Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Experimental & Forschung > Motoren & Antriebstechnologien > Flüssigkeitstriebwerk selber bauen
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
julioschroller

Anzündhilfe

Registriert seit: Sep 2013

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1

Status: Offline

Beitrag 7627367 , Flüssigkeitstriebwerk selber bauen [Alter Beitrag04. September 2013 um 15:13]

[Melden] Profil von julioschroller anzeigen    julioschroller eine private Nachricht schicken   julioschroller besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von julioschroller finden

Brauche fakten und am besten kleine skizze wie ich ein flüssigkeitstriebwerk bauen kann das wäre sehr nett
smile
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 782

Status: Offline

Beitrag 7627368 [Alter Beitrag04. September 2013 um 15:39]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Hallo Julio,

Fakten:

a) Wahlweise Maschinenbau studieren oder eine Ausbildung in einem Metallberuf abschließen.
b) Kommunizieren lernen. Viele der Leute, die dir dabei helfen können, sind (eher wertkonservative) Ingenieure. Die favorisieren nach ernstzunehmenden Berichten aus der "Szene" akkurate Rechtschreibung.
c) GIDF - das Internet erschlägt dich mit Links, wenn du eine entsprechende Anfrage startest. Auch in diesem Forum findest du schon etwas, wenn du dir die Mühe machst, zu suchen.

Viel Erfolg!

Hagen
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1571

Status: Offline

Beitrag 7627383 [Alter Beitrag05. September 2013 um 15:57]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hi,

hier ist eigendlich alles beschrieben: Beschreibung

Gruß Ralf

Glauben ist einfacher als denken.
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 782

Status: Offline

Beitrag 7627387 [Alter Beitrag05. September 2013 um 16:49]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Ralf, du hast recht, man kann auch ernsthaft antworten. Hier:

http://www.cientificosaficionados.com/libros/cohetes.pdf

ist ein sehr gutes Manuskript, das nahezu alles abdeckt, was man am Anfang braucht. Wenn nur die Einheiten nicht wären...

Grüße,

Hagen
RalfB

Überflieger


Moderator

RalfB

Registriert seit: Apr 2004

Wohnort: 33415 Verl

Verein: AGM, Tripoli L2

Beiträge: 1571

Status: Offline

Beitrag 7627388 [Alter Beitrag05. September 2013 um 16:57]

[Melden] Profil von RalfB anzeigen    RalfB eine private Nachricht schicken   Besuche RalfB's Homepage    Mehr Beiträge von RalfB finden

Hallo Hagen,

das ist ja durchaus brauchbar.

Gruß Ralf

Glauben ist einfacher als denken.
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben