Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Solaris Z24
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 »

Autor Thema 
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4121

Status: Offline

Beitrag 6831959 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 12:57]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von FabianH

Die Rocksim daten kannst du doch in Spacecad importieren. Ansonsten hast du ja den Excel import.

MfG Fabian




Oh je, vom Prüfstand zu Rocksim importieren (welches ich nicht verwende) und dann von
da wiederum zu SpaceCAD importieren...confused
Gut das es da noch keinen Zoll gibtfg

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 6831960 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 13:05]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

ja bei rocksim hast du ja das .eng file. das lässt sich doch mit dem Spacecad Motoreditor öffnen. Ich meine Ich habs bei den BCs so gemacht. Was ich in dem Zug auch toll fände:
Hier ins Forum eine Spacecad-datei mit allen Motoren, sobald jemand einen neuen Hinzufügt wird upgedatet. Dann braucht sich nur einer die Arbeit mit dem Import machen, und jeder hat die Motoren die er braucht in seinem Spacecad.

MfG Fabian
Lightning_Man

Raketenbauer

Registriert seit: Jul 2007

Wohnort: -----

Verein: -----

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 6831961 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 13:14]

[Melden] Profil von Lightning_Man anzeigen    Lightning_Man eine private Nachricht schicken   Besuche Lightning_Man's Homepage    Mehr Beiträge von Lightning_Man finden

Hi Fabian,

Zitat:
Original geschrieben von FabianH

ja bei rocksim hast du ja das .eng file. das lässt sich doch mit
dem Spacecad Motoreditor öffnen. Ich meine Ich habs bei den
BCs so gemacht.
MfG Fabian




Das hast Du aber NUR, wenn Du es als eng abspeicherst. Bei
RockSim ist das Standardformat .rse. Das kann einiges mehr
als das veraltete wRASP Format (mehr Punkte, CG Wanderung
beim Abrand des Treibstoffes, etc, etc).

Man kann natürlich zu jedem Zeitpunkt eine rse Motordatei als
eng abspeichern. Allerdings gehen dann einige Infos flötten.

viele internette Grüße,

Reinhard

if nothing else helps, just add a couple of kilovolts smile)

L1
TRA #: 11857
Lightning_Man

Raketenbauer

Registriert seit: Jul 2007

Wohnort: -----

Verein: -----

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 6831962 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 13:16]

[Melden] Profil von Lightning_Man anzeigen    Lightning_Man eine private Nachricht schicken   Besuche Lightning_Man's Homepage    Mehr Beiträge von Lightning_Man finden

Moin Andreas,

Zitat:
Original geschrieben von Andreas Block
Gut das es da noch keinen Zoll gibtfg
Andreas




LOL ;o)) Bei Peter muß man allerdings häufig noch die
Kilopond in Newton umrechnen, sonst hat der neue
Motor auf einmal nur sehr wenig Schub.... Auf der
Zeitachse haben sich aber zum Glück alle auf
die Einheit Sekunden (bzw der Derivate wie ms)
geeinigt big grin fg

Geändert von Lightning_Man am 19. Juli 2008 um 13:55


viele internette Grüße,

Reinhard

if nothing else helps, just add a couple of kilovolts smile)

L1
TRA #: 11857
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6831964 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 13:44]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Zitat:
(bzw der Derivate wie mS)



Mmmmh, wie willst du den Sekunden in milli Siemens umrechnen?fg

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Lightning_Man

Raketenbauer

Registriert seit: Jul 2007

Wohnort: -----

Verein: -----

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 6831966 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 13:56]

[Melden] Profil von Lightning_Man anzeigen    Lightning_Man eine private Nachricht schicken   Besuche Lightning_Man's Homepage    Mehr Beiträge von Lightning_Man finden

Hi Neil,

Zitat:
Original geschrieben von Neil

Zitat:
(bzw der Derivate wie mS)



Mmmmh, wie willst du den Sekunden in milli Siemens umrechnen?fg

Gruß

Neil




big grin Wie, was wo? angel

Nein, ich hab's geändert, so daß es jetzt richtig ist fg

viele internette Grüße,

Reinhard

if nothing else helps, just add a couple of kilovolts smile)

L1
TRA #: 11857
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 6831977 [Alter Beitrag19. Juli 2008 um 18:02]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Die Datei kann man aber gut verwenden, einfach den Inhalt des Zip-Files als .eng speichern und in Rocksim laden.

Das Motörchen ist sehr interessant, ich baue gerade eine kleine Rakete komplett aus GFK, versuche dabei so viel Gewicht wie möglich zu sparen bei dennoch sehr hoher Festigkeit. Sie wiegt dabei inkl. Elektronik, Peilsender und Motor nur 400g und kann von E15 bis H220 alles aufnehmen :-)
Mit dem Z24 fliegt sie nur 110 m hoch, aber das ist praktisch ideal für Testflüge, da läuft man nicht so weit. Ein hoher Peak, danach nur noch 5N, aber für kleine Plätze ideal.

Freue mich schon den Motor zu testen!

Louis

Always keep the pointy side up!
Lightning_Man

Raketenbauer

Registriert seit: Jul 2007

Wohnort: -----

Verein: -----

Beiträge: 176

Status: Offline

Beitrag 6832905 [Alter Beitrag20. Juli 2008 um 13:02]

[Melden] Profil von Lightning_Man anzeigen    Lightning_Man eine private Nachricht schicken   Besuche Lightning_Man's Homepage    Mehr Beiträge von Lightning_Man finden

Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

Sie wiegt dabei inkl. Elektronik, Peilsender und Motor nur 400g und kann von E15 bis H220 alles aufnehmen :-)



Ist daß eine Minimum Diameter Rock? big grin. Der H220 wiegt alleine ja schon 240 Gramm.

viele internette Grüße,

Reinhard

if nothing else helps, just add a couple of kilovolts smile)

L1
TRA #: 11857
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 6846930 [Alter Beitrag08. August 2008 um 18:59]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Opps, spät aber doch.

Nein, 53 mm Durchmesser hat sie, das Gewicht ist mit E15.
Ich wollte damit meinen ersten Mach-1 Flug machen, evtl. kommt noch ein anderer Motor in Frage, mal schauen.

Louis

Always keep the pointy side up!
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6851933 [Alter Beitrag13. August 2008 um 11:04]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Während des letzten Flugtages wurden auch "Belastungstests" mit dem Z-24 durchgeführt.
Diese waren zwar eher rudimentärer Natur, aber mit direkt vergleichbaren Ergebnissen.

Wir bestückten eine etwas über 600g schwere, ca. 55 mm im Durchmesser messende Rakete mit 1 (!) Z-24.
Das Ergebnis war, dass das Modell sauber aus der Rampe kam, aufgrund der Motorkennlinie nicht sonderlich hoch flog. Schätzungsweise 35 m.

Der direkte Vergleich mit einem Held 5000 zeigte, dass dieser das Modell zwar auch aus der Rampe heben konnte, aber ca. nur auf 3/4 der Z-24 Flughöhe. Ausserdem legte sich das Modell mit dem H5K schnell zur Seite und beschrieb eine längere Bogenlampe.

Dieser Vergleichstest zeigte sehr deutlich, dass der Z-24 dem H5K in Sachen Startschub überlegen ist.

Gruß
Tom
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben