Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > SST3800: Diskussion
Wie gehts weiter?
Zerlegen und in die Tonne
Balsteln bis es was wird

[Ergebnis zeigen]

Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Twister

PU-Meister

Twister

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Isen

Verein: 1.WC Mühldorf-Nord

Beiträge: 255

Status: Offline

Beitrag 102763 , SST3800: Diskussion [Alter Beitrag31. Juli 2006 um 15:10]

[Melden] Profil von Twister anzeigen    Twister eine private Nachricht schicken   Twister besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Twister finden

Moin nochmal...

Also ich dachte ich mach noch nen eigenen Diskussion-Fred bei der vielen Kritik die ich erwarte :P

Na dann legt mal los! wink

Mich bedrückt die Vorstellung aus dem Hinterteil einer Rakete zu trinken!
andipm

Wasserträger

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: München

Verein:

Beiträge: 46

Status: Offline

Beitrag 102766 [Alter Beitrag31. Juli 2006 um 18:49]

[Melden] Profil von andipm anzeigen    andipm eine private Nachricht schicken   andipm besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von andipm finden

also ich versteh den sinn dieser umfrage nicht ganzconfused
die rakete sieht doch ganz gut aus...
Twister

PU-Meister

Twister

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Isen

Verein: 1.WC Mühldorf-Nord

Beiträge: 255

Status: Offline

Beitrag 102769 [Alter Beitrag31. Juli 2006 um 20:04]

[Melden] Profil von Twister anzeigen    Twister eine private Nachricht schicken   Twister besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Twister finden

Hi!

Naja wie gesagt die Dichtigkeit fehlt noch ... is im mom wieder in einzelteilen... muss neu geklebt werden und noch länger ausärten... hab dem guten stück nur 16 h gegeben...

trotzdem danke fürs Lob wink

So long,

Twister

Mich bedrückt die Vorstellung aus dem Hinterteil einer Rakete zu trinken!
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2279

Status: Offline

Beitrag 102820 [Alter Beitrag02. August 2006 um 20:51]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Twister,
ich finde die WaRa sieht schon ganz gut aus, noch ein bischen Farbe und du hast eine Rakete auf die
du Stolz sein kannst. Eineni Tip hab ich aber noch, ich würde dir empfeheln den Druckkörper
nicht mit einem Flaschenboden zu bauen denn bisher hat sich gezeigt das unter Druck entwender
eine Muffe aufgegangen ist oder der Flaschenboden hat sich durch das Fallschirmmodul geschossen.
Dann ist nicht nur der Druckkörper hin sondern auch noch der Rest.
Weiter so
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
Twister

PU-Meister

Twister

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Isen

Verein: 1.WC Mühldorf-Nord

Beiträge: 255

Status: Offline

Beitrag 102843 [Alter Beitrag03. August 2006 um 12:13]

[Melden] Profil von Twister anzeigen    Twister eine private Nachricht schicken   Twister besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Twister finden

Hi Bäckchen!

ja das war auch ein Punkt an dem ich fleißig überlegt habe... Diese Spitze hat dann schon viele Vorteile. Das mögliche Einfüllen von oben, 0,3 Liter Volumen mehr big grin , doch der enscheidende Punkt war das Fallschirmmodul an sich. Ich hab es nur aus einer Flasche gebaut und deswegen wurde der Platz zu knapp um die Spitze oben dranzulassen. Ich hoffe man kann das auf dem Bild erkennen:


PS: danke für das Lob wink

Mich bedrückt die Vorstellung aus dem Hinterteil einer Rakete zu trinken!
Twister

PU-Meister

Twister

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Isen

Verein: 1.WC Mühldorf-Nord

Beiträge: 255

Status: Offline

Beitrag 102844 [Alter Beitrag03. August 2006 um 12:16]

[Melden] Profil von Twister anzeigen    Twister eine private Nachricht schicken   Twister besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Twister finden

achja... Farbe kommt noch.... Druckkörper war noch an einer Muffe undicht. Hab noch ne Flasche gekillt und das ordentlich neu gemacht. Drucktestbericht folgt dann noch im andern Fred. Das muss noch bis morgen aushärten.

so long,

Twister

Mich bedrückt die Vorstellung aus dem Hinterteil einer Rakete zu trinken!
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben