Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Lagerfeuer > Paintballverbot - Was haltet ihr davon?
Soll Paintball deiner Meinung nach verboten werden?
Ja!
Nein!
Kann keine Angabe dazu machen.

[Ergebnis zeigen]

Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (9): « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 »

Autor Thema 
schmidi093

Epoxy-Meister

Registriert seit: Apr 2009

Wohnort:

Verein: Solaris RMB, AGM

Beiträge: 442

Status: Offline

Beitrag 7022937 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:05]

[Melden] Profil von schmidi093 anzeigen    schmidi093 eine private Nachricht schicken   schmidi093 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von schmidi093 finden

Du würdest ganz schon gugen wenn es keine jäger mehr geben würde big grin

Gruß Thomas
muefel

PU-Meister

muefel

Registriert seit: Mär 2009

Wohnort: Bergrheinfeld

Verein: Rheinfeld-Rocketry(2 Mitglieder)

Beiträge: 209

Status: Offline

Beitrag 7022938 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:07]

[Melden] Profil von muefel anzeigen    muefel eine private Nachricht schicken   Besuche muefel's Homepage    Mehr Beiträge von muefel finden

Naja man könnte doch auch Tiere züchten und einfangen oder???
Für was muss man die erschießen??

Felix
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 7022939 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:17]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Zitat:
Original geschrieben von Neil
Zum Thema. Wenn Paintball verboten wird wiel man das töten von Menschen übt, ist dann die Bundeswehr auch ilegal? Dort übt man das ja auch.

Danke Neil! Das ist das, was ich schon lange denke - diese unerträgliche Doppelmoral der Politik geht mir gewaltig auf den Sender.
Auf die Idee, den Wehrdienst zu verbieten, ist auch noch keiner gekommen ... und das, obwohl dort töten auf Befehl gelehrt wird.
Zitat:
Original geschrieben von muefel
Für was muss man die erschießen??

Wenn du wüsstest was in unseren Wäldern los wäre, wenn nicht gejagt würde - der Mensch hat es hervorragend verstanden, das biologische Gleichgewicht so zu stören, dass es ohne seine Eingriffe komplett zusammenbrechen würde ...

mfG
Markus

PS: Ich möchte nicht, dass sich jetzt jemand der gedient hat, auf den Schlips getreten fühlt - aber das ist meine Meinung dazu.

Geändert von MarkusJ am 13. Mai 2009 um 21:18


WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
tomcat

Epoxy-Meister

tomcat

Registriert seit: Dez 2002

Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Verein: SOLARIS-RMB

Beiträge: 269

Status: Offline

Beitrag 7022944 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:29]

[Melden] Profil von tomcat anzeigen    tomcat eine private Nachricht schicken   Besuche tomcat's Homepage    Mehr Beiträge von tomcat finden

Hallo,

abgesehen davon, dass ich Paintball, Gotcha oder Laserdrome nicht mag und deshalb auch nicht spielen würde, möchte ich doch mal fragen, was es für sachliche Gründe gibt, diese Aktivitäten zu verbieten.

Ist es denn erwiesen oder gibt es mindestens starke Hinweise darauf, dass Paintball usw. die Gewalt oder die Bereitschaft zum Töten fördert?

Verletzen diese Aktivitäten in irgendeiner Weise die Wertmaßstäbe unseres Grundgesetzes?

Beantwortet man beide Fragen mit nein , dann bleiben gegebenenfalls noch moralische Bedenken, die allerdings ein Verbot nicht rechtfertigen. Deutschland hat anscheinend das schärfste Waffengesetz der Welt. Da bleibt eigentlich am Ende nur noch das Totalverbot.

Grüße

Thomas
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 7022945 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:30]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Zitat:
Original geschrieben von muefel

Wer braucht denn noch Jäger oder Sportschützen?


Sportschützen üben genau so ihr Hobby aus, wie wir Raketenmodellbauer, oder wie ein Kegler oder ein Angler. Wenn Sportschießen komplett eingestellt wir, sind wir nicht mehr weit!
Wer nichts für seine Freiheit tut, hat bald keine mehr!

Gruß Fabian
rocketboyy

PU-Meister

rocketboyy

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Partenheim

Verein:

Beiträge: 320

Status: Offline

Beitrag 7022946 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:31]

[Melden] Profil von rocketboyy anzeigen    rocketboyy eine private Nachricht schicken   Besuche rocketboyy's Homepage    Mehr Beiträge von rocketboyy finden

Also ich finde dieses Verbot SCHWACHSINN
Genau wie das Verbot Softairs zu verbieten .

Est ist ja glaube ich seit März 2008 nur erlaubt mit Softairs zu "spielen" wenn diese Neonfarbig lackiert sind .
Also bitte dann macht das doch überhaupt keinen Spaß!!
Da fellt man ja überall auf

Gruß Padi

Der Zweck hat den Zweck den Zweck zu bezwecken und wenn der Zweck den Zweck nicht bezweckt, dann hat der Zweck überhaupt kein Zweck
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 7022947 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:34]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Ne, Softairs und "Pseudo-Waffen" auffällig zu markieren ist sinnvoll. Stell dir vor an deiner Schule ist ein Amokläufer, glaube mir, du wirst froh sein, wenn die Pistole des Täters bunt leuchtet!

Gruß Fabian
muefel

PU-Meister

muefel

Registriert seit: Mär 2009

Wohnort: Bergrheinfeld

Verein: Rheinfeld-Rocketry(2 Mitglieder)

Beiträge: 209

Status: Offline

Beitrag 7022948 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:35]

[Melden] Profil von muefel anzeigen    muefel eine private Nachricht schicken   Besuche muefel's Homepage    Mehr Beiträge von muefel finden

Zitat:
Original geschrieben von rocketboyy

Also ich finde dieses Verbot SCHWACHSINN
Genau wie das Verbot Softairs zu verbieten .

Est ist ja glaube ich seit März 2008 nur erlaubt mit Softairs zu "spielen" wenn diese Neonfarbig lackiert sind .
Also bitte dann macht das doch überhaupt keinen Spaß!!
Da fellt man ja überall auf

Gruß Padi



DU darfst nur noch auf privat Gelände Softair spielen oder schießen oder weas auch immer
Wir hatten auf einem SPielplatz abends um 8 Uhr gespielt und dann kam die Polizei und hat uns das ganze erklärt und wir wurden auch freundlicherweise nach Hause gefahren =)

Felix
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 7022949 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:39]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Vor vielen Jahren hab ich mit einem Freund auch Paintball gespielt - im Wald. Das hat riesigen Spaß gemacht. Und wenn man sich auch nur einigermassen wie ein zivilisierter Mensch verhält sind davon auch Passanten in keinster Weise betroffen. Man kann dabei endlosen Spaß haben und auch noch Aggressionen friedlich abbauen. In keiner Sekunde assoziiert man als Spieler da irgendwas mit Töten oder so. Es ist einfach ein modernes Indianer und Cowboy Spiel. Nichts weiter.
Ich gehe sogar so weit die Meinung zu vertreten, dass ein Verbot aller aggressionsabbauenden Spiele die Wahrscheinlichkeit von künftigen Amokläufen erhöht.
Die Politik tut so als liesse sich das in Jugendlichen schlummernde Aggressionspetential einfach ausblenden oder wegsperren. Ein fataler Irrtum.
Zu meiner Kindheit hat sich das von selbst erledigt weil man sich im Pausenhof ständig gekloppt hat. Wenn das im Rahmen blieb ist da kein Lehrer eingeschritten. Nachmittags ging es dann mit Pfeil und Bogen und Wurfmesser in den Wald. Damals kam niemand auf die Idee mit einer Waffe in der Schule Kinder und Lehrer zu erschießen. Woran es wohl liegt?
Politiker, Psychologen und Pädagogen liegen heute mit ihrer Einschätzung voll daneben.

Außerdem: an eine Waffe zu kommen ist überhaupt kein Problem wenn man das wirklich will und die richtigen Leute kennt. Durch die Oststaaten sind unzählige Waffen in Umlauf gekommen.
Die ganzen Gesetzesverschärfungen treffen immer nur die Bürger die sich an die Gesetze halten. Den Kriminellen sind sie nämlich eh egal. Eigentlich sollten auch Politiker so viel Logik verstehen...

Gruß,
Achim

Geändert von Achim am 13. Mai 2009 um 21:41


Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 7022950 [Alter Beitrag13. Mai 2009 um 21:41]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Zitat:
Original geschrieben von muefel

DU darfst nur noch auf privat Gelände Softair spielen oder schießen oder weas auch immer
Wir hatten auf einem SPielplatz abends um 8 Uhr gespielt und dann kam die Polizei und hat uns das ganze erklärt und wir wurden auch freundlicherweise nach Hause gefahren =)




Versteht mich nicht falsch, aber mit Pistolen, egal ob echt oder Softair läuft man nicht auf dem Spielplatz herrum. Das trägt nicht ganz unwesentlich zu solchen Einschränkungen bei.

Meine Meinung

@Achim: Das denke ich auch, dass man am falschen Ende sucht.

Gruß Fabian

Geändert von FabianH am 13. Mai 2009 um 21:47

Seiten (9): « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben