Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Solaris Z24
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 »

Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6828996 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 13:49]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Andreas Block

...

Um meine Modelle schon mal für den Einsatz des neuen Z24 vorzubereiten, wollte
ich mal nachfragen wie es sich mit der Maßtoleranz in der Länge des Motors verhält?
Beim D7 schwankte das ja bis 5mm.
...

Gruss Andreas




Hallo Andreas,
wie weiter oben schon beantwortet, die Maßhaltigkeit ist sehr gut.
Die "Speckrollen" der D7 und H5K in der Papphülse gibt es beim SOL-Z24 nicht.

@Louis:
Solaris-Z24 heißt der Motor, weil er auf einem Feuerwerkstreiber der Fa. Zink, dem Z24 basiert.
Von der Motorcharakteristik ist der Solaris-Z24 ein völlig anderer Treiber als der Z24 (der übrigens NICHT für uns erhältlich und auch nicht zugelassen ist). Einzig die Hülse ist die gleiche.

Gruß
Tom

Geändert von Tom am 13. Juli 2008 um 13:49

icepic

SP-Schnüffler

icepic

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Schönaich

Verein: Solaris-RMB e.V.;TRA #10579 L2;T2

Beiträge: 810

Status: Offline

Beitrag 6829900 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 14:26]

[Melden] Profil von icepic anzeigen    icepic eine private Nachricht schicken   Besuche icepic's Homepage    Mehr Beiträge von icepic finden

Hi Zulassungsteam,

super Sache das !!bounce Da muss ich doch noch schnell was Basteln zum Ausprobieren !wink

Vielen Dank, klasse Arbeit....wieder ein Motor mehr big grin

Hab hier Motorhalterungshülsen mit zeimlich genau 25mm(+/-0,1mm) Innendurchmesser, müsste doch passen?

Gruß
Uli

Die Frage ob man den "neusten" PC hat, beantwortet man sich, wenn man links neben der SPACE-Taste schaut !!!!
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4121

Status: Offline

Beitrag 6829903 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 15:42]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von icepic

Da muss ich doch noch schnell was Basteln zum Ausprobieren !wink







Oh, super, dann heißt es wohl dieses Jahr in Feilenmoos; "clustern, clustern, clustern..." bounce fg

Ich habe da schon mal was vorbereitet...roll eyes (sarcastic)

Andreas




(Einwegcluster aus 10 x H5K in der Titan)

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 6829904 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 17:22]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Das Tolle an den Aluhülsen ist ja auch, man kann sie direkt in der Rakete recyceln, z.B. als Röhrchen für Ausstoßladungen. Mir ist auch an den T1-Motoren aufgefallen, das oft mal der obere Rand der Pappe ausfranzt. Das macht auch gerne mal Probleme bei der Passung. Ich denke Alu ist der richtige Weg.

MfG Fabian
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1567

Status: Offline

Beitrag 6829905 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 17:26]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Gratulation auch von mir an alle die mitgewirkt haben!

Zink ist sicherlich einer der besten Hersteller auf dem deutschen Markt und bekannt für gutes hausgemachtes Feuerwerk und vielleicht auch bald für gute Motoren.

Das ist wirklich eine sehr gute Nachricht! Neue Motoren sind immer gut!

Darf man auch die BAM-PT2-Nummer erfahren?

Gruß
Olivier

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6829913 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 18:03]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Oli4

Darf man auch die BAM-PT2-Nummer erfahren?

Gruß
Olivier




Hi Oli4,

ich habe eben nochmal nach der genauen Nummer nachgefragt.
Info kommt !

Gruß
Tom
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1493

Status: Offline

Beitrag 6829931 [Alter Beitrag13. Juli 2008 um 19:51]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Sehr schön, das sind ja gute Nachrichten...Toll habt Ihr das hinbekommen!!

Ich denke, davon werde ich mir mal 2 Pakete besorgen, habe in letzter Zeit neben meinem L3-Projekt irgendwie Cluster-Blut geleckt big grin.

Viele Grüße,

Tom

Bucho

Raketenbauer

Bucho

Registriert seit: Feb 2008

Wohnort: Braunschweig

Verein: ERIG e.V.

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 6829933 [Alter Beitrag14. Juli 2008 um 07:00]

[Melden] Profil von Bucho anzeigen    Bucho eine private Nachricht schicken   Bucho besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Bucho finden

Leute, das sind ganz ausgezeichnete Nachrichten! Super Arbeit! Ich hab noch nie nen Held5000 gesehen und mit immer einen gut erhältlichen Ersatz gewünscht. Kanns kaum erwarten, das gut Stück auszuprobieren.

Gruß

Per Aspera ad Astra
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6829935 [Alter Beitrag14. Juli 2008 um 08:12]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Oli4

Darf man auch die BAM-PT2-Nummer erfahren?
Gruß
Olivier




Guten Morgen zusammen,

die Zulassungsnummer lautet: BAM - PT2 - 0189

Gruß
Tom
Fritz

Raketen-Saarländer

Fritz

Registriert seit: Okt 2002

Wohnort:

Verein: Solaris RMB , RMV 82

Beiträge: 251

Status: Offline

Beitrag 6829944 [Alter Beitrag14. Juli 2008 um 11:05]

[Melden] Profil von Fritz anzeigen    Fritz eine private Nachricht schicken   Besuche Fritz's Homepage    Mehr Beiträge von Fritz finden

Hi Tom !

Klasse,dass uns jetzt wieder ein Motor im E-Bereich zum Clustern zur Verfügung steht.
Danke Euch.

Könntest Du mir 2 Packungen zum Solaris-Flugtag bei Ernst mitbringen !?
Bis dann !

Gruss Fritz
Seiten (11): « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben