Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > Wettbewerbsklasse S1D - wer hat Interesse?

Wer hat Interesse an einer Klasse S1D
Die Umfrage ist beendet.
Ja, ich würde mitmachen
0
?
Nein, kein Interesse
0
?
Total:
0 Stimme(n)
100%


Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (20): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 »

Autor Thema 
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 94907 [Alter Beitrag04. Februar 2006 um 14:13]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Nachtrag @ Oliver A.,

S1D wäre doch was für dich. Du mußt nicht lackieren zum Schlußfg

und weg.

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 94909 [Alter Beitrag04. Februar 2006 um 14:25]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Jo, wäre es. Vielleicht nächstes Jahr, wenn ich wieder da bin. Hab aber noch einen anderen Leichtbau, der bis aufs Bergungssystem fertig im Spind in Stuttgart steht.

Oliver
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 94919 [Alter Beitrag04. Februar 2006 um 17:26]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Zitat:
Original geschrieben von Rolli

Damit liege ich rein gewichtsmäßig schon im Konkurenzbereich... smile



Jetzt staune ich aber wirklich Rolli, damit bist Du ganz vorn mit dabei! Aber wenn Du vorher schon alles zeigst, wird sich die Konkurrenz darauf einstellen.big grin

Gruß Andreaswink
eha

Epoxy-Meister

eha

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: NRW, 58566 Kierspe

Verein: RAMOG, MFM Meinerzhagen

Beiträge: 297

Status: Offline

Beitrag 94930 [Alter Beitrag04. Februar 2006 um 22:15]

[Melden] Profil von eha anzeigen    eha eine private Nachricht schicken   Besuche eha's Homepage    Mehr Beiträge von eha finden

Zitat:
Aber wenn Du vorher schon alles zeigst, wird sich die Konkurrenz darauf einstellen.


...oder vorher aufgebenbig grin

Aber selbst mit einem nicht so 100-prozentig optimiertem Modell ist die Fete und der Spass beim Wettbewerb genau so schön. Und das ist doch auch wichtig.
Jetzt wieder das Engelchen angel


angel Engelbertangel
der alles nur mit rechts macht
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2726

Status: Offline

Beitrag 94938 [Alter Beitrag05. Februar 2006 um 01:20]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Zitat:
Aber wenn Du vorher schon alles zeigst, wird sich die Konkurrenz darauf einstellen

Na soll sie doch, man lernt doch nur dabei! Und letztendlich kommt man vielleicht auf noch bessere Ideen...
Zitat:
...oder vorher aufgeben

ist Quatsch... kann ja sein, dass gerade mein Modell die Bodenprobe holt...
Nur soviel zum Modell: Das was rosa aussieht ist aus gedrechselten Styrodur. Wie ich das Motoraufnahmerohr mit den Finns stabil angeflanscht habe bleibt Betriebsgeheimnis smile
Das 60ger Rohr ist natürlich aus GFK, aber sowas von einer Eierschale bounce
Ach, wie schön ist es meine 8Kg Natter in den Arm zu nehmen...

Ciao, Rolli
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4623

Status: Offline

Beitrag 94999 [Alter Beitrag05. Februar 2006 um 18:52]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Hi Rolli,

...ich hätte da auch noch ein nettes "Spionagefoto" der 1.Version Deines Sportmodelles...cool
Den Testflug fand ich aber trotz des relativ hohen Gewichtes schon recht passabelsmile

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2726

Status: Offline

Beitrag 95029 [Alter Beitrag05. Februar 2006 um 22:42]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Hi Andy,
Zitat:
Den Testflug fand ich aber trotz des relativ hohen Gewichtes schon recht passabel

Vielleicht liegt es daran, dass ein klein bisschen schwererer Stein weiter fliegt, als ein leichterer confused Wäre mal interessant das herauszufinden.

Im Bild kann man gut im Gegenlicht den Kolben und den Fallschirm im fast durchsichtigen GFK-Rohr erkennen.

@ all: Hätte da mal eine Frage betr. MiniSalt: Wenn der Salt nicht exakt zur Ausstoßladung hermetisch abgedichtet ist, kann er da durch die Ausstoßladung Schaden nehmen?

Ciao, Rolli
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 95043 [Alter Beitrag06. Februar 2006 um 07:16]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Zitat:
Original geschrieben von Rolli

@ all: Hätte da mal eine Frage betr. MiniSalt: Wenn der Salt nicht exakt zur Ausstoßladung hermetisch abgedichtet ist, kann er da durch die Ausstoßladung Schaden nehmen?





Hallo Rolli,

der Salt ist sehr empfindlich gegenüber hohen Druckspitzen. Deshalb muss er unbedingt gut von der Ausstoßladung abgeschirmt sein!

Gruß Andreas
Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 95045 [Alter Beitrag06. Februar 2006 um 09:59]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Hi,

ja Rolli, schwerere Steine fliegen weiter als leichtere, aber wenn man mal ein bißchen rechnet, sind alle Raketen die wir bauen extrem schwere Steine. Der Effekt bleibt da aus. Es macht nur Sinn leichter zu werden damit der Schwerkraftfaktor kleiner wird. Erst viel viel später tritt der Luftwiderstand in Form von Trägheit in Erscheinung.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 95472 [Alter Beitrag14. Februar 2006 um 17:46]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Wie geht's bei Euch voran? Ich komme momentan leider zu nichts, aber es gibt eine gute Nachricht.
Die SOLARIS - Leihgeräte vom Typ SALT3 - micro sind heute bei mir eingetroffen. Vielen Dank Winfried!

Die Höhenmessung ist also schonmal gesichert! An den Terminen wird noch gearbeitet.

Gruß Andreas

Seiten (20): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben