Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Lachgas, Distickstoffmonoxid
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Blackpuma

Epoxy-Meister

Blackpuma

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Graz

Verein:

Beiträge: 374

Status: Offline

Beitrag 103944 , Lachgas, Distickstoffmonoxid [Alter Beitrag01. September 2006 um 10:45]

[Melden] Profil von Blackpuma anzeigen    Blackpuma eine private Nachricht schicken   Besuche Blackpuma's Homepage    Mehr Beiträge von Blackpuma finden

Hallo alle zusammen!

Woher bekommt man flüssiges N2O bzw. wie kann das herstellen und lagern?

Was bedeutet Kritischer Druck und Kritische Temperatur?

Aussehen farblos
Geruch süßlich
Molmasse 44,01 g/mol
Zustand bei 20 °C gasförmig
Schmelzpunkt -91 °C
Siedepunkt -88,5 °C
Kritische Temperatur 36,4 °C
Kritischer Druck 72,4 bar
Explosionsgrenze (in Luft) entfällt
Zündtemperatur entfällt
Dichte, gasförmig, (15 °C, 1 bar) 1,85 kg/m³
Relative Dichte, gasf. (Luft = 1) 1,53
Dampfdruck bei 20 °C 51,1 bar
Löslichkeit in Wasser (20 °C, 1 bar) 1,2 g/l

Einmal Weltraum und zurück!

http://www.modellraketen.at
http://wiki.modellraketen.at
Andreas Mueller

Epoxy-Meister

Registriert seit: Sep 2004

Wohnort:

Verein: ARGOS

Beiträge: 322

Status: Offline

Beitrag 104002 [Alter Beitrag01. September 2006 um 22:29]

[Melden] Profil von Andreas Mueller anzeigen    Andreas Mueller eine private Nachricht schicken   Andreas Mueller besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas Mueller finden

Zitat:
Original geschrieben von Blackpuma
Woher bekommt man flüssiges N2O bzw. wie kann das herstellen und lagern?
Was bedeutet Kritischer Druck und Kritische Temperatur?



Frag doch mal die Wikipedia.
Blackpuma

Epoxy-Meister

Blackpuma

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Graz

Verein:

Beiträge: 374

Status: Offline

Beitrag 104038 [Alter Beitrag02. September 2006 um 22:56]

[Melden] Profil von Blackpuma anzeigen    Blackpuma eine private Nachricht schicken   Besuche Blackpuma's Homepage    Mehr Beiträge von Blackpuma finden

Wikipedia hab ich gefragt aber das ist so kompliziert erklärt. Da ist keine klare Erklärung vorhanden!

Einmal Weltraum und zurück!

http://www.modellraketen.at
http://wiki.modellraketen.at
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8010

Status: Offline

Beitrag 104045 [Alter Beitrag03. September 2006 um 05:55]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

http://de.wikipedia.org/wiki/Kritischer_Punkt_%28Thermodynamik%29

Was willst Du noch wissen? Zum Erwerb von Lachgas findest Du bereits Threads hier im Forum.

Oliver
Blackpuma

Epoxy-Meister

Blackpuma

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Graz

Verein:

Beiträge: 374

Status: Offline

Beitrag 104046 [Alter Beitrag03. September 2006 um 09:14]

[Melden] Profil von Blackpuma anzeigen    Blackpuma eine private Nachricht schicken   Besuche Blackpuma's Homepage    Mehr Beiträge von Blackpuma finden

Also wenn ich Lachgas in eine Flasche Quetsche mit sagen wir 75 Bar, was passiert dann wenn:

1. Die Temperatur bai 40°C liegt?

2. Die Temperatur bei 35°C liegt?

Danke
Blackpuma

Einmal Weltraum und zurück!

http://www.modellraketen.at
http://wiki.modellraketen.at
Andreas Mueller

Epoxy-Meister

Registriert seit: Sep 2004

Wohnort:

Verein: ARGOS

Beiträge: 322

Status: Offline

Beitrag 104048 [Alter Beitrag03. September 2006 um 10:56]

[Melden] Profil von Andreas Mueller anzeigen    Andreas Mueller eine private Nachricht schicken   Andreas Mueller besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas Mueller finden

Zitat:
Also wenn ich Lachgas in eine Flasche quetsche mit sagen wir 75 Bar, was passiert dann wenn:

1. Die Temperatur bai 40°C liegt?


Du siehst in der Flasche, falls Du da reinschauen kannst, nur eine Phase, die sich wie ein Gas hoher Dichte verhält. Sie ist zum Beispiel kompressibel.

Zitat:
2. Die Temperatur bei 35°C liegt?


Da Du mit 7.5MPa einen Druck gewählt hast, der klar grösser ist als der kritische Druck von 7.24MPa, wirst Du in der Flasche nur flüssiges Lachgas finden. Nur wenn Du einen Druck wählst, der bestimmt geringer ist als der kritische Druck, kannst Du sicher sein, dass ausser der flüssigen auch noch eine gasförmige Phase vorhanden ist.

Wenn Dir die Wikipedia zu kompliziert ist, und Du dazu auf dem Internet sonst auch nichts findest, solltest Du vielleicht in Betracht ziehen, ein Buch zu diesem Thema zu lesen. Du musst es ja nicht gleich kaufen, irgend eine Bibliothek in der Nähe wird sicher etwas haben, worin Du Dich über ideale und reale Gase, über Zustandsdiagramme und Dampfdruck schlau machen kannst.
Blackpuma

Epoxy-Meister

Blackpuma

Registriert seit: Jul 2006

Wohnort: Graz

Verein:

Beiträge: 374

Status: Offline

Beitrag 104050 [Alter Beitrag03. September 2006 um 11:54]

[Melden] Profil von Blackpuma anzeigen    Blackpuma eine private Nachricht schicken   Besuche Blackpuma's Homepage    Mehr Beiträge von Blackpuma finden

Danke für die Antwort. So eine Erklärung ist das was ich gesucht habe.

Einmal Weltraum und zurück!

http://www.modellraketen.at
http://wiki.modellraketen.at
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4106

Status: Offline

Beitrag 104055 [Alter Beitrag03. September 2006 um 14:23]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Blackpuma

Woher bekommt man flüssiges N2O


Diese Frage stelle ich mir auch bereits seit einem Jahr confused
Allerdings ist es mir trotz vieler Tips als Privatperson in der Praxis
immer noch nicht gelungen N2O zum betanken meiner
startbereiten Hybridrakete zu bekommen...mad

Vielleicht hast Du ja mehr Erfolg?

VG Andreas

Geändert von Oliver Arend am 03. September 2006 um 15:29


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben