Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Micro Hybrid Cato
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1828

Status: Offline

Beitrag 6792960 , Micro Hybrid Cato [Alter Beitrag23. Mai 2008 um 14:06]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

So, nach dem ich nun meine MH-Rakete fertig gestellt habe mussten natürlich auch neue Grains für den MH gebaut werden.

Da ich bisher noch keine Wachsgrains getestet hatte und mir im Keller eine Rolle dickes Wachspapier in die Hände fiel, war der Gedanke an ein Grain zum "selber drehen" geboren.

Ich nahm also einen vorbereiteten Liner aus PE-Rohr und schnitte vom Wachspapier einen ca. 5 cm breiten und 2 m langen Streifen ab. Dieser wurde um einen 6 mm Kern stramm aufgewickelt und in den Liner gesteckt. Düsenseitig wurde das Grain mit eine Scheibe Karton mit einem 6 mm Loch abgedeckt.

Der darauf folgende Testabbrand zeigte jedoch, dass manche simple Idee nicht die besten Resultate bringt.


Zumindest sah der Motor danach so aus L

Glauben ist einfacher als Denken.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1828

Status: Offline

Beitrag 6792962 [Alter Beitrag23. Mai 2008 um 14:20]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Was war passiert?

Direkt nach einer tadellosen Zündung wurde das nur lose zusammen gedrehte Wachspapier in die Düse gedrückt und hat diese komplet verschlossen. Nach vielleicht ein oder zwei Sek war das Casing dann so heiß, dass es unter dem Injektor nachgab und durchbrannte. Der Abgasstrahl hat dabei noch ein ziemlich großes Stück aus dem Injektor geschmolzen.

Schade um den schönen Motor. Zu mal mir jetzt die beiden entscheidenen Teile zu den Düsen und Piercern fehlt, die noch im Ersatzteilbestand vorrätig sind.

Also beim Testen immer schön Abstand halten.

Gruß Ralf



Glauben ist einfacher als Denken.
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6792966 [Alter Beitrag23. Mai 2008 um 14:59]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

gute Idee aber leider ein nicht so schöner Ausgang. Hättest du vor dem Test gepostet hätten wir die evtl. den entscheidenen Hinweis geben können. Auf den RJD haben wir ein Wachsgrain mit Pappleiner getestet. Es wurde dabei auf fast nichts zusammen geschoben. Daher kann ich nur empfehlen als Liner ein Pertinaxrohr zu nehmen, welches den Druck durch den Floatinginjector stand hält. Wir haben als Grain selber ein Gemisch aus Wachs und Epoxy genommen. Das kann sich nicht abwickeln. So ein Grain wurde auch schon vorher erfolgreich in einem MH getestet. Wie die Auswertung der Flugdaten bei den RJD gezeigt hat, gab es eine deutliche Leistungssteigerung.
Gibst du jetzt das MH fliegen auf oder machst du mit neuen Teilen weiter?

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1828

Status: Offline

Beitrag 6792970 [Alter Beitrag23. Mai 2008 um 18:28]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Neil,
es wird auf jeden Fall weiter gemacht. Vor allem wo ich jetzt rausgefunden habe, dass es auch 16 g Kapseln gibt.
Der Cato mit meinem MH war selber Schuld, ich habe einfach nicht darüber nach gedacht. Eigendlich wollte ich das Grain noch wärmebehandeln, dann wäre es verbacken. Mal eben ist halt nie gut.
Der Liner war übrigens fast unbeschädigt.

Gruß Ralf

Geändert von RalfB am 23. Mai 2008 um 18:33


Glauben ist einfacher als Denken.
mogli

Raketenbauer

Registriert seit: Feb 2008

Wohnort: Schweiz(aarau)

Verein:

Beiträge: 117

Status: Offline

Beitrag 6831902 [Alter Beitrag17. Juli 2008 um 19:19]

[Melden] Profil von mogli anzeigen    mogli eine private Nachricht schicken   mogli besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von mogli finden

16gr Kapseln????
Damit sollte doch der Micro-Hybrid fast das doppelte an Leistung
haben oder???

mfg Nati
Kai Schneider

Epoxy-Meister


Moderator

Kai Schneider

Registriert seit: Sep 2002

Wohnort: Bielefeld / TRA 10588

Verein:

Beiträge: 401

Status: Offline

Beitrag 6831903 [Alter Beitrag17. Juli 2008 um 19:27]

[Melden] Profil von Kai Schneider anzeigen    Kai Schneider eine private Nachricht schicken   Kai Schneider besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Kai Schneider finden

Kann man so sagen! Vorgestern war ich bei Ralf und wir haben uns mal ein "Motörchen" angeschaut... bzw angehört. Ist ganz schön laut... höhö

@RalfB: Der Tinitus läßt schon nach! Ich bin für ein regelmäßiges Abbrennen im kleinen Kreis

Geändert von Kai Schneider am 17. Juli 2008 um 19:28


MfG Kai Schneider

With sufficient thrust, pigs fly just fine. However, this is not necessarily a good idea. It is hard to be sure where they are going to land, and it could be dangerous sitting under them as they fly overhead.
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1828

Status: Offline

Beitrag 6831910 [Alter Beitrag18. Juli 2008 um 08:21]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Zitat:
@RalfB: Der Tinitus läßt schon nach! Ich bin für ein regelmäßiges Abbrennen im kleinen Kreis



Jawoll das sollte auf unseren Veranstaltungen Pflicht werden :-)) Ich würde vorschlagen dann zu Weihnachten auch Grains mit Tannennadeln zu bauen. Dann richt es viel besser.big grin

Gruß Ralf

Geändert von RalfB am 18. Juli 2008 um 08:23


Glauben ist einfacher als Denken.
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6831914 [Alter Beitrag18. Juli 2008 um 10:13]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Zitat:
Jawoll das sollte auf unseren Veranstaltungen Pflicht werden :-)) Ich würde vorschlagen dann zu Weihnachten auch Grains mit Tannennadeln zu bauen. Dann richt es viel besser.big grin



Schade das ihr so weit weg seid. Man könnte ja auch was anderes anstatt Tannennadeln abfackeln roll eyes (sarcastic)

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1828

Status: Offline

Beitrag 6831916 [Alter Beitrag18. Juli 2008 um 10:27]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Ich meine ja, Hauptsache der Impuls stimmtfg

Glauben ist einfacher als Denken.
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben