Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Multimedia > Der gelbe Sack
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (25): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »

Autor Thema 
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2447

Status: Offline

Beitrag 67451 , Der gelbe Sack [Alter Beitrag01. Februar 2005 um 22:10]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo @all
es gibt ja schon einen Thread über alle die neuen Raketen und Fallschirmauslösungen aber noch keinen über mißglückte Starts und Landungen und bald auch Stufentrennungen wink

Daher hier der "gelbe Sack" für all das was von den WaRas der Wiederverwertung zugeführt werden kann.
Natürlich nur mit Bild und Beileidsbekundungen.

Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2447

Status: Offline

Beitrag 67452 [Alter Beitrag01. Februar 2005 um 22:11]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

So dann mach ich mal den Anfang.

Nicolauch 2004 meine Goldene.

Folgende Datei wurde angehängt:


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2447

Status: Offline

Beitrag 67453 [Alter Beitrag01. Februar 2005 um 22:12]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Und der Körper nach dem Drucktest.

Folgende Datei wurde angehängt:


In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
robby2001

Gardena Master of Rocketry


Moderator

robby2001

Registriert seit: Jan 2004

Wohnort: Osnabrück

Verein:

Beiträge: 2087

Status: Offline

Beitrag 67483 [Alter Beitrag02. Februar 2005 um 16:37]

[Melden] Profil von robby2001 anzeigen    robby2001 eine private Nachricht schicken   Besuche robby2001's Homepage    Mehr Beiträge von robby2001 finden

NRT 2, meine rote! crying
Das war ein Drama! Und dann auch noch selbst verschuldet.

Kam alles so: Ich hab beim Präppen mit irgend jemandem
rumgelabert. Dabei hab ich beide Timer eine oder eineinhalb
Umdrehungen zu weit gedreht.
Der Flug war klasse und der Absturz spektakulär! angry
Wie kann man nur so doof sein.

Naja, der Drucktank war auf ca. 10 cm gestaucht, Nosecone und
Fallschirmsystem waren Matsch.
Der Drucktank wurde geflickt und dabei noch um 10 cm
verlängert. Ne neue Nase und ein neues Fallschirmsystem
kamen drauf, jetzt fliegt das Ding wieder wie früher.

Gruß Robert

Folgende Datei wurde angehängt:

Speckknoedel

Wasserratte

Speckknoedel

Registriert seit: Mai 2004

Wohnort: Ein Pupsdorf nahe Straßburg

Verein:

Beiträge: 589

Status: Offline

Beitrag 67499 [Alter Beitrag02. Februar 2005 um 19:07]

[Melden] Profil von Speckknoedel anzeigen    Speckknoedel eine private Nachricht schicken   Speckknoedel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Speckknoedel finden

Ouch! Mein Beileid an euch beide!

Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Holk

Muffenschrumpf-Azubi

Registriert seit: Okt 2004

Wohnort: Gütersloh

Verein:

Beiträge: 96

Status: Offline

Beitrag 67526 [Alter Beitrag02. Februar 2005 um 22:24]

[Melden] Profil von Holk anzeigen    Holk eine private Nachricht schicken   Holk besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Holk finden

Hi!
Hier ein Bild meiner rot-weissen,nach einem Absturz vor ca. 3 Wochen.Der Fallschirm war erst kurz vor dem Aufprall raus gekommen.Hat aber wohl noch gereicht,um Schlimmeres zu verhindern.So war nur eine Finne abgerissen und die Spitze etwas zerknautscht.
Also Glück im Unglück!

Folgende Datei wurde angehängt:

Manxman

Wasserträger

Manxman

Registriert seit: Jan 2005

Wohnort: Mainhausen

Verein:

Beiträge: 15

Status: Offline

Beitrag 68979 [Alter Beitrag21. Februar 2005 um 12:54]

[Melden] Profil von Manxman anzeigen    Manxman eine private Nachricht schicken   Besuche Manxman's Homepage    Mehr Beiträge von Manxman finden

Hallo,
hier die Spitze meine Neueuntwicklung, 5,5L aus blauen Selters light Flaschen. ca. 7bar Druck, Gewicht ca. 500gr.

Gestern nachmittag, zweiter Start. Nach dem ersten "Bilderbuchflug" leider ein Totalversager des Auswurfs.
Vermutlich hat sich das "Fallbeil" zum Blockieren des Timers durch die neg. Beschleunigung wieder nach oben bewegt und den Timer wieder blockiert. (Siehe Fallschirm-Auswurf-Fred).

Nach dem Absturz war der Gummi noch vor der Kammer, hier auf dem Bild ist er bereits weg.

Es sind nur die beiden obersten Druckkörper gequestscht, ich wollte also die Reste verwenden um daraus wieder eine größere Rakete aufbauen. Oder meint ihr, das sämtliche Nähte durch so einen Einschlag leiden?
Ciao
Felix

Folgende Datei wurde angehängt:

Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2447

Status: Offline

Beitrag 68987 [Alter Beitrag21. Februar 2005 um 14:11]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Mein Beileid Manxman,
bau lieber Fallschirmsystem redundant auf.
W.g. des Druckkörpers einfach das defekte Stück abschneiden und mit neuen Flaschen wieder aufbauen.
Natürlich danach wieder Drucktest.
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Manxman

Wasserträger

Manxman

Registriert seit: Jan 2005

Wohnort: Mainhausen

Verein:

Beiträge: 15

Status: Offline

Beitrag 68990 [Alter Beitrag21. Februar 2005 um 15:06]

[Melden] Profil von Manxman anzeigen    Manxman eine private Nachricht schicken   Besuche Manxman's Homepage    Mehr Beiträge von Manxman finden

Redundant heißt zweiten Schirm inkl. Abwurfsystem... Hmmm, geht halt alles auf Gewicht bzw. erreichbare Höhe. Finde ich eigentlich nicht so prickelnd.
Wie ist denn bei den Tony-Timer Usern hier die Erfolgsrate?? Hat das mal jemand zusammengetragen bzw nachgerechnet? Es ist ja selten der Timer selbst der versagt, eher irgendwelche andere Hardware.
Also bei mir waren es bis jetzt 6 Starts, davon 2 Versager, wobei der erste Versager war Fallschirm-bedingt.

Ciao
Felix
robby2001

Gardena Master of Rocketry


Moderator

robby2001

Registriert seit: Jan 2004

Wohnort: Osnabrück

Verein:

Beiträge: 2087

Status: Offline

Beitrag 69002 [Alter Beitrag21. Februar 2005 um 17:14]

[Melden] Profil von robby2001 anzeigen    robby2001 eine private Nachricht schicken   Besuche robby2001's Homepage    Mehr Beiträge von robby2001 finden

Autsch! Mein Beileid.
Ich kann Bäckchen nur zustimmen. Durch eine doppelte Ausführung des
Fallschirmsystems hast du erstens eine erhöhte Sicherheit und zweitens
nach einem "halben" Versager die Möglichkeit, einen Fehler zu analysieren
und das ist sehr viel wert!
Das ganze wid dadurch nicht unbedingt schwerer. Mein System ist recht
leicht geblieben trotz zweifachen Fallschirmen.

Mein System ist mittlerweile in allen meinen Raketen eingebaut und hat
auf allen Raketen insgesamt 50 - 60 Starts hinter sich.
Dabei gab´s insgesamt einen und einen halben Absturz. Meine rote ist
beim NRT gecrasht (eigene Schuld, siehe oben). Bei der IKEA-Rak gab´s
mal einen Flug, bei der nur ein Fallschirm rauskam, da der Triggerstab
nicht abflog.
Ich würde das System daher als recht zuverlässig bezeichnen.

Gruß Robert
Seiten (25): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben