Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > Motoren für S1F ?
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 41166 , Motoren für S1F ? [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 14:36]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Hallo zusammen,

da sich die Situation um die Sauer Motoren und die Held 5000 nicht klar definieren lässt, habe ich mal bei Ernst Maurer nachgefragt, ob er uns nicht die passenden Motoren auf Basis des BC 125 anfertigen könne.

Ernst bestätigte dies sofort und bot an uns die Motoren exakt auf die Impulsklasse 80 Ns abzustimmen.
Auch wäre es möglich dies als Stirn oder Langbrenner zu bekommen.
Damit hätten wir einen BC 80 in einem BC 125 Gehäuse.
Als Vision wäre es vielleicht sogar denkbar ein verkürzetes BC125 Gehäuse zu fertigen um kein Gewicht zu verschenken.
Das wäre dann ein echter BC 80 (ist aber momentan noch keine Realität).

Die Frage ist jedoch, besteht ein Bedarf bei den Flieger bzw. die Akzeptanz der Veranstalter mit dem "BC 80" das S1F Fliegen durchzuführen.

Ich für meinen Teil wäre sehr froh, wenn wir auf der Basis des BC 125 fliegen könnten, denn die letzten Flüge auf Held 5000 haben mich ein Wettbewerbsmodell und ein Scale-Modell gekostet.

Wie siehts denn bei euch aus ?

Gruss
Tom
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 41167 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 14:50]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Hallo Tom,
keine schlechte Idee!!! Vom Gewicht her nimmt sich das nicht viel und ein BC mit echten 80 Ns oder 3 H5k mit weniger als 75 Ns - da ist man mit Deiner Variante klar im Vorteil. Auf jeden Fall eine denkbare Lösung!

Gruß Andreas
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 41174 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 15:51]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Ich weiss nicht... da wird der Erlebniswert dieser Klasse wieder kleiner. Kein Rauch mehr, kleine Cluster, genormter Antrieb, weitgehend genormtes Modell - ob das noch viel Spass macht?

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 41176 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 16:49]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Achim
Ich weiss nicht... da wird der Erlebniswert dieser Klasse wieder kleiner. Kein Rauch mehr, kleine Cluster, genormter Antrieb, weitgehend genormtes Modell - ob das noch viel Spass macht?



Auf jeden Fall mehr Spass als ohne Motoren ...

wavey

Tom
Andi Wirth

Überflieger

Andi Wirth

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Winterthur/CH

Verein: ARGOS, TRA, MGSU

Beiträge: 1262

Status: Offline

Beitrag 41181 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 17:53]

[Melden] Profil von Andi Wirth anzeigen    Andi Wirth eine private Nachricht schicken   Besuche Andi Wirth's Homepage    Mehr Beiträge von Andi Wirth finden

Zitat:
Original geschrieben von Tom


Auf jeden Fall mehr Spass als ohne Motoren ...

wavey

Tom




Und - obwohl ich noch nie dabei und auch noch nicht betroffen war - auch mehr Spass als mit explodierenden Motoren ...

Gruss

Andi

Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die zu machen sich kein anderer gefunden hat. (Jules Romains)
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 41186 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 19:05]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Ich geb`jedem hier ein bisschen Recht... wink

Wo ich mir aber ziemlich sicher bin - auch ohne Berechnungsprogramm - dass man mit einer Reduzierung auf 38mm die Gesamtaerodynamik gewaltig verbessern kann, als jetzt mit den 7H1k und dem H5k, wo`s ja doch dann ganz knapp 60mm sind.

--> Könnte mir durchaus vorstellen, dass damit die 500m Grenze durchaus erreichbar sind.

Dann könnt`S1F aber tatsächlich auch ne Zisch u. Weg Klasse werden...

Viele Grüße,
Marxi confused
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 41187 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 19:09]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Egal was aus der Diskussion herausgeht - ich bin dabei...

Kleb`ich halt bis dahin das Boattail noch nicht an... wink big grin
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 41193 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 20:35]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Habe von A10 erfahren, daß ein wiederladbarer Motor für den Sport nicht erlaubt ist gemäß BeMod - schade!

Andreas
laminator

Epoxy-Meister

laminator

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Chemnitz

Verein: RMC-Sachsen e.V.

Beiträge: 438

Status: Offline

Beitrag 41200 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 22:14]

[Melden] Profil von laminator anzeigen    laminator eine private Nachricht schicken   Besuche laminator's Homepage    Mehr Beiträge von laminator finden

Wie sieht´s denn mit ausländischen Motoren aus?
Ausnahmegenemigung ist doch vorhanden. (wir bezahlen doch alle dafür im Startgeld))

Oder dürfen laut Veranstalter nur BAM zugelassene Motoren
verwendet werden?confused

Jonassmile
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 41203 [Alter Beitrag20. Dezember 2003 um 22:35]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Zitat:
Original geschrieben von Tom


Auf jeden Fall mehr Spass als ohne Motoren ...

wavey

Tom




SF wird doch wohl bis zum Saisonstart die Helden wieder auf die Reihe kriegen angry
Ansonsten: rechtzeitig bei Sauer einen Antrag stellen?
Ich wollte eigentlich nächste Saison nen 19er Cluster mit SF starten. (mit meinem "Zündschrein" Originalton Neil wink )

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben