Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Sport & Wettbewerb > Höhenwettbewerb
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 96607 [Alter Beitrag01. März 2006 um 21:29]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Zitat:
Original geschrieben von Marxi


Ich erhoffe mir ja von einem Wettbewerb in erster Linie Spaß am Hobby, deswegen bin ich gegen Grammzählerei und Beschränktheit in Sachen Form und Maßen.





Marxi, du nimmst mir die Worte aus dem Mund..
ich geh noch einen Schritt weiter und oute mich als Gegener von "schneller, höher, weiter"
Ein Gegenpol wäre z.B die Erfassung der Anzahl durchgeführter beschädigungsfreier Flüge im Verhältnis zu der Zahl der Gesamtflüge. Bei Höhenwettbewerben sehe ich eben immer das Problem des Startgeländes das solche Höhenflüge ohne Risiko zulässt. Bin halt seit ALRS1 ein gebranntes Kind....

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
J.Boegel

Seelsorger


Supervisor

J.Boegel

Registriert seit: Mai 2003

Wohnort: Kassel Hessen

Verein: RMV; Solaris

Beiträge: 1282

Status: Offline

Beitrag 96619 [Alter Beitrag02. März 2006 um 07:43]

[Melden] Profil von J.Boegel anzeigen    J.Boegel eine private Nachricht schicken   J.Boegel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von J.Boegel finden

Zitat:
Original geschrieben von Achim
Bin halt seit ALRS1 ein gebranntes Kind....




OT ON

Was war da?

OT OFF

Gewisse Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen.
Paul

SP-Schnüffler


Moderator

Paul

Registriert seit: Sep 2001

Wohnort: Lüdenscheid

Verein: LSV Lilienthal / TRA / Solaris

Beiträge: 901

Status: Offline

Beitrag 96622 [Alter Beitrag02. März 2006 um 09:01]

[Melden] Profil von Paul anzeigen    Paul eine private Nachricht schicken   Paul besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Paul finden

Zitat:
ich geh noch einen Schritt weiter und oute mich als Gegener von "schneller, höher, weiter"



Meine Vorstellung, über Raketenbau ist etwas anders. Eine Rakete muß (soll) schnell und hoch fliegen. Um das zu erreichen muß man die fast perfekt bauen und ständig nach neuen Möglichkeiten oder Techniken suchen. Ich kann mir auch nicht vorstellen daß uns eine Rakete mit einem SALT im Bereich T1 (WECO Treibsätze) weg oder zu hoch fliegt confused

Paul
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort:

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1904

Status: Offline

Beitrag 97092 [Alter Beitrag09. März 2006 um 14:33]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Paul,

die Wettbewerbsbeschreibung ist genau richtig.
Da kann jeder mitmachen (auch der an S1D-Körperrohren verzweifelt,so wie ich im Moment) und es bringt bestimmt eine Menge Spass.



Viele Grüße
Ralf
Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben