Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Lagerfeuer > Paintballverbot - Was haltet ihr davon?
Soll Paintball deiner Meinung nach verboten werden?
Ja!
Nein!
Kann keine Angabe dazu machen.

[Ergebnis zeigen]

Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (9): « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]

Autor Thema 
J.Boegel

Seelsorger


Supervisor

J.Boegel

Registriert seit: Mai 2003

Wohnort: Kassel Hessen

Verein: RMV; Solaris

Beiträge: 1282

Status: Offline

Beitrag 7025920 [Alter Beitrag18. Mai 2009 um 16:40]

[Melden] Profil von J.Boegel anzeigen    J.Boegel eine private Nachricht schicken   J.Boegel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von J.Boegel finden

Was soll da konkret verboten werden?

Die Plätze sind doch gegen unbefugtes betreten gesichert, möglicherweise auch das kein Projektil das Areal verläßt. SOmit ist die Öffentlichkeit geschützt.

Wer mitmacht muß 18 oder älter sein, ist auch ok.

Ist der Gasdruck der Geräte so hoch dsa man von einem Verletzungsrisiko sprechen kann? Wohl eher nicht.

Auf welcher Grundlage soll den der Hebel angesetzt werden, jetzt mal Parolen aussen vorlassen. Wird da gegen ein konkretes Gesetz verstoßen?

Gruß Jens

Gewisse Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen.
Finn

PU-Meister

Finn

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Partenheim

Verein: therocketboyzz (3 mitglieder)

Beiträge: 369

Status: Offline

Beitrag 7025930 [Alter Beitrag18. Mai 2009 um 17:33]

[Melden] Profil von Finn anzeigen    Finn eine private Nachricht schicken   Besuche Finn's Homepage    Mehr Beiträge von Finn finden

Blaue Flecken sind glaub schon drinn aber ansonsten wird auch nicht gegen das Kriegswaffengesetz verstoßen da die Teile auch nicht aussehn wie ne Waffe auf jeden fall im weitesten Sinne nicht.....


Gruß Finn

Eventuelle Rechtschreibfehler sind ein stiller Protest gegen die Zivilisation und dürfen ungefragt vervielfältigt werden
Galumbo

Raketenbauer

Galumbo

Registriert seit: Sep 2007

Wohnort: München / Unterhaching

Verein: Solaris RMB e.V. | T2 | SOL 1 #0001

Beiträge: 154

Status: Offline

Beitrag 7025990 [Alter Beitrag19. Mai 2009 um 15:11]

[Melden] Profil von Galumbo anzeigen    Galumbo eine private Nachricht schicken   Galumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Galumbo finden

Einige Hardliner in der Politik sprechen von Sittenwiedrig und Menschenverachtend!
Außerdem würden Rechtsradikale Gruppierungen damit wehrmachtsähnliche Übungen durchführen.

Das Gefährlichste beim Paintball ist, dass du über deine eigenen Füße stolpern kannst.
Es sind zwar auch Pressluftflaschen mit bis zu 300 bar im Spiel, aber die müssen alle TÜV-Geprüft sein.

Aus so einer Pressluftflasche könnte man mal eine WaRa machen.
Ich denk mit 300 bar geht das ganz schön ab.
Nur Gardena macht was wohl nicht mehr mit.
Aber wenn jemand 300 bar braucht, ich kann es erzeugen!
Wenn jemand interesse an diesem Projekt hat, bitte neuen Fred aufmachen.

Gruß Heiko

Geändert von Galumbo am 19. Mai 2009 um 15:12

Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 7028935 [Alter Beitrag22. Mai 2009 um 16:59]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Vor kurzem kam ein Bericht darüber. Ich war da erstaunt wie sich die Spieler vermummen. Overalls und Protectoren überall. So macht das doch gar keinen Spaß. Und die ballern wie die Irsinnigen auf Dauerfeuer.
Bei und waren nur enganliegende Jeans und ein Sweat-Shirt erlaubt. Sonst tut es doch nicht richtig weh und das ist ja der Reiz an der Sache dass man möglichst nicht getroffen werden will wegen dem Schmerz. Aus 3m Entfernung einen Volltreffer auf den gespannten Oberschenkel abzubekommen das zieht schon ganz gut.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
schmidi093

Epoxy-Meister

schmidi093

Registriert seit: Apr 2009

Wohnort:

Verein: Solaris RMB, AGM

Beiträge: 427

Status: Offline

Beitrag 7028937 [Alter Beitrag22. Mai 2009 um 17:32]

[Melden] Profil von schmidi093 anzeigen    schmidi093 eine private Nachricht schicken   schmidi093 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von schmidi093 finden

Aber wenn du mal so eine Kugel ins Gesicht bekommst oder vielleicht ins Auge, dann wird das nicht nur "ein bisschen" weh tuen

Gruß Thomas
Finn

PU-Meister

Finn

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Partenheim

Verein: therocketboyzz (3 mitglieder)

Beiträge: 369

Status: Offline

Beitrag 7028946 [Alter Beitrag22. Mai 2009 um 21:12]

[Melden] Profil von Finn anzeigen    Finn eine private Nachricht schicken   Besuche Finn's Homepage    Mehr Beiträge von Finn finden

Deswegen trägt man ja immer eine Schutzbrille da gehn Schüsse nicht ins Auge..... nur vll ma an die Stirn aber nix wildes.....


Finn

Eventuelle Rechtschreibfehler sind ein stiller Protest gegen die Zivilisation und dürfen ungefragt vervielfältigt werden
Poohvogel

PU-Meister

Poohvogel

Registriert seit: Mär 2007

Wohnort: Beckingen(Saarland)-es kann nur eines geben !

Verein: PaSo RoketClub neV/ Raketenclub Hanau

Beiträge: 325

Status: Offline

Beitrag 7028950 [Alter Beitrag23. Mai 2009 um 00:45]

[Melden] Profil von Poohvogel anzeigen    Poohvogel eine private Nachricht schicken   Poohvogel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Poohvogel finden

Zitat:
Original geschrieben von schmidi093

Aber wenn du mal so eine Kugel ins Gesicht bekommst oder vielleicht ins Auge, dann wird das nicht nur "ein bisschen" weh tuen

Gruß Thomas




Hi,dazu mal folgender Text:
Da es beim Paintball-Sport ohne entsprechende und qualitativ hochwertige Schutzausrüstung zu empfindlichen Verletzungen kommen kann, ist das Tragen von Schutzausrüstung Pflicht.
Schutzmaske seitlich.Die Ohren werden durch die Maske ebenfalls geschützt.

Die Bewegungsenergie von Paintballs ist ausreichend, um den Spielern gefährliche Verletzungen im Gesicht zuzufügen. Daher ist das Tragen einer Schutzmaske auf dem Spielfeld vorgeschrieben. Das verwendete Sicherheitsglas (meistens Polycarbonate) des Sichtfensters ist so beschaffen, dass es der Bewegungsenergie der Paintkugeln widersteht.

Ein Barrel Sock (deutsch: Laufkondom) wird über den Lauf gestülpt und hat den Zweck ein unbeabsichtigtes Auslösen eines Schusses abzufangen. So platzt die Paintball-Kugel in dem Laufkondom. Von allen offiziellen Spielfeldbetreibern wird verlangt, außerhalb des eigentlichen Spielfeldes ein Laufkondom zu verwenden. Früher verwendete man oft einen Barrel Plug (deutsch: Laufstopfen), diese Barrel Plugs werden immer häufiger nicht mehr akzeptiert, da diese sich nach einem oder zwei Schüssen lösen können. Die Laufkondome sind sicherer und werden daher bevorzugt. Mit dieser Sicherheitsausrüstung ist es für andere Spieler, Zuschauer oder Platzpersonal leicht zu erkennen, ob ein Markierer gesichert ist oder nicht.

Weitere Schutzausrüstung
Neben der Schutzmaske werden beim Paintball-Sport häufig weitere Ausrüstungsteile getragen. Neoprenbinden oder einfache Schals finden Anwendung als Hals- oder Kehlkopfschutz. Diese Ausrüstung soll helfen, Blutergüsse zu verhindern oder zu minimieren. Neben einem Suspensorium werden oft Knie- und Ellenbogenprotektoren getragen, die besonders bei SupAir-Spielern auf hartem Hallenboden bevorzugt eingesetzt werden, um Hechtsprünge (genannt „Superman“) über Deckungen hinweg abzudämpfen. Auch Handschuhe werden von vielen Spielern getragen, da die Hände, vor allem die Finger, sehr empfindlich sind.

Zusatz zum geplanten Paintballverbot:
Als Reaktion auf den Amoklauf von Winnenden wurde Anfang Mai 2009 seitens der regierenden Koalition ein Verbot von Paintball geplant, das jedoch nach Protesten und mit Verweis auf die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen bis auf weiteres wieder aufgegeben wurde.

Gruß Uwe


Geändert von Poohvogel am 23. Mai 2009 um 00:48



Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir "Wirklichkeit" getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.

Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

Galumbo

Raketenbauer

Galumbo

Registriert seit: Sep 2007

Wohnort: München / Unterhaching

Verein: Solaris RMB e.V. | T2 | SOL 1 #0001

Beiträge: 154

Status: Offline

Beitrag 7030945 [Alter Beitrag27. Mai 2009 um 15:49]

[Melden] Profil von Galumbo anzeigen    Galumbo eine private Nachricht schicken   Galumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Galumbo finden

So, wie es aus sieht ist das Verbot nun endgültig vom Tisch.
Ich hoffe das es auch dabei bleibt.

Gruß
Heiko

Seiten (9): « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben