Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Naturwissenschaftliche Grundlagen > Modellraketne mit zwei oder drei Raketenstufen.
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Tobias8000

Anzündhilfe

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: Bern

Verein:

Beiträge: 9

Status: Offline

Beitrag 7625846 , Modellraketne mit zwei oder drei Raketenstufen. [Alter Beitrag08. Mai 2013 um 21:28]

[Melden] Profil von Tobias8000 anzeigen    Tobias8000 eine private Nachricht schicken   Tobias8000 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Tobias8000 finden

Wenn Mehrstufenraketen verwendet werden, dann muss nicht die gesamte Rakete, sondern nur die Nutzlast auf die gewünschte Höchstgeschwindigkeit beschleunigt werden. Das Stufenprinzip basiert darauf, dass die verbrannten Raketenstufen abgetrennt werden und so nicht mehr weiter mitgetragen werden müssen, wodurch das Massenverhältnis und das Antriebsvermögen steigen.

Die nachfolgende Skizze zeigt die Flugbahn einer Modellrakete bei einem Abschusswinkel von 80°. Als Antrieb dient ein Treibsatz der Firma ESTES, der einen Schub während einer Brenndauer von 1.7 s abgibt.

Druckpunkt (engl.
center of pressure)einer Rakete berechnen:

Abbildung: Die beiden auf den Schwerpunkt einwirkenden Drehmomente sind gleich gross, während die gegenüberliegenden Gewichtslasten wegen der unterschiedlich langen Hebelarme verschieden schwer sind.
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7917

Status: Offline

Beitrag 7625847 [Alter Beitrag08. Mai 2013 um 22:48]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Tobias? Philipp? Was denn nun?

1. Falsches Unterforum.
2. Kein konkret modellraketenbezogener Inhalt (aber das tolerieren wir hier gerne, wenn es generell um Raketen geht, aber zumindest unpassender Titel).
3. Widerspruch zwischen "nachfolgende Skizze zeigt" und der nachfolgenden Skizze.
usw.

Du hättest einfach gleich ein rot blinkendes Banner einsetzen können, "Ich betreibe mit diesem Post SEO für meine Homepage." Auf der Du ein Buch verkaufst, für das Du hier schon mehr als genug Werbung gemacht hast.

Ich verschiebe das jetzt ins richtige Unterforum, vielleicht interessiert sich ja jemand dafür.

Wenn ich so etwas nochmal sehe, wird der Post kommentarlos gelöscht.

Oliver
MarkusJ

Gardena Master of Rocketry


Moderator

Registriert seit: Apr 2005

Wohnort: Kandel

Verein:

Beiträge: 2148

Status: Offline

Beitrag 7625848 [Alter Beitrag08. Mai 2013 um 23:24]

[Melden] Profil von MarkusJ anzeigen    MarkusJ eine private Nachricht schicken   MarkusJ besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von MarkusJ finden

Das ist hirnloser Spam und sollte IMHO nicht unterstützt werden. Der Wikipedia-Artikel zum Thema hat deutlich mehr Nutzwert als die Link-Brocken. Der Nutzer hat bislang nichts zum Forum beigetragen sondern es lediglich als Verkaufsplattform genutzt, von einem Ausrutscher kann man also schwerlich sprechen.

GRüße,
Markus

WARNUNG: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie beinhalten
Ich bin weder eine Suchmaschine, noch ein Nachschlagewerk - PNs zu Themen die im Forum stehen oder dorthin gehören, werde ich nicht beantworten.
Bilder bitte NICHT über Imageshack oder andere Imagehoster einbinden!
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben