Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Allgemein > Atmelkurs Wiederholung

Intresse an einem Atmelkurs
Die Umfrage ist beendet.
Ich wäre sicher dabei
0
?
Ich überlegs mir noch
0
?
Nein, interessiert mich überhaupt nicht
0
?
Total:
0 Stimme(n)
100%


Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 [2] 3 »

Autor Thema 
Hendrik

Senior Pyronaut


Supervisor

Hendrik

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Köln

Verein: SOLARIS-RMB e.V., DGLR e.V., Aero Club Rheidt e.V.

Beiträge: 2941

Status: Offline

Beitrag 97258 [Alter Beitrag12. März 2006 um 09:56]

[Melden] Profil von Hendrik anzeigen    Hendrik eine private Nachricht schicken   Besuche Hendrik's Homepage    Mehr Beiträge von Hendrik finden

Charlie, Uli, Stefan und Reinhard,

wenn Ihr wirklich diese Mühen noch einmal auf Euch nehmt möchte ich nicht den Fehler nochmal machen...

Ich wäre gerne beim 2.AVR-Kurs dabei!

Viele Grüße,

Henni

SOL-2

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer.
Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

Wernher von Braun (1912 - 1977), deutsch-US-amerikanischer Raketenforscher

http://solaris.raketenmodellbau.org
Solaris-RMBder Verein fürs Forum.
kamba

Raketenbauer

kamba

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort: ZH (CH)

Verein: ARGOS, TRA

Beiträge: 165

Status: Offline

Beitrag 97262 [Alter Beitrag12. März 2006 um 12:45]

[Melden] Profil von kamba anzeigen    kamba eine private Nachricht schicken   kamba besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von kamba finden

Ich würde den Kurs sehr gerne mitmachen.
Ich hab mal auf "bin dabei" geklickt, es sei denn ihr ratet einem völligen Anfänger vom Kurs ab und schickt ihn erstmal Grundlagen erarbeiten...
Gruss Andy

Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen. (Friedrich Dürrenmatt)
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 97268 [Alter Beitrag12. März 2006 um 14:07]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

Der Kurs ist ja für völlige Anfänger, nur lesen, schreiben und löten muss man können.

Mfg Fabian

Geändert von FabianH am 12. März 2006 um 14:07

Turambar

SP-Schnüffler


Moderator

Turambar

Registriert seit: Jun 2005

Wohnort: Österreich

Verein:

Beiträge: 874

Status: Offline

Beitrag 97270 [Alter Beitrag12. März 2006 um 14:22]

[Melden] Profil von Turambar anzeigen    Turambar eine private Nachricht schicken   Besuche Turambar's Homepage    Mehr Beiträge von Turambar finden

Zitat:
Original geschrieben von Battle MC

Der Kurs ist ja für völlige Anfänger, nur lesen, schreiben und löten muss man können.

Mfg Fabian




Musik in meinen Augen big grin ^^

ich hab mal die mittlere wahl getroffen, weil es bei mir vom preis abhängig ist. Als schüler ist man selten flüssig ^^

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: Die Schwerkraft und der Papierkrieg.
Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.
- Wernher Freiherr von Braun

http://are.modellraketen.at

MfG
Stefan
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1962

Status: Offline

Beitrag 97327 [Alter Beitrag13. März 2006 um 15:03]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hi Leute ....

Für einen, der sich ein bisschen mit der Materie auskennt ist es immer schwer zu sagen ob der Kurs für totale Einsteiger "schwer" oder "einfach" ist.

Vielleicht mag sich ja hier einmal einer (oder zwei) der derzeitig "aktiven" zu äußern die vorher noch nie etwas mit Mikrocontrollern gemacht haben.


viele Grüße
Pierre

Geändert von CharlyMai am 13. März 2006 um 15:21


•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
FabianH

Grand Master of Rocketry


Supervisor

FabianH

Registriert seit: Okt 2003

Wohnort: Gevelsberg

Verein: Ramog, Solaris-RMB, FAR

Beiträge: 4123

Status: Offline

Beitrag 97338 [Alter Beitrag13. März 2006 um 15:28]

[Melden] Profil von FabianH anzeigen    FabianH eine private Nachricht schicken   Besuche FabianH's Homepage    Mehr Beiträge von FabianH finden

also ich persönlich bin auch eigentlich mehr der Typ, elektroniken zu basteln, mit programieren hbae ich eigentlich sehr wenig zu tun ansonsten, und hatte eigentlich auch nie Lust sowas zu lernen, aber der Atmelkurs ist eigentlich sehr einfach, und verständlich. Für jeden geeignet.

Mfg fabian
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 97354 [Alter Beitrag13. März 2006 um 17:15]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ich hab noch nie mit Mikrocontrollern gearbeitet, aber schon viel programmiert. Der Kurs arbeitet aber mit sehr kleinen Schritten und sollte auch für Leute ohne Vorbildung machbar sein. Das Schwierigste war bisher das Löten ;-)

Oliver
Stefan Wimmer

Grand Master of Rocketry


Moderator

Stefan Wimmer

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Berlin

Verein: Deutsche Experimental Raketen Arbeitsgruppe (DERA)

Beiträge: 2398

Status: Offline

Beitrag 97371 [Alter Beitrag13. März 2006 um 22:06]

[Melden] Profil von Stefan Wimmer anzeigen    Stefan Wimmer eine private Nachricht schicken   Besuche Stefan Wimmer's Homepage    Mehr Beiträge von Stefan Wimmer finden

Hi Leute,

auch ich würde einen 2. Anlauf des Kurses unterstützen. Wenn man es bald macht, könnten die Nachzügler sogar noch auf den Hauptkurs aufschliessen - sie müssten nur etwas schneller lernen als die Haupttruppe. cool

Zu den Preisen kann ich so aus dem Hut nichts genaues sagen, ausser, dass der erste Kurs zunächst mit Preisen von Reichelt und Co. und einer Teilnehmerzahl von 30-40 Leuten auf ca. 90 Euro kalkuliert wurde. Als ich dann die Bauteilebesorgung übernahm und es fast 50 Leute geworden waren, konnte ich andere Quellen anzapfen und direkt beim Dissi kaufen. Dadurch konnte der Preis erfreulicherweise um einiges gedrückt werden. Statt nun jedem einzel ein paar Euros zurückzuüberweisen, haben wir dann beschlossen, den Betrag lieber in ein "Experimentalkit" bestehend aus Sensoren und anderen netten Dingen zu investieren, da dies den Leuten nochmal einen grossen Lerneffekt über "Embedded Computing" bieten wird und eher dem Geist des Kurses entspricht. Ob das bei einer kleineren Anzahl von Nachzüglern so noch aufgeht bleibt abzuwarten.

Leider stehen einige Bauteile mittlerweile nicht mehr oder nicht mehr in der Form zur Verfügung, wie sie im schon laufenden Kurs verwendet werden. Da Pierre nun wohl kaum zugemutet werden kann, zwei Kurs-Varianten gleichzeitig zu pflegen, müssten die Nachzügler a) etwas Phantasie bei der Umsetzung der Lektionen auf ihrer Hardware beweisen und b) auf ein- oder zwei an sich recht hübsche Dinge leider verzichten (oder sich ähnlich nachbauen) und/oder die damit besprochenen Kursinhalte versuchen theoretisch nachzuvollziehen.

Ich meine auf jeden Fall, dass die Besorgung von Platinen und Bauteilen wegen der ganzen Nebenkosten für weniger als min. 20-30 weitere Teilnehmer kaum Sinn macht. Also rührt mal fleissig die Werbetrommel und sammelt Kandidaten.

(...und spendiert der Raketenmaus, die immer fleissig beim Tütchenpacken hilft bzw. geholfen hat beim nächsten Treffen eine Fanta - oder so wink)

It's the Government - it doesn't have to make sense! (B. Kaplow in r.m.r)
CharlyMai

Foren-Prediger


Administrator

CharlyMai

Registriert seit: Mär 2005

Wohnort: Hannover

Verein: SOLARIS-RMB e.V. (P2;T2) / AGM / TRA#21598

Beiträge: 1962

Status: Offline

Beitrag 97373 [Alter Beitrag13. März 2006 um 22:50]

[Melden] Profil von CharlyMai anzeigen    CharlyMai eine private Nachricht schicken   Besuche CharlyMai's Homepage    Mehr Beiträge von CharlyMai finden

Hi Stefan ...

Das finde ich ist eine erfreuliche Nachricht ......

mit den beiden Kursvarianten ..... alsooooo ... ich sage es mal so .... betroffen wird die LED Anzeige sein ....

Vielleicht fällt uns ja etwas anderes ein, wie wir die Interruptgeschichte über den ISP deutlich machen können, dann machen die einen halt die LED-Anzeige, und die anderen was anderes, ich denke das wäre sogar förderlich .....

Wenn Du nun auf das LCD anspielst .... wegen der gedrehten Leitungen .... das ist schnell umgearbeitet wenn ich Fotos machen kann, und dauert dann maximal 1-2 Stunden.

Den ATAVRISP bekomme ich auch irgendwie neu eingebunden .... da er ja nun über USB arbeitet ....

also, alles möglich ... vielleicht eine Lösung für die LED Anzeige ??

viele Grüße
Pierre

@ Stefan : ich denke die Raketenmaus braucht sich dieses Jahr keine Sorgen um ihr leibliches wohl auf den Flugtagen machen .... wenn da jeder nur EINE Fanta spendiert ... bei sagen wir ... 10 anwesenden Teilnehmern dann gibt das aber einen Blubberbauch ......

•"Der Glaube an eine bestimmte Idee gibt dem Forscher den Rückhalt für seine Arbeit.
Ohne diesen Glauben wäre er verloren in einem Meer von Zweifeln und halbgültigen Beweisen." Konrad Zuse

•Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden wollen.

SOLARIS-RMB e.V. AGM
osmadie

SP-Schnüffler


Supervisor

osmadie

Registriert seit: Feb 2006

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Verein: Solaris-RMB e.V.

Beiträge: 510

Status: Offline

Beitrag 97561 , Bin dabei [Alter Beitrag16. März 2006 um 15:42]

[Melden] Profil von osmadie anzeigen    osmadie eine private Nachricht schicken   osmadie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von osmadie finden

Also ich wäre auch bei einem neuen Kurs dabei. Bei mir ist hauptsächlich die frei verfügbare Zeit für Übungen und so ein Problem - aber ich glaube, da geht es kaum einem anders.

Ich habe schon einiges an Vorkenntnissen. Ich bin ja schließlich selbst in der Embedded-Softwareentwicklung tätig. Aber in der Hardware-Entwicklung kann ich noch viel lernen und sauge da alle Informationen auf, die ich bekommen kann.
Gruß,
Oliver

Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg
Seiten (3): « 1 [2] 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben