Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Solaris Z24
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 »

Autor Thema 
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 6863934 [Alter Beitrag26. August 2008 um 19:45]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hallo Paul,

genau das meinte ich. Wäre es nicht schön wenn da stehen würde:

Maximalschub: 52N
Durchschnittsschub: xx N

Dann weiß jeder was gemeint ist.
Auf den ganz alten A-C Packungen steht das übrigens auch so drauf.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Reinhard

Überflieger

Reinhard

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Österreich

Verein: TRA #10691, AGM

Beiträge: 1175

Status: Offline

Beitrag 6863937 [Alter Beitrag26. August 2008 um 20:49]

[Melden] Profil von Reinhard anzeigen    Reinhard eine private Nachricht schicken   Besuche Reinhard's Homepage    Mehr Beiträge von Reinhard finden

Dazu kommt dass, das korrekte Formelzeichen für den Impuls ein "p" ist, was schon nicht mehr ganz so geläufig sein dürfte. Am Besten wäre imho die Textvariante.

Reinhard

Die Macht des Wassers ist so gewaltig, daß selbst der stärkste Mann es nicht halten kann.
aus einem Kinderaufsatz
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 501

Status: Offline

Beitrag 6863943 [Alter Beitrag26. August 2008 um 21:53]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

Danke für Eure Anregungen. Hier mal ein paar Kommentare von mir dazu:
Zitat:
die Kurve fängt nicht bei 0 an


Das habe ich bewusst so als Kompromiss gewählt. Die eigentliche Brenndauer des Motors fängt ca. 0.25s an, bevor dann erst der Peak so richtig hoch geht. In dieser Zeit brennt zwar der Motor, aber die Rakete würde noch nicht abheben.
Bei den Kurven von Thrustcurve habe ich gesehen, dass die Brenndauer nur zwischen den 5%-Marken gemessen wird.
Als Kompromiss zwischen beiden Startpunkten habe ich die Brenndauer zwischen den Punkten gesetzt, bei denen der Motor gerade soviel Kraft erzeugt, dass er sich selbst heben könnte.
Es ist klar, dass diese Entscheidung direkten Einfluss auf die Länge der Brenndauer und die Höhe des Durchschnittsschubs hat.
Zitat:
Die Abkürzungen würde ich kleiner drucken und dann lieber ausschreiben.


Wenn man den Aufkleber ausdruckt, ist er mit seinen 32x58mm recht klein. Wenn Ihr alle gute Augen habt, dann kann ich die Begriffe gerne ausschreiben. Aber für "Durchschnittsschub" ist der Platz schon sehr knapp...
Zitat:
ich werde aber die Kraft angaben mit "F" bezeichnen Fmax= 52 N usw.


Wenn es bei den Abkürzungen bleibt, dann werde ich "F" verwenden. Ansonsten schreibe ich aber "Schub".
Zitat:
Dazu kommt dass, das korrekte Formelzeichen für den Impuls ein "p" ist, was schon nicht mehr ganz so geläufig sein dürfte.


In meiner (eher alten) Raketenliteratur habe ich kein einziges Mal das "p" für den Impuls gefunden, wohl aber das "I", wenn auch im Zusammenhang mit dem spezifischen Impuls. Das "p" wird in allen meinen Büchern für den Druck verwendet. Deswegen würde ich, wenn ich bei den Abkürzungen bleibe, weiterhin das "I" verwenden.

Gruß
Oliver

Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 501

Status: Offline

Beitrag 6863945 [Alter Beitrag26. August 2008 um 22:16]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

Ich habe jetzt das Bild neu entworfen:



Druckt es Euch mal aus, dann seht Ihr, dass das alles schon ziemlich klein wird.

Gruß
Oliver

Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8026

Status: Offline

Beitrag 6863948 [Alter Beitrag26. August 2008 um 22:38]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Wenn es so gepixelt bleibt, kein Wunder. Vektorgrafiken kann man für den Druck zur Not noch kleiner skalieren, es sei denn die drucken das mit nem Nadeldrucker oder nem Tintenpisser im Econo-Mode mit Refill-Patronen für 1 EUR.

Als Beispiel habe ich eine PDF angehängt.

Oliver

Anhang: z24.pdf

Geändert von Oliver Arend am 26. August 2008 um 22:56

Reinhard

Überflieger

Reinhard

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Österreich

Verein: TRA #10691, AGM

Beiträge: 1175

Status: Offline

Beitrag 6863949 [Alter Beitrag26. August 2008 um 22:54]

[Melden] Profil von Reinhard anzeigen    Reinhard eine private Nachricht schicken   Besuche Reinhard's Homepage    Mehr Beiträge von Reinhard finden

Zitat:
Original geschrieben von osmadie

In meiner (eher alten) Raketenliteratur habe ich kein einziges Mal das "p" für den Impuls gefunden, wohl aber das "I", wenn auch im Zusammenhang mit dem spezifischen Impuls. Das "p" wird in allen meinen Büchern für den Druck verwendet. Deswegen würde ich, wenn ich bei den Abkürzungen bleibe, weiterhin das "I" verwenden.



Wobei das vermutlich gar nicht so falsch ist. Ich habe nochmal nachgesehen, im englischen Sprachraum unterscheidet man sogar zwischen impulse (I) und momentum (p) obwohl es physikalisch eigentlich die gleiche Größe ist. Es geht da eher nur um darum ob man eine Veränderung oder einen Zustand beschreibt.

http://en.wikipedia.org/wiki/Impulse

Offensichtlich wohl nur eine Frage der Konvention, aber unser Alphabet hat definitiv zu wenige Buchstaben. wink

Reinhard

Die Macht des Wassers ist so gewaltig, daß selbst der stärkste Mann es nicht halten kann.
aus einem Kinderaufsatz
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 6863961 [Alter Beitrag27. August 2008 um 06:28]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Moin Leute,

wenn ich jetzt mal sehe wie viel Energie in den "Entwurf" des kleinen Aufklebers geht, dann bin ich froh, dass wir die Entwicklung des Solaris-Z-24 im Verborgenen gemacht haben... der Motor wäre jetzt immer noch in der Planungsphase...
Das Bild ist so klein, dass man froh sein kann überhaupt was rauslesen zu können... Es soll nur zur Vervollständigung auf die Schachtel. Vielleicht sollten wir ja auch noch ein Datenblatt dazu legen ... roll eyes (sarcastic)

Im übrigen wird das Etikett mit einem Etikettendrucker gemacht (meines Wissens ein Zebra), thermotransfer.

Gruß
Tom
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8026

Status: Offline

Beitrag 6863973 [Alter Beitrag27. August 2008 um 15:49]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Das hängt davon ab... wenn ich z.B. im Laufe der Entwicklung den Auftrag bekommen hätte: "Mache einen Aufkleber 58x32 mm auf dem folgende Informationen möglichst gut erkennbar und leicht zugänglich sind", dann hätte ich das, was ich oben gepostet habe, schon lange gemacht. Alle wären zufrieden gewesen und Oliver hätte sich keine Mühe geben brauchen ;-)

Thermotransfers scheinen so um die 200 dpi zu haben. Da könnte das mit der Lesbarkeit wirklich schwierig werden.

Oliver

Geändert von Oliver Arend am 27. August 2008 um 15:50

Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 553

Status: Offline

Beitrag 6895908 [Alter Beitrag23. Oktober 2008 um 22:23]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Gibt es eigendlich schon nrn Termin ab dem die neu Charge erhältlich sein wird?

Abstürzende Einbauten:#43251
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 501

Status: Offline

Beitrag 6895909 [Alter Beitrag23. Oktober 2008 um 23:45]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

Nach dem letzten Stand wird es wohl im Bereich um den Februar 2009 eine neue Auflage geben.

Gruß
Oliver

Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
Seiten (11): « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben