Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Bezugsquellen, Hersteller und Händler > Formenbörse für Spitzen
Was haltet Ihr von einer Formenbörse für Spitzen?
Coole Idee, ich würde das gerne in Anspruch nehmen!
Ich mache meine Spitzen lieber selbst.
Ich möchte meine Formen nicht ausleihen, bzw. für andere Spitzen herstellen.
Vielleicht ist etwas passendes für mich dabei.
Ich denke nicht, dass das eine Gute Idee ist, die Formen würder beschädigt werden und der Aufwand wäre zu groß.

[Ergebnis zeigen]

Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Heroldstatt

Verein: Ramog, Solaris-RMB

Beiträge: 3993

Status: Offline

Beitrag 96763 , Formenbörse für Spitzen [Alter Beitrag05. März 2006 um 01:50]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Mir kam die Idee eine Art Börse aufzumachen, in der jeder seine Negativformen für Spitzen präsentieren kann, und dann gegebenenfalls ausleiht, bzw. eine Spitze fertigt.

Sprich jeder der eine Negativform hat, schreibt hier Daten rein, wie:

Form der Spitze(Ogiv, parabolisch, konisch,...)
Länge der Spitze(Ohne Kuppler)
Durchmesser der Spitze
Durchmesser des Kupplers
Länge des Kupplers

So brauch jemand der mehrere Spitzen braucht nicht erst eine Negativform herstellen, die schonmal jemand gebaut hat. Zumal der Preis für Formenharz je nach Spitzengröße auch relativ hoch sein kann.

Ein weiterer Vorteil ist auch das diejenigen die teure Formen herstellen den Preis einigermaßen wieder herrausbekommen.

Wer hätte interresse daran, wer würde seine Formen vorstellen?

Mfg Fabian

PS.: Für die Waraler gilt natürlich das gleiche für ihre gedrechselten "Schrumpfkerne". Ihr könnt gerne mitmachen!

Geändert von FabianH am 05. März 2006 um 01:55

Scorpion_XIII

Poseidon

Scorpion_XIII

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1154

Status: Offline

Beitrag 96787 [Alter Beitrag05. März 2006 um 16:31]

[Melden] Profil von Scorpion_XIII anzeigen    Scorpion_XIII eine private Nachricht schicken   Besuche Scorpion_XIII's Homepage    Mehr Beiträge von Scorpion_XIII finden

Hi
coole Idee!
Eine Form ausleihen ist nicht unbedingt so gut. Per Post die Form verschicken, und dann wieder zurück macht doch viel Aufwand und sie könnte beschädigt werden.
Bei Flugtagen, Treffen, Seminaren ... die Form mitbringen und was herstellen ist auf jeden Fall sinvoll.

Am besten wäre es wirklich die Daten hier rein zu stellen und dann die fertige Spitze zum "Freundschaftspreis" verschicken. Die Holzform für uns WaRa'ler ist Gold Wert wink *habenwill* angel

Gruß
Scorpion_XIII

t(h)rust in GARDENA
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 97216 [Alter Beitrag11. März 2006 um 19:21]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Eine richtig gebaute Form für eine größere Spitze überschreitet schnell 100 Euro allein an Materialkosten. Ob man die so einfach ausleiht? Ein einziger Fehler bei der Isolierung und die Form ist hin.
Es wurde schon mal angedacht, die Durchmesser der verwendeten Körperrohre zu standardisieren. Z.B. 30, 50, 80, 100mm. Daswürde bereits den größten Bereich abdecken. Man bräuchte also nur 4 Spitzenformen zu erstellen. Ähnlich die Situation bei den Körperrohren. Bei standartisierten Maßen würde es sich lohnen fertigen zu lassen. Grade bei den 100er Rohren herrscht das Chaos mit den verschiedenen Aussendurchmessern mit dem Ergebnis dass keine Spitze auswechselbar ist. Ich würde das Ami-Maß vorschlagen. Einfach deshalb, weil es a bereits eine Palette an Spitzen gibt. Auch bei den "80ern" sind bereits Spitzen vorhanden die als Urmodell dienen könnten. Nach diesen Maßen könnte man dann Rohre fertigen lassen. Wir müssen uns nur einigen.

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Turambar

SP-Schnüffler


Moderator

Turambar

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort: Österreich

Verein:

Beiträge: 874

Status: Offline

Beitrag 97267 [Alter Beitrag12. März 2006 um 14:06]

[Melden] Profil von Turambar anzeigen    Turambar eine private Nachricht schicken   Besuche Turambar's Homepage    Mehr Beiträge von Turambar finden

Und wenn man nicht die form verschickt, sondern die fertige spitze?
Ich unterstelle jetzt mal dass jeder mit seiner eigenen form am besten umgehen kann. Also könnte man das auch auf die art "Ich kann mit der form ne konische spitze machen, l=xx usw., wer will eine? "

Das gefährdet die form nicht, da sie nicht verschickt werden muss und auch nur vom besitzer benutzt wird.

Kosten wären dann material, porto, aufwand.

Das wurde zwar schon vorgeschlagen, aber ich hab hier nochmal die vorteile aufgelistet xD

MfG

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: Die Schwerkraft und der Papierkrieg.
Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
- Wernher Freiherr von Braun

http://are.modellraketen.at

MfG
Stefan
martin H.

Epoxy-Meister

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Grub SG

Verein: ARGOS

Beiträge: 354

Status: Offline

Beitrag 97278 [Alter Beitrag12. März 2006 um 16:15]

[Melden] Profil von martin H. anzeigen    martin H. eine private Nachricht schicken   martin H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von martin H. finden

Hi leut

wie wäres, wenn ihr ein bereich hättet, bei dem jeder der eine spitze sucht reinschreiben kann was für eine form, DM, Länge usw.

und derjenige der eine derartige spitze herstellen kann könnte sie gegen die MAtreal und Umkosten herstellen, und versenden.


Gruss Martin
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 97279 [Alter Beitrag12. März 2006 um 16:23]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Ich denke, dass das bei uns WaRalern nicht ganz so "Aufwändig" ist, man könnte sogar so weit gehen und sagen, fürs Material + Porto verkauft man eine ...
Naja, oder man verkauft "Schrumpflinge"

mfG

Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Heroldstatt

Verein: Ramog, Solaris-RMB

Beiträge: 3993

Status: Offline

Beitrag 97280 [Alter Beitrag12. März 2006 um 16:29]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Zitat:
Original geschrieben von martin H.

Hi leut

wie wäres, wenn ihr ein bereich hättet, bei dem jeder der eine spitze sucht reinschreiben kann was für eine form, DM, Länge usw.

und derjenige der eine derartige spitze herstellen kann könnte sie gegen die MAtreal und Umkosten herstellen, und versenden.


Gruss Martin




Das ist ja die Idee vom Prizip, nur dafür müssen natürlich erstmal Die Leute mit Formen bereit sein, ab und zu ne Spitze herzustellen. Wenn mal eine spitze nicht genau passt, macht man halt eine Lage Krepp an den Kuppler, aber das ist immernoch besser wie garkeine Spitze!

MfG Fabian
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben