Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Motoren & Anzündmittel > E Motor als 25mm?????
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): [1] 2 3 »

Autor Thema 
Adrian112

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Jan 2014

Wohnort: Sachsen,Löbnitz

Verein: AGM

Beiträge: 83

Status: Offline

Beitrag 7629534 , E Motor als 25mm????? [Alter Beitrag30. Januar 2014 um 22:08]

[Melden] Profil von Adrian112 anzeigen    Adrian112 eine private Nachricht schicken   Adrian112 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Adrian112 finden

Hallo Leute,
Habe von einem Freund erfahren das in nächster Zukunft E Motoren als 25mm Version für t1 erscheinen sollen.
Könnt ihr mir mehr dazu sagen?
Lg Adrian

Alle Wege führen nach oben.
thomasm

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2013

Wohnort: Mechernich

Verein: AGM TRA

Beiträge: 459

Status: Offline

Beitrag 7629540 [Alter Beitrag30. Januar 2014 um 22:37]

[Melden] Profil von thomasm anzeigen    thomasm eine private Nachricht schicken   thomasm besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von thomasm finden

Vermutlich sind die 24mm Motoren von Klima gemeint, den Begriff "in kürze lieferbar" auf der Seite von Robert Klima sollte man nicht unbedingt ernst nehmen. Bis die 24mm Motoren kommen müssen erstmal die Probleme mit den 18mm Motoren gelöst sein.

www.raketenmodellbau-klima.de
Adrian112

Drechsel-Lehrling

Registriert seit: Jan 2014

Wohnort: Sachsen,Löbnitz

Verein: AGM

Beiträge: 83

Status: Offline

Beitrag 7629541 [Alter Beitrag31. Januar 2014 um 06:37]

[Melden] Profil von Adrian112 anzeigen    Adrian112 eine private Nachricht schicken   Adrian112 besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Adrian112 finden

Ok danke :-)

Alle Wege führen nach oben.
Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 553

Status: Online

Beitrag 7629542 [Alter Beitrag31. Januar 2014 um 09:29]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Was gibt es denn für Probleme mit den 18mm Motoren?

Abstürzende Einbauten:#43251
Gargamel

Anzündhilfe

Registriert seit: Sep 2013

Wohnort: Niedersachsen

Verein:

Beiträge: 22

Status: Offline

Beitrag 7629976 [Alter Beitrag27. Februar 2014 um 21:15]

[Melden] Profil von Gargamel anzeigen    Gargamel eine private Nachricht schicken   Gargamel besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Gargamel finden

Zitat:
E Motoren als 25mm Version für t1


Wurden denn die Satzmengen tatsächlich angehoben?

Ich kann mir gar nicht vorstellen, das die tatsächlich Motore rausgeben werden, für die man eine Starterlaubnis bräuchte. Dazu ist under land viel zu idiotensicher.

Für die "P1" und "P2" Klassen finde ich nirgends Angaben zum max Satzgewicht.

Außerdem sind T1 & T2 ja (neuerdings??) nur für Bühnenpyrotechnik?
thomasm

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jun 2013

Wohnort: Mechernich

Verein: AGM TRA

Beiträge: 459

Status: Offline

Beitrag 7629985 [Alter Beitrag28. Februar 2014 um 08:59]

[Melden] Profil von thomasm anzeigen    thomasm eine private Nachricht schicken   thomasm besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von thomasm finden

Ich hab das hier irgendwo schonmal ausgeführt.
Mit der EU Rechts Harmonisierung des SprengG sind die alten Klassen T1 und T2 entfallen, jetzt gibt es Kategorien P1 und P2, bzw. für Explosivstoffe die Klasse RG.

Alles in P1 ist erlaubnisfrei, alles in P2 und RG erlaubnispflichtig.


Die neuen Kategorien T1 und T2 sind Bühnenfeuerwerk. (bemerke Kategorie ist nicht gleich Klasse)


Die alte 20g Grenze ergab sich aus den Regeln für die Einstufung in Klasse T1.
Die neune Regeln nach denen die BAM Gegenstände in P1 einstuft findet sich in DIN EN 16263-3, wo eben die 150g drinstehen. Wohlgemerkt gilt das nur für pyrotechnische Gegenstände und nur für neue Zulassungen.

Das braucht uns aber nicht interessieren, wenn die BAM sagt P1, dann kann man es frei kaufen.

Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1975

Status: Offline

Beitrag 7629992 [Alter Beitrag28. Februar 2014 um 11:31]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketboy25

Was gibt es denn für Probleme mit den 18mm Motoren?



Es gab in letzter Zeit mit diesen Motoren eine erhöhte Fehlerrate, diplomatisch ausgedrückt. Es kann immer mal vorkommen, dass ein Motor eine Fehlfunktion hat und platzt, das kommt auch bei Aerotech oder CTI vor. Wir hatten aber schon Treffen wo >50% der neuen Motoren durchgingen, bei anderen Treffen war alles ok. Sicher ist das also nicht, dass grundsätzlich etwas nicht stimmt, es kann sich auch um einzelne Chargen handeln. Morgen ist ein Treffen in Bremen, da werden wir sie noch einmal gründlich auf den Zahn fühlen, da habe ich und andere Motoren aus verschiedenen Chargen dabei und werden die ausprobieren.

Louis

Always keep the pointy side up!
Rocketboy25

SP-Schnüffler

Rocketboy25

Registriert seit: Jul 2002

Wohnort: Dinslaken

Verein: RAMOG,Solaris,TRA, AGM

Beiträge: 553

Status: Online

Beitrag 7630003 [Alter Beitrag28. Februar 2014 um 14:29]

[Melden] Profil von Rocketboy25 anzeigen    Rocketboy25 eine private Nachricht schicken   Besuche Rocketboy25's Homepage    Mehr Beiträge von Rocketboy25 finden

Gut gut....sind halt Kinderkrankheiten. Die Motoren sind ja gerade erst auf dem Markt. Wird wohl noch ne Weile dauren bis sie richtig zuverlässig laufen!

Abstürzende Einbauten:#43251
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 4110

Status: Offline

Beitrag 7630058 [Alter Beitrag04. März 2014 um 20:30]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Rocketboy25

Gut gut....sind halt Kinderkrankheiten. Die Motoren sind ja gerade erst auf dem Markt. Wird wohl noch ne Weile dauren bis sie richtig zuverlässig laufen!



Hauptsache alle potentielle Kunden sehen das auch so locker und ziehen sich nicht, auf Grund der momentanen Situation, genervt zurück.......!?

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Leo_N

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort: Nähe Nürnberg

Verein: NAR L1

Beiträge: 237

Status: Offline

Beitrag 7630063 [Alter Beitrag04. März 2014 um 20:56]

[Melden] Profil von Leo_N anzeigen    Leo_N eine private Nachricht schicken   Besuche Leo_N's Homepage    Mehr Beiträge von Leo_N finden

Ich habe über 50 Flüge mit den Motoren, ohne einen einzigen Ausfall und am Sonntag waren es 4 weitere erfolgreiche Starts.

Ich liebe die Dinger smile

Gruß,

Leo

My Rocket Fleet @ http://www.leo.nutz.de
Seiten (3): [1] 2 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben