Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Solaris Z24
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 »

Autor Thema 
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 6851935 [Alter Beitrag13. August 2008 um 12:16]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Gibt es schon eine amtlich abgesegnete Schubkurve? (in N?)

Louis

Always keep the pointy side up!
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1904

Status: Offline

Beitrag 6851936 [Alter Beitrag13. August 2008 um 12:30]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Und läuft der Vertrieb schon und wird es eine kontinuierliche Produktion geben?

Gruß Ralf
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6851938 [Alter Beitrag13. August 2008 um 14:23]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von RalfB

Und läuft der Vertrieb schon und wird es eine kontinuierliche Produktion geben?

Gruß Ralf




Der Vertrieb ist noch nicht zu 100% geklärt, aber wir arbeiten intensiv daran.
Ich stehe derzeit mit dem Hersteller in Kontakt. Das Ziel ist es ausreichend Motoren über das Jahr zur Verfügung zu haben.

Ich halte euch auf dem Laufenden was das o.g. anbelangt und bin guter Dinge dass wir dies für die Szene gut hinbekommen.

Das Schubdiagramm in Newton gibt es und kommt in Kürze. Bitte um ein klein wenig Geduld.

Gruß
Tom
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 501

Status: Offline

Beitrag 6852907 [Alter Beitrag14. August 2008 um 09:49]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

So, jetzt bin ich endlich dazu gekommen...
Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

Gibt es schon eine amtlich abgesegnete Schubkurve? (in N?)

Louis



Nun ja, amtlich abgesegnet ist sie zwar nicht, aber als ungefähres Mittel aus sechs Messungen kann ich folgende Kurve präsentieren (und das sogar in Newton smile ):



Das hierzu passende File für Simulationen gibt es hier Anhang: solaris-z24.txt. (Die Endung txt muss noch in eng geändert werden.)

Einen einfachen Vergleich der sechs Messungen ergibt folgende Übersicht:




Zu bachten ist dabei, dass die ersten drei Messungen im Peak den Wertebereich des Sensors überschritten haben. Die Aufnahmen 4 bis 6 wurden mit einem neu kalibrierten Sensor durchgeführt, der auch den Peak korrekt erfasst.

Das ganze als Bild (mit den abgeschnittenen Spitzen der ersten drei Messungen):



Ich hoffe, ihr könnt was damit anfangen.

Gruß,
Oliver

Geändert von osmadie am 14. August 2008 um 09:55


Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 501

Status: Offline

Beitrag 6853900 [Alter Beitrag14. August 2008 um 10:11]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

Noch ein Hinweis zu der Messreihe:

Da ich einfache Glüh-Zünder verwendet habe, sind die Zündzeitpunkte um ca. 0,2s gestreut. Damit ergibt sich in der Darstellung ein horizontaler Versatz zwischen den Kurven, den ich in der Software (derzeit) nicht korrigieren kann.

Die Motoren überschreiten gerade so einen Impuls von 20Ns, es sind also eher "richtig volle D-Motoren".

Wenn man die Brenndauer bei den 5%-Marken starten und enden lässt, erhält man für den Motor folgende Daten

Brenndauer: 2.164 s
Impuls: 20.35 Ns
Mittl. Schub: 9.405 N
Klasse: E9

Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 6854922 [Alter Beitrag15. August 2008 um 14:02]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Vielen Dank! Das ist aber ein recht dicker Unterschied zur ersten Kurve, aber noch OK.

Der Estes E9 hat einen sehr viel geringeren Schub im Peak, dafür doppelt so viel nach dem Peak.
Da passt der Z24 für mich besser.
Heute wird einer getestet, bin mal gespannt :-)

Louis

Always keep the pointy side up!
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6854924 [Alter Beitrag15. August 2008 um 19:45]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

Vielen Dank! Das ist aber ein recht dicker Unterschied zur ersten Kurve, aber noch OK.

Der Estes E9 hat einen sehr viel geringeren Schub im Peak, dafür doppelt so viel nach dem Peak.
Da passt der Z24 für mich besser.
Heute wird einer getestet, bin mal gespannt :-)

Louis




Hi Louis,

das war auch ein komplett anderer Prüfstand.
Vielleicht sind die Unterschiede hier zu suchen ?

Die erste Schubkurve kommt von Peter u. Winfrieds Prüfstand, die für "mich" auch als Referenz gilt.

Im Vergleich zum Estes E9 kommt auch noch das Preis/Leistungsverhältnis, sowie die Zulassung in die Wagschale wink .

Gruß
Tom
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 6854925 [Alter Beitrag15. August 2008 um 21:34]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Tzzz..der Prüfstand darf doch keine eklatanten Unterschiede ausmachen. Das sollte man wirklich mal abklären. Sonst wäre die ganze Prüferei ja für die Katz.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 6854926 [Alter Beitrag15. August 2008 um 21:36]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Sehe grade, dass die Unterschiede gar nicht so groß sind. Das liegt locker noch in der Toleranz der Motoren.

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4121

Status: Offline

Beitrag 6854928 [Alter Beitrag15. August 2008 um 22:53]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Tom

Der Vertrieb ist noch nicht zu 100% geklärt, aber wir arbeiten intensiv daran.

Gruß
Tom



Welche Händler wären denn als Vertreiber der Motoren angedacht, Klima, Noris?
Wäre es eventuell schon möglich, die Z24 Motoren beim nächsten Messeauftritt
der genannten Händler, diese dann vor Ort, über diese zu erwerben oder ist das noch
nicht soweit?

Gruss Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben