLO JÜRG, HÖRST DU MICH???????????

Viele Grüße,

Hendrik

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 43296 [Alter Beitrag31. Januar 2004 um 13:08]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

http://www.rocketryforum.com/showthread.php?threadid=6050 .. ich denk`, da sollten wir uns möglichst schnell einig werden u. ne Anzahl liefern - dann sollte IMHO doch alles klappen !
Sind ja doch schöne 700* F25, die in Umlauf kommen - da könnten wir uns doch dazwischen einklinken und welche abnehmen. --> So hätten wir zumindest Gewissheit, dass wir gedeckt sind.
Dass F10`s in der letzten Zeit dort hergestellt wurden, schaut fast neg. aus.
Jürg, käm`die Bestellung noch zum richtigen Zeitpunkt, um noch ausreichend zu bekommen ?

Das ist ja faktisch das einzige momentane Problem bzgl. S1F.

Viele Grüße,
Marxi
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 43308 [Alter Beitrag31. Januar 2004 um 17:17]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Diese Motoren dürften hier nicht zugelassen sein. Also bedarf es der berühmten BAM Sondergenehmigung, oder etwas gleichwertigem. An dem Punkt brauchen wir die Mitarbeit des Veranstalters der S1F Flugtage, hauptsächlich also Herbert. Liegt eine solche Sondergenehmigung vor oder nicht? Falls der Antrag noch läuft, was wurde denn beantragt, damit man sich darauf einstellen kann?

Der nächste Gesichtspunkt ist: gilt diese Sondergenehigung auch für Trainingsflüge "zuhause", oder nur in Roggden? Welche Auflagen sind zu beachten?

Drittens muß man bedenken, daß der Veranstalter, auch wenn er eine Sondergenehmigung hat die den Einsatz von AT erlauben würde, dies keineswegs gestatten muß. Der Veranstalter kann aus Gründen, die in seinem Ermessen liegen, eine Motorenauswahl treffen. Frage hier: wie hält es die Ramog als Veranstalter mit der Motorenliste?

Ich kann mich nur wiederholen: alles eine Frage der Kommunikation. Autismus ist keine Antwort.
Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 553

Status: Offline

Beitrag 43694 [Alter Beitrag11. Februar 2004 um 13:07]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Hätte da noch einen Vorschlag:
Wenn schon nicht Held5000,oder Sauer E10-4 warum nicht den E9 von Estes nehmen?Gibt es ja wahlweise mit 4,6,9 sec Delay oder als fertig zugegossene Version. Ok etwas teuer sind die ja schon,denke aber das die Sauermotoren auch nicht wirklich billiger sind,da Sonderanfertigung.

Vg
Jochen

Abstürzende Einbauten:#43251
Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 553

Status: Offline

Beitrag 43695 [Alter Beitrag11. Februar 2004 um 13:09]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Ok,die BAM Ausnahme nicht zuvergessen,wird jedoch auch für Sauer benötigt.

Abstürzende Einbauten:#43251
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben