Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > CTI Antriebe in DL
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): [1] 2 »

Autor Thema 
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 114874 , CTI Antriebe in DL [Alter Beitrag04. März 2007 um 12:29]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Hallo Forum,

das Jahr der Raketenmotoren 2007 wird seinem Namen mehr als gerecht.
Neben den Themen des Raketenfliegertages 2007 (ganz im Zeichen der Raketenmotoren) freuen wir (AGM, t-rocketry und Solaris-RMB) uns, euch eine Neuigkeit verkünden zu dürfen.

Wie viele bereits wissen, haben die CTI Motoren seit geraumer Zeit eine CE Zulassung. Damit war der Besitz der Antriebe in DL nicht mehr verboten. Doch die Freude trübte ein wenig, da die Motoren noch nicht die für die Verwendung erforderliche BAM-ID besitzen.

Aber auch dies wird in Kürze erledigt sein. Olivier von t-rocketry hat die BAM-ID für die CTI Antriebe in Angriff genommen und das Verfahren steht kurz vor dem Abschluß. Die AGM und Solaris teilen sich gemeinsam die Kosten für die BAM-ID.

Damit wird es in Kürze für Inhaber der Erlaubnis nach §27 SprengG nicht nur den legalen Erwerb, sondern auch die legale Verwendung dieser Antriebe in DL geben.

Mehr Informationen wird uns hier Olivier von t-rocketry geben.

Gruß
Tom

Geändert von Tom am 04. März 2007 um 13:03

Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1567

Status: Offline

Beitrag 114886 [Alter Beitrag04. März 2007 um 14:39]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Hallo,

zuerst einmal freut es mich ausserordentlich, dass es gelungen ist zwei Vereine an dem Projekt zu beteiligen, die sich nicht besonders freundlich gegenüber standen. Durch die Kooperation hat eine Annäherung statt gefunden, die durchaus ausbaufähig ist, was den Fliegern nur zugute kommen kann. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für die schnelle und unbürokratische Unterstützung bei beiden Vereine bedanken!

Die BAM-ID sowie die Lagergruppenzuordnung ist von mir für die gesamte Pro-X Serie (Pro150 ausgenommen) beantragt worden. Nach Zusagen der BAM sollte der Bescheid innerhalb der nächsten zwei Wochen vorliegen. Damit steht der Verwendung dieser Motoren für Inhaber einer Erlaubnis nach §27 mit entsprechendem Eintrag (dazu später mehr) nichts mehr im Weg!

Erwerb und Besitz haben nichts mit der Verwendung zu tun! Die Motoren sind bereits auf Lager und wer sich schon gerne eindecken möchte, kann dies tun. Preise und Infos (z.B. eine deutsche von mir übersetzte Anleitung zur Verwendung und Zusammenbau) gibts auf meiner Webseite.

Gruß
Oli4


Statische Erprobung eines Pro38 - I205 in Edenkoben

Geändert von Oli4 am 04. März 2007 um 14:47


AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5256

Status: Offline

Beitrag 114901 [Alter Beitrag04. März 2007 um 16:17]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Kurz noch ein Eindruck zu den Motoren-Test's:

Ich hatte ausser den BC Motoren noch keinen weiteren Motor gesehen, der sofort nach der Zündung auf Vollgas steht. Die CTI's, die wir getestet hatten, überzeugten durch eine absolut präzise Zündung !
Damit sind (wie die BC125) die CTI's zum Clustern sicherlich nicht ungeeignet wink

Auch das Reloadkonzept von CTI ist sehr gut durchdacht. Einfachst in der Handhabung, leicht zu Preppen.
Weiterhin haben wir mit den CTI-Antrieben die Lücken zwischen BC 125 und BC 360 schliessen und darüber hinaus noch erweitern können.


Gruß
Tom





Geändert von Tom am 04. März 2007 um 22:01

Andreas H.

Grand Master of Rocketry


Moderator

Andreas H.

Registriert seit: Nov 2001

Wohnort:

Verein: Solaris RMB e.V.

Beiträge: 2528

Status: Offline

Beitrag 114937 [Alter Beitrag04. März 2007 um 21:56]

[Melden] Profil von Andreas H. anzeigen    Andreas H. eine private Nachricht schicken   Andreas H. besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Andreas H. finden

Zitat:
Original geschrieben von Oli4

Hallo,

zuerst einmal freut es mich ausserordentlich, dass es gelungen ist zwei Vereine an dem Projekt zu beteiligen, die sich nicht besonders freundlich gegenüber standen. Durch die Kooperation hat eine Annäherung statt gefunden, die durchaus ausbaufähig ist, was den Fliegern nur zugute kommen kann. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für die schnelle und unbürokratische Unterstützung bei beiden Vereine bedanken!





Genau das ist der richtige Weg - Kooperation statt Konfrontation! Macht weiter so cool !!!

Gruß Andreas
Oli4

Überflieger

Oli4

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Fulda

Verein: AGM e.V., TRA #9082 L2

Beiträge: 1567

Status: Offline

Beitrag 115063 [Alter Beitrag07. März 2007 um 12:03]

[Melden] Profil von Oli4 anzeigen    Oli4 eine private Nachricht schicken   Besuche Oli4's Homepage    Mehr Beiträge von Oli4 finden

Hallo,

die CTI Motoren sind seit dem 1. März 2007 bei der BAM registriert unter der Nummer

BAM-RG-005

und damit für die Verwendung freigegeben! Der offizielle Bescheid der BAM liegt mir seit heute vor!

Als dann: FLY SAFE AND HIGH! cool

cheers
Oli4

AGM e.V., TRA #9082 L2

http://www.t-rocketry.de - "Speak low, speak slow and don´t talk too much." - John Wayne

Achim

Moderator


Moderator

Achim

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Deutschland 91088 Bubenreuth

Verein: Solaris & RMV

Beiträge: 3029

Status: Offline

Beitrag 115066 [Alter Beitrag07. März 2007 um 12:51]

[Melden] Profil von Achim anzeigen    Achim eine private Nachricht schicken   Besuche Achim's Homepage    Mehr Beiträge von Achim finden

Suuuuuper - das habt ihr großartig gemacht. Respekt!

Der größte Feind des Erfolges ist die Perfektion
tomcat

Epoxy-Meister

tomcat

Registriert seit: Dez 2002

Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Verein: SOLARIS-RMB

Beiträge: 269

Status: Offline

Beitrag 115075 [Alter Beitrag07. März 2007 um 13:57]

[Melden] Profil von tomcat anzeigen    tomcat eine private Nachricht schicken   Besuche tomcat's Homepage    Mehr Beiträge von tomcat finden

Jau, dann kann ich ja demnächst Reloads kaufen gehen.bounce

Grüße
Thomas
Brzelinski

Überflieger

Registriert seit: Okt 2000

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1616

Status: Offline

Beitrag 115079 [Alter Beitrag07. März 2007 um 14:35]

[Melden] Profil von Brzelinski anzeigen    Brzelinski eine private Nachricht schicken   Besuche Brzelinski's Homepage    Mehr Beiträge von Brzelinski finden

Juhuuuu!

Endlich kann ich Cesaronis legal verwenden!

Olivier, du bekommst gleich Post von mir.

( Was sagt der Gesetzgeber dazu, daß ich zwar einen BC-1800 fliegen darf, aber keinen H-Motor. Wahrscheinlich garnichts.)

Geändert von Brzelinski am 07. März 2007 um 17:24

Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4108

Status: Offline

Beitrag 115093 [Alter Beitrag07. März 2007 um 17:15]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

suuuuuper bounce

Na dann werde ich gleich diesen Samstag beim TFT auf der Roten Jahne
mal einen PRO-38 Cesaroni fliegen.
Lange genug gelagert habe ich ihn ja schon, jetzt kann er endlich auch
verwendet werden.... smile !

VG Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Christian S.

Überflieger

Christian S.

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Köln

Verein: Solaris-RMB / TRA #11159 L1

Beiträge: 1022

Status: Offline

Beitrag 115194 [Alter Beitrag09. März 2007 um 09:42]

[Melden] Profil von Christian S. anzeigen    Christian S. eine private Nachricht schicken   Besuche Christian S.'s Homepage    Mehr Beiträge von Christian S. finden

Das habt Ihr wirklich großartig gemacht, da ist der Vereinsbeitrag gut angelegtes Geld. Wobei man ohnehin sagen muss: Wo wäre unser Exoten-Hobby ohne das RMB-Forum?

Dann werde ich mal ein wenig Geld sparen, das ich dann bei Oli4 in Casings und Grains umsetze...

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit... burnout
Seiten (2): [1] 2 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben