Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Unregistriert

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 1970

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 0

Status: Offline

Beitrag 7380 , Austrittsloch und Zünder [Alter Beitrag22. Oktober 2001 um 16:35]

[Melden] Profil von Unregistriert anzeigen    Unregistriert eine private Nachricht schicken   Unregistriert besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Unregistriert finden

Hallo zusammen!
Ich baue meine Raketen immer von Grund auf selber, aber in letzter Zeit hatte ich Probleme mit dem Austrittsloch, da es den ganzen unteren Teil rausschoß und dadurch der Strahl nicht gebündelt rauskam. Ich bezweifle nun ob mein Werkstoff (eine Art Spachtelmasse) der richtige war.
Außerdem wollte ich noch allgemein mal fragen, wie man Elektrozünder und das Startgerät (Starknopf+LED+Schlüssel) selber baut (ohne hohe Kosten). Vielleicht wisst ihr ja eine hilfreiche Site.
Na dann schon im vorhinein DANKE

mfg

Andi


____________________________
October Sky rulez...
Tom

Grand Master of Rocketry


Administrator

Tom

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Neustadt

Verein: T2 , SOL-1

Beiträge: 5257

Status: Offline

Beitrag 7385 , Re: Austrittsloch und Zünder [Alter Beitrag22. Oktober 2001 um 17:51]

[Melden] Profil von Tom anzeigen    Tom eine private Nachricht schicken   Besuche Tom's Homepage    Mehr Beiträge von Tom finden

Andy,

Du bist Dir sicher was du baust ?
Austrittsloch ???!!!
Und die Klemmung Deines Motors ist die Festigkeit mit der das Gehäuse im Modell sitzt ?! Oder ?
tztztz...
Entschuldige bitte, aber ich habe nicht so ganz verstanden was Du uns sagen möchtest.

Einen Schaltplan findest Du hier:
<a href="http://home.t-online.de/home/RMT.EB/raketen/zuend/index.htm">Schaltplan Zündgerät</a>


Tom
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Great Falls, VA, USA

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 8173

Status: Offline

Beitrag 7478 [Alter Beitrag26. Oktober 2001 um 15:23]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

> Probleme mit dem Austrittsloch, da es den ganzen unteren Teil rausschoß und dadurch der Strahl nicht gebündelt rauskam
> October Sky rulez

Klingt nach einem Motorenselbstbauer...

Andi, wenn Du ernsthaft daran denkst, einen Motor selbst zu bauen, besuche mal www.liquid-propulsion.de, folge den Links (speziell dem zu Richard Nakka) und schaue was für ein Aufwand betrieben werden muss, leistungsfähige und sichere Motoren zu bauen (ein Austrittsloch wäre dann auch ein Düsenhals ;-).
Wenn Du dann immernoch Interesse daran hast, kannst Du ja mal Fragen im Experimental-Forum stellen, wir können Dir evtl. weiterhelfen.

Oliver
Andy

Anzündhilfe

Registriert seit: Okt 2001

Wohnort: Wien

Verein:

Beiträge: 5

Status: Offline

Beitrag 7512 , reg [Alter Beitrag27. Oktober 2001 um 12:17]

[Melden] Profil von Andy anzeigen    Andy eine private Nachricht schicken   Besuche Andy's Homepage    Mehr Beiträge von Andy finden

hab mich jetzt endlich regestriert
mfg
andi

There is no limit ...
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben