Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > Finnenfrage: 3 oder 4 Stück??
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Kabelmann

SP-Schnüffler

Kabelmann

Registriert seit: Sep 2005

Wohnort: im Norden, bei Lüneburg

Verein: AGM e.V., TRA L2

Beiträge: 852

Status: Offline

Beitrag 86751 , Finnenfrage: 3 oder 4 Stück?? [Alter Beitrag11. Oktober 2005 um 20:58]

[Melden] Profil von Kabelmann anzeigen    Kabelmann eine private Nachricht schicken   Kabelmann besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Kabelmann finden

Hi zusammen

Rampe ist im Rohbau fertig, PU-Leim ist da...... Bin dabei erste Versuche mit SST zu machen.

Mal eine allgemeine Frage:

Hatte eigentlich geplant 3 Finnen im 120° Abstand anzuordnen. Spricht da was gegen??

Hatte gesehen, die meisten bauen mit 4 Finnen.

Also 3 oder besser 4. Läßt sich das allgemein sagen??



Hab gesehen Space-CAD ist ein käufliches Programm, auf Testversion hab ich keinen Bock, wollte es schon länger nutzen... gibts ähnliches brauchbares auch als Freeware??

Gruß Jan
J.Boegel

Seelsorger


Supervisor

J.Boegel

Registriert seit: Mai 2003

Wohnort: Kassel Hessen

Verein: RMV; Solaris

Beiträge: 1282

Status: Offline

Beitrag 86772 [Alter Beitrag12. Oktober 2005 um 06:37]

[Melden] Profil von J.Boegel anzeigen    J.Boegel eine private Nachricht schicken   J.Boegel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von J.Boegel finden

Zitat:
Original geschrieben von Kabelmann


Also 3 oder besser 4. Läßt sich das allgemein sagen??





Yep,

je mehr Finnen dest eher fliegt die Rakete nach Skandinavien confused

Äh, nee, je mehr Flossen an der rakete sind desto weiter wandert der Druckpunkt( siehe auch im Glossar) nach hinten zum Heck der Rakete.
Das heißt das sie Stabiler geradeaus fliegt wenn man das mal so salop sagen möchte.
Andereseits bedeuten mehrer finnen auch mehr Gewicht was wiederum den Schwerpunkt nach hinten bringt und an Flughöhe der Rakete verloren geht.

Aber pauschal zu sagen 3 ist immer besser als 4 Stück kann man so nicht sagen.
Ich bin faul und mache meistens 3, dann habe ich eine gespart.

Gruß Jens

Gewisse Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen.
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2446

Status: Offline

Beitrag 86779 [Alter Beitrag12. Oktober 2005 um 12:59]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Jan,
ich kann Jens nur zustimmen sei faul und mach nur drei Finnen an deine Rakete zumal eine Wasserraketen mit Fallschirm in der Spitze eher kopflastig ist.
Ich habe eine alte Freeware Version von Spacecad die ist für mich absolut ausreichend um das Design der Flossen zu bestimmen und mal eine Gefühl für den Schwerpunkt zu bekommen.

Den Schwerpunkt und den Druckpunkt kann man für eine Wasserrakete ja auch nur schwer bestimmen da der "Treibstoff" ja den Schwerpunkt und den Druckpunkt, bei Start, extrem beeinflußt.

@Jens
wenn man anstatt Finnen Lappen verwendet fliegt die Rakete dann nach Lapland. !? confused

Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Franky333

Wasserträger

Registriert seit: Nov 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 19

Status: Offline

Beitrag 132378 [Alter Beitrag18. November 2007 um 19:12]

[Melden] Profil von Franky333 anzeigen    Franky333 eine private Nachricht schicken   Franky333 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Franky333 finden

Hallo!

Bei mir bekommt jede Rakete 4 Finnen. Das hat 2 Gründe:

  1. Es gefällt mir besser.
  2. Meine erste Rakete ist mit 4 Finnen gerader geflogen, als mit 3.



MfG Daniel
andreasweber

Poseidon

andreasweber

Registriert seit: Sep 2006

Wohnort: Straubing

Verein: Alleineflieger (leider!)

Beiträge: 1093

Status: Offline

Beitrag 132390 [Alter Beitrag18. November 2007 um 21:15]

[Melden] Profil von andreasweber anzeigen    andreasweber eine private Nachricht schicken   andreasweber besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von andreasweber finden

Jede Rakete von mir hat drei Finnen und sie Fliegen perfekt. Sie müssen nur perfekt ausgerichtet sein.

Gruß Andy


PS: Weißt du wie alt der Thread ist?

Meine Texte sind nach irgendeiner Rechtschreibreform verfasst! Welche weiß ich selber nicht so genau! ;-)
http://www.ichwerdegooglebenutzenbevorichdummefragenstelle.com/
JKH

PU-Meister

JKH

Registriert seit: Apr 2007

Wohnort: Darmstadt

Verein:

Beiträge: 297

Status: Offline

Beitrag 132396 [Alter Beitrag18. November 2007 um 23:57]

[Melden] Profil von JKH anzeigen    JKH eine private Nachricht schicken   JKH besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von JKH finden

Hi

Ich würde drei Finnen nehmen. Dadurch hat man weniger Luftwiderstand als mit vier. Und wenn man die Finnen präziese anbringt, sollte die Rak bestimmt auch gerade aus fliegen.

Gruss,
JKH
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 132397 [Alter Beitrag19. November 2007 um 08:11]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Alles wichtige Wissen für den Wasserraketeur ... Unterpunkt mit den Flossen im Namen^^.
Und nun lasst diesen Thread in Frieden ruhen^^.

mfG
Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben