Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Gesetze und Paragraphen > Allg. Stimmungslage zum T2-Schein?
Psychotest: wie ist Deine Haltung zum T2-Schein?
T2-Schwein, was ist das???
Ich habe den Darf-Schein sowieso schon!
Ich würde mich sofort zum Lehrgang anmelden! T2 ist super!
Ich würde mich evtl. anmelden, brauche aber genügend Zeit, Geld, etc...
Der Schein ist mir zu teuer, die Mögl. zu gering, ungenügende Motorenwahl...etc. pp...
Ach, der ist doch sowieso bald überflüssig, wegen Eu und so...ich warte lieber ab.

[Ergebnis zeigen]

Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (4): « 1 2 3 [4]

Autor Thema 
emmpunkt

Überflieger

emmpunkt

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort: Nümbrecht

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 1115

Status: Offline

Beitrag 47813 [Alter Beitrag11. Mai 2004 um 18:46]

[Melden] Profil von emmpunkt anzeigen    emmpunkt eine private Nachricht schicken   Besuche emmpunkt's Homepage    Mehr Beiträge von emmpunkt finden

Na gut, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu.....wink

Mir ist der T2 einfach viel zu teuer!
Ich kann und will nicht mehrere Hundert Teuros dafür ausgeben, das ich ab und zu mal nen grösseren Motor oder Cluster fliege. (Cluster hab ich noch nicht, kommt aber bald)

Ich hoffe nur das T1 irgendwann mal bis G freigegeben wird.
Aber das liegt ja wohl fest in Beamtenhand.
Ich verstehe irgendwie nicht, warum ich mich, als Volljähriger,mit 20g Treibstoff abgeben soll.
Jede Sylvesterrakete, jeder Benzinkanister ist gefährlicher.
Jedes Kleinkind kann mit seinem Fahrrad mehr Schaden anrichten, als ich mit einer 1000g Rakete.
Ich habe nichts gegen eine Fachkundeprüfung, aber ich sehe nicht ein, einen riesigen Verwaltungsapparat zu bezahlen, nur damit ich einen Stempel in einem grünen Heftchen habe.

Mag sein, das so eine Meinung dem ein oder anderen sauer aufstößt, aber ich weigere mich so viel Geld in unsere Bürokratie zu stecken.

Ich bin natürlich froh das es Leute gibt, die so viel Geld investieren können!
Da hab ich ja schliesslich auch was davon!
Aber ich kann mir das nicht leisten.

Punkt! wink
Emmpunkt
Beule

Drechsel-Lehrling

Beule

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort: Amelinghausen / Lüneburg

Verein: AGM e.V., TRA #10671 L1, T2

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 47815 [Alter Beitrag11. Mai 2004 um 19:01]

[Melden] Profil von Beule anzeigen    Beule eine private Nachricht schicken   Besuche Beule's Homepage    Mehr Beiträge von Beule finden

Moin,

also ich habe auch für "super, klar doch" gestimmt und würde sofort den Schein machen..., leider war der letzte Lehrgang ja schon voll belegt, nun hoffe ich auf den nächsten Termin *...evtl. noch 2004?*

T2 heißt ja nicht jeden Tag mit großen Raketen zu fliegen, aber er eröffnet Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln...

Gruß,
Martin

Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun. (Welles, Orson)

Wombat

Raketenbauer

Wombat

Registriert seit: Mär 2002

Wohnort: Woomera/Australien

Verein: Verein Raketenflug für Beutelbären e.V. und SOLARI

Beiträge: 134

Status: Offline

Beitrag 55068 [Alter Beitrag25. August 2004 um 19:00]

[Melden] Profil von Wombat anzeigen    Wombat eine private Nachricht schicken   Besuche Wombat's Homepage    Mehr Beiträge von Wombat finden

T2 Schein ist super

WOMBAT

Everything is vague to a degree you do not realise until you try to make it precise!
Sly

Epoxy-Meister

Registriert seit: Nov 2003

Wohnort: Sachsen

Verein: ---------------

Beiträge: 235

Status: Offline

Beitrag 55072 [Alter Beitrag25. August 2004 um 20:33]

[Melden] Profil von Sly anzeigen    Sly eine private Nachricht schicken   Sly besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Sly finden

Ich halte den T2 für mich persönlich auch für absolut unnötig.

Das hat mehrere Gründe:
Zum einen wohne ich in Mittelgebirge-hier in vernönftiger Nähe ein geeignetes Gelände zu finden, wo ich jederzeit fliegen könnte, ist nahezu aussichtslos.
Für mittlere Modelle ja, aber grösser..mad
Und wenn es so ist, hab ich dann fünf oder zehn Besitzer, denen ich Pacht zahlen dürfte und kann je nach Saison eh nicht fliegen (Landwirtschaft).

Dazu kommt, dass ich mich der Meinung von M. absolut anschließe-ich sehe nicht ein, wozu ich der hiesigen Bürokratie Unmengen Geld in den Rachen werfen soll für etwas, was weit weniger gefährlich ist als Fussball.

Natürlich habe ich es auch einfacher-den Kram ins Auto gepackt und ab nach Tschechien, in zehn Minuten bin ich über der Grenze, ein Vorteil, den nicht jeder hat.

Ich fände es (meine ganz private Meinung) für wesentlich sinnvoller, wenn wir alle zusammen eine Lobby bilden würden, die derartige gesetzliche Schikanen abschafft, so dass zumindest der Midpowerbereich von jedermann (wenn volljährig, klar) frei und ohne unnötige Einschränkungen genutzt werden kann. Dann würden sich sicherlich auch einige Hersteller die Mühe machen, ihre Motoren (AT.....) zugelassen zu bekommen, und wir alle hätten es einfacher.
Ich glaube, wenn da mal alle an einem Strang ziehen würden, wäre etwas wirklich sinnvolles durchaus erreichbar.
Geht doch in anderen Ländern auch-wieso dann nicht hier?
Ich fühle mich ja regelrecht bestraft, weil ich in Deutschland lebe-soll ich das auch noch unterstützen?
Nein, danke.


________
Grüssle, Sly

Franky 123

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 24

Status: Offline

Beitrag 55084 [Alter Beitrag25. August 2004 um 22:57]

[Melden] Profil von Franky 123 anzeigen    Franky 123 eine private Nachricht schicken   Besuche Franky 123's Homepage    Mehr Beiträge von Franky 123 finden

Ich schließe mich da Sly's Meinung voll und ganz an.
Arnd

Raketenbauer

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Irgendwo in Deutschland

Verein: Dera.eV , AGM,T2

Beiträge: 156

Status: Offline

Beitrag 55343 [Alter Beitrag28. August 2004 um 14:32]

[Melden] Profil von Arnd anzeigen    Arnd eine private Nachricht schicken   Arnd besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Arnd finden

Hallo zusammen,

sicherlich , ob man den T2-Schein nun machen will oder nicht,
muß letztendlich jeder für sich selbst entscheiden.


Ich will auch keine neue Diskussion anheizen, aber
die Gesetzeslage halt momentan so ist wie sie ist.

Wir sollten froh darüber sein , das noch Leute gibt
die sich den Stress auf sich nehmen, um einen solchen Schein
zu machen.

Denn ,wenn niemand einen T2-Schein gemacht hätte,
wären unsere Flugtage um vieles ärmer.
Dann dürften wir alle nur T1 Fliegen.



Ciao



Arnd
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5245

Status: Offline

Beitrag 55344 [Alter Beitrag28. August 2004 um 16:42]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Firewall
Denn ,wenn niemand einen T2-Schein gemacht hätte,
wären unsere Flugtage um vieles ärmer.
Dann dürften wir alle nur T1 Fliegen.




Exakt.
Und diejenigen, die keinen Schein haben, können schliesslich auf unseren Flugtagen unter Aufsicht eines T2'er auch T2 fliegen.
Ausserdem werden Flieger, die ernsthaft Interesse an größeren Modellen haben, früher oder später den T2 Schein machen, sofern sie nicht im benachbarten Ausland nach TRA oder sonstigem fliegen können.

Damit schliesst sich der Kreis.

Gruss
Tom
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 55350 [Alter Beitrag28. August 2004 um 19:53]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

schaut man auf die Karte, so hat man immer einen T2er griffbereit.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Seiten (4): « 1 2 3 [4]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben