Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > Neue Motore made in Germany
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (14): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 »

Autor Thema 
Mad SkillZ

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Mär 2007

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 69

Status: Offline

Beitrag 7626221 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 13:40]

[Melden] Profil von Mad SkillZ anzeigen    Mad SkillZ eine private Nachricht schicken   Mad SkillZ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Mad SkillZ finden

Ist die Sache mit der Anhebung von 20 auf 150 Gramm eigentlich offiziell?
Außer in diesem Thread hier habe ich nämlich noch nirgendwo davon gelesen confused

LG Chris
thomasm

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2013

Wohnort: Mechernich

Verein: AGM TRA

Beiträge: 459

Status: Offline

Beitrag 7626222 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 14:17]

[Melden] Profil von thomasm anzeigen    thomasm eine private Nachricht schicken   thomasm besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von thomasm finden

Das Verbot Motoren zu bündeln war ja immer nur eine Auflage bei der Zulassung der Motoren, im Gesetz steht davon nix.
Soweit ich weiß war die 20g Grenze auch nur für die Einstufung bei der Zulassung in Klasse T1 relevant.
Mit der Umstellung auf Kategorie P1 und P2 ist der Abschnitt in der Anlage der 1. SprengV entfallen.
Bis jetzt gab es aber keine Neuzulassungen in der Kategorie.

Die Anforderungen an Neuzulassungen ergeben sich aus 2007/23/EG.
Die Prüfvorschriften sind in DIN EN 16263-3

Nach 6.2.4 sind Raketen, Modellraketen und Motoren von Modellraketen als als P1 einzustufen wenn folgendes erfüllt ist.

Treibladung kleiner gleich 150 g
Nettoexplosivstoffmasse der Nutzlast kleiner gleich 300 g (kleiner gleich 10 g für Modell-raketen)


Das ganze entstammt nur dem Entwurf der DIN EN 16263-3, in wie fern der noch geändert wurde weiß ich nicht.

Was vielleicht auch noch interessant ist, die BAM kontrolliert die Einhaltung der Schubkraft.

Geändert von thomasm am 15. Juni 2013 um 15:04

Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 7626226 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 16:24]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ich bin sprachlos bounce

Always keep the pointy side up!
bully

Epoxy-Meister

bully

Registriert seit: Nov 2004

Wohnort: Bayern

Verein: Solaris-RMB

Beiträge: 446

Status: Offline

Beitrag 7626227 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 16:43]

[Melden] Profil von bully anzeigen    bully eine private Nachricht schicken   bully besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von bully finden

Zitat:
Original geschrieben von Lschreyer

Ich bin sprachlos bounce





ich nicht mehr, denn nun kann ich auch endlich meine "USAA Discovery 1" weiterbauentinysmile


Gruß
Michael





Aus jedem Versuch wird man etwas mehr kluch!?
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA (L1), AGM

Beiträge: 837

Status: Offline

Beitrag 7626228 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 21:29]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Zitat:
Ich bin sprachlos



Ja, die Klima-Motoren sind schon der ganz große Wurf. Sicher immer die Märkte in Übersee im Blick... Und endlich Motoren, die die Impulsgrenze voll ausnutzen (keine C's mit 6,5 Ns...)! Auf die Verzögerungssätze bzw. die Rauchspur derselben bin ich sehr gespannt.

Fällt denn die 20g-Grenze im LuftVG auch? Das wäre ein kleiner Wermutstropfen für die P1-Flieger - auf der anderen Seite gibt es ja genug Flugtage.

Grüße,

Hagen
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4121

Status: Offline

Beitrag 7626229 [Alter Beitrag15. Juni 2013 um 23:00]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Philipp
Scheint fast so als wüsste die englischsprachige community mehr über die Motoren als wir. Anscheinend bekommt man keine Infos wenn man nicht direkt mal nachfragt oder sich auf die Suche nach Infos macht. Dabei wäre dieses Forum doch eine super Plattform um potentielle Käufer zu erreichen!





Naja, Infos über Roberts neue Motoren gab es hier eigendlich auch schon genug, aber wie Hagen schon schrieb ist durch den Server-crash leider viel verloren gegangen und viele waren dann frustriert alles noch mal schreiben zu müssen....frown

Beim RJD-2011 hatte Robert ja schon einige Prototypen dabei, welche entweder auf den Prüfstand
von Hagen gestellt wurden oder live in diversen Modellen getestet wurden.
Robert hatte mir da auch 8 Stück der neuen C6 für meinen Cluster zur verfügung gestellt....

Hagens Prüfstand hatte viel zu tun...




Abbrand C6 von WECO




Abbrand C6 von Robert smile


Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Philipp

Epoxy-Meister

Philipp

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Hamburg

Verein: /

Beiträge: 276

Status: Offline

Beitrag 7626237 [Alter Beitrag16. Juni 2013 um 20:23]

[Melden] Profil von Philipp anzeigen    Philipp eine private Nachricht schicken   Besuche Philipp's Homepage    Mehr Beiträge von Philipp finden

Alles in allem: Eine wahre Revolution!!
Was soll man sagen... GROßARTIG smile

meine website: www.hh-raketen.npage.de


Vielleicht gibt es tatsächlich nichts, was ein Mensch, wenn er nur all seine Kräfte auf ein einziges Ziel richtet, nicht fertigbrächte. (Ogai Mori Rintaro *1862 - 1922*)
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 7626238 [Alter Beitrag16. Juni 2013 um 22:35]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Da kann man schön sehen, dass die neuen eine optimal angepasste Düse haben. Das bringt erheblich mehr Schub.

Louis

Always keep the pointy side up!
Philipp

Epoxy-Meister

Philipp

Registriert seit: Aug 2002

Wohnort: Hamburg

Verein: /

Beiträge: 276

Status: Offline

Beitrag 7626245 [Alter Beitrag17. Juni 2013 um 18:21]

[Melden] Profil von Philipp anzeigen    Philipp eine private Nachricht schicken   Besuche Philipp's Homepage    Mehr Beiträge von Philipp finden

Zitat:
Da kann man schön sehen, dass die neuen eine optimal angepasste Düse haben. Das bringt erheblich mehr Schub.


Ehrlich gesagt wurde das auch höchste Zeit, dass die Düsen optimiert werden.
Wir leben in Zeiten von Computational Fluid Dynamics (Numerische Strömungsmechanik), wo die optimale Düsenform 'übertrieben gesagt' einen Klick entfernt ist. Wenn ich davon ausgehe dass diese Düse danach mehrere hunderttausend mal gefertigt wird sollte sich der Aufwand für die Berechnung im Vergleich schnell amortisieren smile

meine website: www.hh-raketen.npage.de


Vielleicht gibt es tatsächlich nichts, was ein Mensch, wenn er nur all seine Kräfte auf ein einziges Ziel richtet, nicht fertigbrächte. (Ogai Mori Rintaro *1862 - 1922*)
Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 7626270 [Alter Beitrag19. Juni 2013 um 03:01]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Zitat:

Wenn ich davon ausgehe dass diese Düse danach mehrere hunderttausend mal gefertigt wird sollte sich der Aufwand für die Berechnung im Vergleich schnell amortisieren smile



na du bist aber ein Optimist.....wink

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
Seiten (14): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben