Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Neue Motore made in Germany
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »

Autor Thema 
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7309900 , Neue Motore made in Germany [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 16:15]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

Hi Freaks,

war Heute mal wieder auf der Spielwarenmesse Nürnberg und habe mir dort die neuen Raketenmotore vom Robert Klima mal angeschaut. Mein erster Eindruck war 'KLASSE'.

Es wird kein Schwarzpulver mehr verwendet, sondern ein Komposittreibstoff der eine höhere Leistung bringen soll. Die Hülsen sehen auf dem ersten Blick wie Kunststoff aus, sind aber reine Papphülsen. Habe mal versucht eine einzudrücken, hat kein bischen nachgegeben.

Nach Aussage vom Robert wird für jeden Motor der Treibstoff einzeln abgewogen und auch einzeln gepreßt. WECO preßt hingegen gleich 50 Stück auf einmal. Auch die geänderte Düsenform soll zu einer höheren Leistung mit beitragen.
Geplant sind 16 verschiedene Motortypen im 18mm Gehäuse, z.B. ein D3-P (Langbrenner) aber auch D7-0, D7-3 und D7-5. Die bisher erhältlichen 25mm Gehäuse sind nun auf 24mm geschrumpft und es sind z.B. C12-x, D18-x und auch E geplant. Die verschiedenen D-Motore im 18mm Gehäuse sollen volle 20Ns haben.
Bin jetzt gespannt wann der Markt mit diesen neuen Typen bereichert wird. Die BAM muß nur noch das OK geben.

Gruß
Michael




Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
DennisP

SP-Schnüffler

DennisP

Registriert seit: Mär 2010

Wohnort: Giessen

Verein: AGM, Solaris, TRA (L2)

Beiträge: 694

Status: Offline

Beitrag 7309901 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 18:01]

[Melden] Profil von DennisP anzeigen    DennisP eine private Nachricht schicken   DennisP besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von DennisP finden

Na, das klingt doch gut. Bereichert nur die Palette.
Jetzt wird mir auch klar, warum die Weco D7 Motoren Auslaufartikel bei Klima sind.

Gruß,
Dennis
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7309902 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 21:02]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

Zitat:
Original geschrieben von DennisP

...jetzt wird mir auch klar, warum die Weco D7 Motoren Auslaufartikel bei Klima sind.






@dennis,

nicht nur bei Klima, sondern bei allen anderen auch. WECO stellt einfach keine D7 mehr her, weiß der Geier warum. Wird höchstwahrscheinlich der zu geringe Absatz der Motore sein, denn auch bei WECO regiert das Geld und was nicht genügend einbringt wird rigoros aus der Produktion genommen.

Aber wie schon gesagt, die neuen Motore machen einen ganz passablen Eindruck. Werde Morgen noch mal zur Messe fahren und versuchen etwas mehr Info's zu bekommen. Wie Preise und Packungsgröße aber auch Daten der neuen Motore wären nicht schlecht. Vielleicht kann ich ihn überrreden mal ein paar zu spendieren zwecks Prüfung für den Teststand. Bin nämlich sehr an den D3-P interessiert der hat nämlich keine Ausstoßladung und wäre für mein Projekt einfach ideal.

Gruß
Michael







Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
Leo_N

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort: Nähe Nürnberg

Verein: NAR L1

Beiträge: 237

Status: Offline

Beitrag 7309903 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 21:28]

[Melden] Profil von Leo_N anzeigen    Leo_N eine private Nachricht schicken   Besuche Leo_N's Homepage    Mehr Beiträge von Leo_N finden

Michael, kannst Du Bitte auch Bilder machen?

Gruß,

Leo

My Rocket Fleet @ http://www.leo.nutz.de
laminator

Epoxy-Meister

laminator

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Chemnitz

Verein: RMC-Sachsen e.V.

Beiträge: 438

Status: Offline

Beitrag 7309904 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 22:09]

[Melden] Profil von laminator anzeigen    laminator eine private Nachricht schicken   Besuche laminator's Homepage    Mehr Beiträge von laminator finden

Ja Michael, Bilder wären wirklich toll. Vorallem von der Düse.
Haben die D-Motoren wirklich 18mm oder sind die 20x60? (Durchmesser/Länge)
Welchen Aufdruck haben die an der Seite? Eventuell drei Buchstaben und danach die Motordaten?

Jonas
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7309905 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 22:19]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

@Leo

klar, d.h. wenn er mich machen läßt. Werde es jedenfalls mit ihm mal besprechen. Es wird mal Zeit das jemand ESTES mit den, meiner Meinung nach, überteuerten Motoren den 'Kampf' ansagt.

Hier mal eine genaue Aufstellung der neuen Motore (18mm):
A6-2 A6-4 A10-0 A10-3
B6-0 B6-2 B6-4 B6-6
C6-0 C6-3 C6-5 C6-7
D3-P als langbrenner und ohne Ausstoßladung
D7-0 D7-3 D7-5

Ferner im 24mm-Gehäuse:
C12-x D18-x und geplante E


Gruß
Michael






Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7309906 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 22:23]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

Zitat:
Original geschrieben von laminator

Ja Michael, Bilder wären wirklich toll. Vorallem von der Düse.
Jonas




Hi Jonas,

wenn ich Bilder mache dann natürlich auch von der Düse fg
Es sind definitiv 18mm Durchmesser mal ca. 70mm Länge.

Gruß
Michael




Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
laminator

Epoxy-Meister

laminator

Registriert seit: Jun 2002

Wohnort: Chemnitz

Verein: RMC-Sachsen e.V.

Beiträge: 438

Status: Offline

Beitrag 7309907 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 22:44]

[Melden] Profil von laminator anzeigen    laminator eine private Nachricht schicken   Besuche laminator's Homepage    Mehr Beiträge von laminator finden

Zitat:
Original geschrieben von bully

Zitat:
Original geschrieben von laminator

Ja Michael, Bilder wären wirklich toll. Vorallem von der Düse.
Jonas




Hi Jonas,

wenn ich Bilder mache dann natürlich auch von der Düse fg
Es sind definitiv 18mm Durchmesser mal ca. 70mm Länge.

Gruß
Michael



Ok, dann sind es wirklich nagelneue/eigene Klima Motoren.
An Composit Motoren (A bis E) zu kommen ist eigentlich kein Problem aber da gibt es ja noch die BAM in Deutschland.
Nicht Schwarzpulver basierte Treibsätze kann man in den A bis C Impulsklassen auch in geringen Durchmesser als 18mm fertigen, aber da ja die meisten Bausätze mit 18er Motoraufnahmen kommen, ist es logisch das R. Klima 18mm Standard fertigt. Gute Idee!
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7309909 [Alter Beitrag05. Februar 2011 um 23:34]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden


Ich habe ihn auch auf die BAM angesprochen und er schien guter Zuversicht zu sein, meinte das die neuen Motore so im Mai/Juni ausgeliefert werden könnten. Habe mir schon mal von jedem Typ 10 Schachteln reservieren lassenfg , provilaktisch!!







Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 7309910 [Alter Beitrag06. Februar 2011 um 03:59]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Dass Weco die auslaufen lässt ist doch klar. Haben ja auch keinen Schuss Pulver getaugt. Was Wunder dass alle letztlich bei AT hängen bleiben. Abgesehen von den BC-Motoren hat doch kein einziger Motor aus DL bislang über mehrere Jahre was getaugt. Moog und Nico waren anfangs noch ok. Aber dann ging es doch nur noch bergab. Held 5000 - Reinfall da völlig unzuverlässig. Das gleiche bei der kleinen Auflage von Sauer. Die Held 1k sind nach der Neuauflage reihenweise seitlich aufgebrannt, die D7 geplatzt.

Sollte das mit den Klima-Motoren was werden wäre es super. Zulassung haben sie wohl noch keine und die hat schon des öfteren letztlich einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Warten wir es ab....

Gruß,
Achim

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben