Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > Wettbewerbsklasse S1D - wer hat Interesse?

Wer hat Interesse an einer Klasse S1D
Die Umfrage ist beendet.
Ja, ich würde mitmachen
0
?
Nein, kein Interesse
0
?
Total:
0 Stimme(n)
100%


Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (20): « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »

Autor Thema 
oliver

SP-Schnüffler

oliver

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: 89250 Senden

Verein: SOLARIS-RMB;T2; Tripoli #09637

Beiträge: 897

Status: Offline

Beitrag 90794 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 00:19]

[Melden] Profil von oliver anzeigen    oliver eine private Nachricht schicken   Besuche oliver's Homepage    Mehr Beiträge von oliver finden

Zitat:
Nein, du machst nichts falsch!!! Ich werde auch S1-F mitmachen. Ich meine das Problem beim S1-F Wettbewerb sind die Motoren. Mit den "D" Motoren dagegen gibt es keine Probleme - allgemein zugänglich!!!



Kleiner Kommentar am Rande :

Auch wenn wir diese schon existierende Klasse im offiziellen Rahmen des DAEC / FAI fliegen, bin ich lt. Reglement nicht an Sachsenfeuerwerk D7-xx gebunden ! Ich kann und darf alle zugelassenen Motoren fliegen

ciao
Oliver

Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken.
- Pythagoras -

Modellbau-Factory
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 90807 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 07:50]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Zitat:
Original geschrieben von oliver

Zitat:
Nein, du machst nichts falsch!!! Ich werde auch S1-F mitmachen. Ich meine das Problem beim S1-F Wettbewerb sind die Motoren. Mit den "D" Motoren dagegen gibt es keine Probleme - allgemein zugänglich!!!



Kleiner Kommentar am Rande :

Auch wenn wir diese schon existierende Klasse im offiziellen Rahmen des DAEC / FAI fliegen, bin ich lt. Reglement nicht an Sachsenfeuerwerk D7-xx gebunden ! Ich kann und darf alle zugelassenen Motoren fliegen

ciao
Oliver




Es geht hier um eine Einigung, dass wir in dieser, sagen wir mal "Einsteigerklasse" alle auf dem gleichen, einfach erhältlichen und zugelassenen , wenn auch leistungsschwachen Motor fliegen, um diese Hürde für die noch nicht so Erfahrenen aus dem Weg zu räumen und eine Chancengleichheit herzustellen. International kann man selbstverständlich mit dem D7 keinen Blumentopf gewinnen und muss da auf die gesamte Motorenpalette zugreifen!

Gruß Andreas


Geändert von Andreas H. am 02. Dezember 2005 um 20:08

Neil

99.9% harmless nerd


Administrator

Neil

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Delft

Verein: SOLARIS

Beiträge: 7776

Status: Offline

Beitrag 90808 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 08:18]

[Melden] Profil von Neil anzeigen    Neil eine private Nachricht schicken   Neil besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Neil finden

Zitat:
Kleiner Kommentar am Rande :

Auch wenn wir diese schon existierende Klasse im offiziellen Rahmen des DAEC / FAI fliegen, bin ich lt. Reglement nicht an Sachsenfeuerwerk D7-xx gebunden ! Ich kann und darf alle zugelassenen Motoren fliegen



Gerade diesen Punkt sehe ich so wie Andreas. Nur mit einem gleichen Motor für alle wird die Klasse interessant. Was bringt es mir als T1ler wenn da ein T2ler kommt und so einen Exoten aus der Tasche zieht.

Gruß

Neil

Die Erde ist eine Scheibe. Egal in welche Richtung sich die Menschheit bewegt, sie geht immer auf einen Abgrund zu.


oliver

SP-Schnüffler

oliver

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: 89250 Senden

Verein: SOLARIS-RMB;T2; Tripoli #09637

Beiträge: 897

Status: Offline

Beitrag 90837 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 17:14]

[Melden] Profil von oliver anzeigen    oliver eine private Nachricht schicken   Besuche oliver's Homepage    Mehr Beiträge von oliver finden

Hallo zusammen,

bitte nicht falsch verstehen, und ich will auch nicht unken :

Wenn wir einen offiziellen Wettbewerb auf Regional-/ oder Landesebene gem. DAEC fliegen, könnt Ihr nicht einfach das Reglement aushebeln, sprich Euch nur auf einen einzigen Motor einlassen. Dies ist ein klarer Wettbewerbsverstoß des Ausrichters

ciao
Oliver

Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken.
- Pythagoras -

Modellbau-Factory
Paul

SP-Schnüffler


Moderator

Paul

Registriert seit: Sep 2001

Wohnort: Lüdenscheid

Verein: LSV Lilienthal / TRA / Solaris

Beiträge: 901

Status: Offline

Beitrag 90838 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 17:52]

[Melden] Profil von Paul anzeigen    Paul eine private Nachricht schicken   Paul besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Paul finden

Hi Oliver,
ich meine, wenn so ein Wettbewerb Alle ansprechen soll dann halt nur mit klaren Vorgaben. Ich habe nichts gegen "anderen" Motoren aber bitte schön dann soll auch der Ausrichter die auch besorgen. Aleine ein Wettbewerbsmodell zu bauen ist schon eine Herausvorderung und dazu noch- wie soll ein T-1 Flieger an die andere Motoren kommen? Testflüge usw.

Zitat:
Wenn wir einen offiziellen Wettbewerb auf Regional-/ oder Landesebene gem. DAEC fliegen, könnt Ihr nicht einfach das Reglement aushebeln, sprich Euch nur auf einen einzigen Motor einlassen. Dies ist ein klarer Wettbewerbsverstoß des Ausrichters



Oliver, warum? Wir machen ein Wettbewerb und zu unserem Erstaunen fg, alle haben den SF "D" Motor fg . Ist doch toll- oder?

Paul
Brzelinski

Überflieger

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1616

Status: Offline

Beitrag 90840 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 18:20]

[Melden] Profil von Brzelinski anzeigen    Brzelinski eine private Nachricht schicken   Besuche Brzelinski's Homepage    Mehr Beiträge von Brzelinski finden

Wenn ihr einen S1D Wettbewerb mitmacht, dann akzeptiert ihr die S1D Regeln. Wenn ihr andere Regeln habt, dann müßt ihr den Wettbewerb anders nennen, zum Beispiel S1D Deutschland.
Paul

SP-Schnüffler


Moderator

Paul

Registriert seit: Sep 2001

Wohnort: Lüdenscheid

Verein: LSV Lilienthal / TRA / Solaris

Beiträge: 901

Status: Offline

Beitrag 90842 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 18:44]

[Melden] Profil von Paul anzeigen    Paul eine private Nachricht schicken   Paul besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Paul finden

Es geht los! Warum so einfach, wenn komplizierter muß auch gehen.
Die Idee mit dem "D" Motor von SF ist vom Andreas H. und ich fand sie ganz i.O. Es ist noch kein Modell endstanden und wir haben schon die ersten Probleme - klasse! Nur weiter so! Das Ergebniss wird am Startgelände siechtbar sein.

Paul
Brzelinski

Überflieger

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1616

Status: Offline

Beitrag 90844 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 19:02]

[Melden] Profil von Brzelinski anzeigen    Brzelinski eine private Nachricht schicken   Besuche Brzelinski's Homepage    Mehr Beiträge von Brzelinski finden

Ihr könnt doch alle den Motor nehmen.
oliver

SP-Schnüffler

oliver

Registriert seit: Jan 2002

Wohnort: 89250 Senden

Verein: SOLARIS-RMB;T2; Tripoli #09637

Beiträge: 897

Status: Offline

Beitrag 90845 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 19:26]

[Melden] Profil von oliver anzeigen    oliver eine private Nachricht schicken   Besuche oliver's Homepage    Mehr Beiträge von oliver finden

ich habe es doch geschrieben, es geht nicht um die Idee des Wettbewerbes, sondern um die Durchführung. Also nochmal für alle zu mitlesen fg :

Wenn Solaris so einen Wettbewerb ausrichtet, absolute Zustimmung und Beipflichtung. Wenn der Schirmherr der DAEC bzw. die FAI ist, könnt und dürft Ihr andere Motoren nicht ausschliessen (z.B. dt. Meisterschaft).

ciao
Oliver

Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken.
- Pythagoras -

Modellbau-Factory
Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 90847 [Alter Beitrag02. Dezember 2005 um 19:30]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Was soll denn diese Diskussion?! Wir wollten einen nationalen S1D-Wettbewerb auf D7-Motoren. In die Ausschreibung wird genau diese Bedingung aufgenommen. Was soll daran ein Wettbewerbsverstoß sein? Wer nicht mitmachen will, der muss ja nicht!

Gruß Andreas

P.S.: Ich habe heute mit dem Vorsitzenden des RMC-Sachsen telefoniert, der findet die Idee auch gut und wird diesen Wettbewerb mit in die Ausschreibung 2006 aufnehmen!

Geändert von Andreas H. am 02. Dezember 2005 um 19:34

Seiten (20): « 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben