Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > Diskussion ---> "Big Brute"
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Roman

Archiv-Moderator

Roman

Registriert seit: Feb 2001

Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck/Bayern

Verein: AGM,

Beiträge: 1884

Status: Offline

Beitrag 94402 , Diskussion ---> "Big Brute" [Alter Beitrag27. Januar 2006 um 17:42]

[Melden] Profil von Roman anzeigen    Roman eine private Nachricht schicken   Besuche Roman's Homepage    Mehr Beiträge von Roman finden

Fragen, Vorschläge, Kritik hierzu bitte hier rein !!

mfg roman

'Technisch gesehen hat alles funktioniert!'
-Ich (aber oft kopiert)
pegi

Grand Master of Rocketry

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 2529

Status: Offline

Beitrag 94417 [Alter Beitrag27. Januar 2006 um 20:07]

[Melden] Profil von pegi anzeigen    pegi eine private Nachricht schicken   pegi besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von pegi finden

Hallo Roman,

die kleinen Löchlein sollen für den Druck der Ausstoßladung reichen? Halte ich für ziemlich gewagt...
Roman

Archiv-Moderator

Roman

Registriert seit: Feb 2001

Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck/Bayern

Verein: AGM,

Beiträge: 1884

Status: Offline

Beitrag 94418 [Alter Beitrag27. Januar 2006 um 20:19]

[Melden] Profil von Roman anzeigen    Roman eine private Nachricht schicken   Besuche Roman's Homepage    Mehr Beiträge von Roman finden

Hi Pegi,

Das sind 8*8mm Löcher... die Kühlung die mit dem kit kommt ist für einen 29mm Motor mount ausgelegt und hat 4*9mm löcher.. Ich denke schon das reicht, denn wenn man hinten einmal kurz kräftig reinpustet ploppt die spitze raus !
Und in einem geschlossenen Raum wirkt der Druck ja immer senkrecht zur Oberfläche, bei einer 3" Spitze sind das bei 1,3bar etwa 90N die da wirken.


mfg roman

'Technisch gesehen hat alles funktioniert!'
-Ich (aber oft kopiert)
Christian S.

Überflieger

Christian S.

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Köln

Verein: Solaris-RMB / TRA #11159 L1

Beiträge: 1022

Status: Offline

Beitrag 94479 [Alter Beitrag29. Januar 2006 um 15:51]

[Melden] Profil von Christian S. anzeigen    Christian S. eine private Nachricht schicken   Besuche Christian S.'s Homepage    Mehr Beiträge von Christian S. finden

Boah, Du hast es geschafft, dass Jan-Hein Dir etwas liefert? Glückwunsch! Meine letzten drei Versuche waren leider nicht von Erfolg gekrönt, bei den letzten beiden Bestellungen habe ich noch nicht einmal eine Antwort bekommen.

Geändert von Christian S. am 29. Januar 2006 um 15:52


Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit... burnout
Reinhard

Überflieger

Reinhard

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Österreich

Verein: TRA #10691, AGM

Beiträge: 1172

Status: Offline

Beitrag 94503 [Alter Beitrag30. Januar 2006 um 02:24]

[Melden] Profil von Reinhard anzeigen    Reinhard eine private Nachricht schicken   Besuche Reinhard's Homepage    Mehr Beiträge von Reinhard finden

Zitat:
Original geschrieben von Roman

Und in einem geschlossenen Raum wirkt der Druck ja immer senkrecht zur Oberfläche, bei einer 3" Spitze sind das bei 1,3bar etwa 90N die da wirken.



Hi,

eigentlich sind es ca. 600N (1Bar=10N/cm2).

Gruß
Reinhard

Die Macht des Wassers ist so gewaltig, daß selbst der stärkste Mann es nicht halten kann.
aus einem Kinderaufsatz
Roman

Archiv-Moderator

Roman

Registriert seit: Feb 2001

Wohnort: Landkreis Fürstenfeldbruck/Bayern

Verein: AGM,

Beiträge: 1884

Status: Offline

Beitrag 94522 [Alter Beitrag30. Januar 2006 um 15:13]

[Melden] Profil von Roman anzeigen    Roman eine private Nachricht schicken   Besuche Roman's Homepage    Mehr Beiträge von Roman finden

kann sein, ich hatte die Zahl im Kopf... vermutlich aus Marxis Jufo-Arbeit(da war es wohl eine 4" Spitze).

'Technisch gesehen hat alles funktioniert!'
-Ich (aber oft kopiert)
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben