Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > BC 125 "Kürzel"
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 42848 , BC 125 "Kürzel" [Alter Beitrag19. Januar 2004 um 23:35]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Hallo miteinander !

Von Oliver A., glaub`ich, kam vor Kurzem der Vorschlag, dem BC125, der ja bekanntermaßen durch
vers. Grains/ Treibstoffblöcke und <a href="http://www.ntsearch.com/search.php?q=Art&v=54&src=zon">Art</a> der Zündung über mind. 4 individuellen Motoren steht, Kürzel zu geben.
(Zusammengestellt sind die "Untermotoren" vom BC125 übrigens sehr gut auf Oliver S. Page:
http://oliver-szczesny.de/Projekte/BC-125EXP/bc-125exp.html )

Auch wenn`s ganz klar seinen Flair hat, sagen zu können, *hehe* der BC125 mit steilem Peak, aber Kürzel für`s Lesen, jetzt wo der BC 125 ja doch immer mehr Interessenten findet, sind glaub`ich gar nciht mal so einen schlechte Idee ?

Was denkt ihr dazu ?

Ich könnte mir im Vergleich zu den AT- Motoren, wo man bei einem J bspw. (Black Jack) sofort weiß, ah, langsamer Abbrand etc. pp. in Form fürn BC 125 gut vorstellen !?

Viele Grüße,
Marxi
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 42858 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 12:26]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Moment, moment...

Rege Beteiligung auf allen Plätzen... big grin wink

Ist also faktisch überflüssig bzw. sind die 4 einzelnen idividuellen Motoren hinterm BC 125 auch so zu merken !?

Viele Grüße,
Marxi
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8027

Status: Offline

Beitrag 42859 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 12:34]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Hast schon Recht, aber wie wärs einfach schonmal mit nem Vorschlag?

BC125S
BC125P
BC125W
BC125L

Oliver
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 42876 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 19:32]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Das mit den Buchstaben würde mich eher verwirren. Ist "S" nun der Stirnbrenner (tb=5,8s), oder der Stirnröhrenbrenner (tb=1,02s), oder steht es für Schnellbrenner und "L" für Langsambrenner weil das der Stirnbrenner ist?

Man könnte sich also überlegen, ob nicht einfach die Brenndauer hinzugefügt wird:

BC-125_1 (Röhrenbrenner. Heißt so, weil er beim Abheben so röhrtruhe )

BC-125_6 (Stirnbrenner)

BC-125_4 (Peakbrenner)
BC-125_3 (der andere Peakbrenner)

Dabei kommt es natürlich nicht auf die Zehntelsekunde an, bloß auf ein optisches Signal. Aber vielleicht fällt jemand was besseres ein?
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 42877 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 19:51]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Klasse !

Die Idee mit der Brenndauerangabe finde ich hervorragend !
Damit haben wir doch alles was wir brauchen, die 125 Ns stehen drin und dann noch die Brenndauer hinzu, das sagt doch eigentlich alles auf einen Blick aus ohne lange Überlegen zu müssen.

Sehr gut !

Gruss
Tom
Marxi

Grandma' of Rocketry

Marxi

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Bayern

Verein: AGM, TRA #10753

Beiträge: 2505

Status: Offline

Beitrag 42882 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 20:37]

[Melden] Profil von Marxi anzeigen    Marxi eine private Nachricht schicken   Marxi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Marxi finden

Hhmm, hat was, Peter !

Und die einzigste Verwechslungsgefahr dabei, die "_x" Zahl als Verzögerungszeit zu sehen, ist ja auch gleich weg, da der BC 125 bekanntlich keine Ausstoßladung besitzt.

Find`nichts dagegen Sprechendes,
Marxi cool
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2650

Status: Offline

Beitrag 42883 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 20:44]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Zitat:
Die Idee mit der Brenndauerangabe finde ich hervorragend !


Suuuper! tinysmile Jetzt weiß man von welchem BC125 man redet.
z.B. wäre das mal mein Ariane-Cluster
1xBC125/1 und 2xBC125/6
Ciao, Rolli
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8027

Status: Offline

Beitrag 42885 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 21:32]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Jo... nur ein hübsches Trennungszeichen zwischen Impuls und Brenndauer wär noch gut. Ich bin ja für Bindestrich:

BC125-1
BC125-6

Oliver
der sich jetzt wieder der Berechnung von Schenkelfedern zuwendet

PS: Wobei, eigentlich müsste es ja heißen:

BC H160-0
BC für Hersteller
H für Impuls
160 für Durchschnittsschub
0 für Delay

&lt;beg&gt;
Peter

alias James "Pond"


Moderator

Peter

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: D-84034 Landshut

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 2235

Status: Offline

Beitrag 42888 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 22:38]

[Melden] Profil von Peter anzeigen    Peter eine private Nachricht schicken   Besuche Peter's Homepage    Mehr Beiträge von Peter finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend
Jo... nur ein hübsches Trennungszeichen zwischen Impuls und Brenndauer wär noch gut. Ich bin ja für Bindestrich:

BC125-1
BC125-6


Schaut zugegeben gut aus. Allerdings wurde der Bindestrich bisher vorne verwendet, da müßte man dann, pingelig gedacht, alte Texte überarbeiten. Aber man kann das auch einfach großzügig übersehen.

Mir gefällt auch Rollis Vorschlag: BC-125/6

Selber hätt ich noch den hier: BC-125"6

Weil man den einfachen Apostroph gerne für Minuten und den doppelten für Sekunden verwendet (z.B. 120°13'48") wären hier die "Sekunden" schon irgendwie reingemogelt.
Zitat:
PS: Wobei, eigentlich müsste es ja heißen:

BC H160-0
BC für Hersteller
H für Impuls
160 für Durchschnittsschub
0 für Delay

Das zeigt recht anschaulich, daß die Anwendung von Schema F hier ein Rückschritt wäre. Daß der BC-125 grundsätzlich keine Verzögerung hat, weiß man auch so, das würde schon mal "Strich-0" zum reinen Ballaststoff abwerten. Durchschnittsschub ist gut, aber Brenndauer finde ich hier noch einen Tick klarer in der Aussage.

H wiederum ist ja eine enttäuschend ungenaue Angabe, weil das einen Bereich von 160 - 319 Ns meint. Das ist ein recht weites Feld! (Ich mag diese A bis dingsbums Skala ohnehin nicht, aber es streitet darüber ja keiner mit mir, seufz!)
Zitat:
Oliver
der sich jetzt wieder der Berechnung von Schenkelfedern zuwendet

Uns Raketeuren ist ja nichts menschliches fremd, aber Schenkelfedern?big grin
Stefan Wimmer

Grand Master of Rocketry


Moderator

Stefan Wimmer

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Berlin

Verein: Deutsche Experimental Raketen Arbeitsgruppe (DERA)

Beiträge: 2398

Status: Offline

Beitrag 42889 [Alter Beitrag20. Januar 2004 um 22:48]

[Melden] Profil von Stefan Wimmer anzeigen    Stefan Wimmer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Wimmer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Wimmer finden

Kompromssvorschlag:

Wie wäre es mit dem besten aus 2 Welten?
BC-125/x (Hxxx)

So hätte man alle Daten, die man für seine Berechnungen braucht in einer Zeile:
Impuls, Brenndauer und Durchschnittsschub. Und der Name des Motors (ist und bleibt BC-125, und das ist auch gut so smile) bleibt auch erhalten.


(Schenkelfedern? Ein neues Verhütungsmittel (ähnlich dem berühmten Apfel)?? fg fg )

It's the Government - it doesn't have to make sense! (B. Kaplow in r.m.r)
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben