Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Zubehör > Auroreifenpumpe
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
grünschnabel

Wasserraketenbauer

Registriert seit: Aug 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 197

Status: Offline

Beitrag 6715985 , Auroreifenpumpe [Alter Beitrag14. Januar 2008 um 22:41]

[Melden] Profil von grünschnabel anzeigen    grünschnabel eine private Nachricht schicken   grünschnabel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von grünschnabel finden


Geändert von grünschnabel am 16. Juni 2020 um 17:36

michael123

PU-Meister

Registriert seit: Apr 2007

Wohnort: Kissing

Verein: Alleinstarter Kissing .eV

Beiträge: 429

Status: Offline

Beitrag 6716909 [Alter Beitrag15. Januar 2008 um 14:30]

[Melden] Profil von michael123 anzeigen    michael123 eine private Nachricht schicken   michael123 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von michael123 finden

Hallo,

wo war das? Es hilft nur wenig wenn du sagst, dass du es gesehen hast aber nicht wo. Bin an sowas schon lange am suchen.

mfg
Michael

Bitte tut mir den Gefallen und Nutzt die Suchfunktion des Forums, alle Artikel des Forums. Es ist hilfreich und lässt nicht so schnell andere wirklich interessante Topics in die Tiefen rutschen, nur weil ihr eine Frage habt, die schon 1000 mal besprochen wurde.
TheSmartGerman

PU-Meister

TheSmartGerman

Registriert seit: Jun 2007

Wohnort: Schwabenland

Verein:

Beiträge: 245

Status: Offline

Beitrag 6716910 [Alter Beitrag15. Januar 2008 um 15:05]

[Melden] Profil von TheSmartGerman anzeigen    TheSmartGerman eine private Nachricht schicken   Besuche TheSmartGerman's Homepage    Mehr Beiträge von TheSmartGerman finden

Hallo Grünschnabel,
ich hab mir auch so eine Pumpe gekauft aber taugen tut sie nicht viel. Damit kannst noch den Enddruck erhöhen aber wirklich ne große Rakete damit auf Druck bringen ist nichts. Da wird das Teil schnell heiß und muss abgeschaltet werden.

Bene

Schrauben-sägen-löten-kleben, so vergeht viel Zeit im Leben!

TheSmartGerman
grünschnabel

Wasserraketenbauer

Registriert seit: Aug 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 197

Status: Offline

Beitrag 6716912 [Alter Beitrag15. Januar 2008 um 16:19]

[Melden] Profil von grünschnabel anzeigen    grünschnabel eine private Nachricht schicken   grünschnabel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von grünschnabel finden


Geändert von grünschnabel am 16. Juni 2020 um 17:36

Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1935

Status: Offline

Beitrag 6716930 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 08:49]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ich habe in meiner H2O-Raketenzeit zwei dieser Pumpen verbraucht: Die 18 Bar erreichen sie nicht, das Manometer geht zwar soweit, aber mehr als 15 Bar liefern sie nicht. Außerdem laufen sie nach 10 Minuten heiß und ein Kolbenfresser ist die Folge. Die Dinger sind billigst konstruiert und sind ihr Geld wirklich nicht wert.
Es sei denn, Du schaltest sie immer nach 5 Minuten ab und wartest dann 15 Minuten zum kühlen.

Louis

Always keep the pointy side up!
grünschnabel

Wasserraketenbauer

Registriert seit: Aug 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 197

Status: Offline

Beitrag 6716951 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 10:26]

[Melden] Profil von grünschnabel anzeigen    grünschnabel eine private Nachricht schicken   grünschnabel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von grünschnabel finden


Geändert von grünschnabel am 16. Juni 2020 um 17:36

FalkE

Wasserratte

FalkE

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Lippstadt

Verein:

Beiträge: 923

Status: Offline

Beitrag 6716956 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 12:15]

[Melden] Profil von FalkE anzeigen    FalkE eine private Nachricht schicken   Besuche FalkE's Homepage    Mehr Beiträge von FalkE finden

Vergesst es, ich hab so ein Ding mal getestet. Und bis 8bar geht es auch, allerdings mit vorpumpen auf 5bar. Bei 11-12bar Druck fängt die Pumpe an zu qualmen und bei 13bar merkt man deutlich, die ist am Ende und gibt nix mehr her.

Gute Kompressoren kosten eben etwas mehr...

mfg
Dennis

Aus Egoismus handeln wir zum Nachteil der anderen und er bringt es mit sich, das unser gegenwärtiges Glück, unser gegenwärtiger Wohlstand auf Kosten der weniger Glücklichen gehen. Das sollten wir uns vor Augen halten.
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6716957 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 13:21]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Zitat:
und man könnte ja wohl ne kühlung dranmachen, bzw. kauf gliech noch so ein pflanzenhandpsitzgerät (so ein kleiner tank wo man wasser als strahl oder zerstäubt rausbringt) die wassertröpfchen werden schon ganz ordentlich kühlen.



Ist es das wert das man so einen Krampf veranstalten muss? Gute Lösungen sind einfache Lösungen. Entweder der macht ohne Extras seine 18 bar, oder man läst es sein.

wir hatten auch mal einen solchen Kompressor genutzt. Den haben wir direkt beim ersten mal ausgeglüht.
Ich würde die 10€ lieber besser anlegen.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


grünschnabel

Wasserraketenbauer

Registriert seit: Aug 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 197

Status: Offline

Beitrag 6716960 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 14:55]

[Melden] Profil von grünschnabel anzeigen    grünschnabel eine private Nachricht schicken   grünschnabel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von grünschnabel finden


Geändert von grünschnabel am 16. Juni 2020 um 17:37

Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6716962 [Alter Beitrag16. Januar 2008 um 15:15]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

ich wollte nur vor schlechter Laune warnen. Man gibt Geld aus und bekommt dafür nicht das was man erwaret hat. Wenn man dann anfängt mit Wasser zu kühlen aus einer Blumenspritze, dann wird das nicht besser sondern schlechter. Es macht einfach keinen Spaß.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben