Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Raketen Technik > Nutzlasten & Bergungssysteme > Studentenprojekt Bergungssystem
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Yvie

Anzündhilfe

Registriert seit: Sep 2014

Wohnort:

Verein:

Beiträge: 1

Status: Offline

Beitrag 7632336 , Studentenprojekt Bergungssystem [Alter Beitrag04. September 2014 um 12:03]

[Melden] Profil von Yvie anzeigen    Yvie eine private Nachricht schicken   Yvie besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Yvie finden

Hallo zusammen,

An unserer Hochschule entwickeln wir gerade eine Experimentalrakete aus CFK. Meine Bachelorarbeit befasst sich damit ein Bergungssystem zu bauen und zu testen.
Zum auslösen der Fallschirme wollte ich einen Altimeter verwenden. Habe bis jetzt aber nur Systeme gefunden die man kurz vor dem Start aktivieren muss.
Das Problem ist das nach dem Aufbau der Rakete niemand mehr an der Startrampe sein darf und es passieren kann dass die Rakete dort längere Zeit steht.
Kennt jemand von euch vielleicht einen Altimeter welchen man ferngesteuert aktivieren kann?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten,
Gruß,
Yvie
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7632337 [Alter Beitrag04. September 2014 um 12:21]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo Yvie,
theoretisch kannst Du doch einfach zum Einschalten des Altimeters einen FunkSchalter nehmen bzw bauen. Das Altimeter muss dann aber so ausgelegt sein, dass nach dem Einschalten keine Parameter mehr eingegeben werden müssen.
Gruß Marcel

If You Don't Try, You'll Never Know
Trevize

SP-Schnüffler

Registriert seit: Jan 2008

Wohnort: nahe Gö

Verein: Solaris, TRA #12268 (L1), AGM

Beiträge: 778

Status: Offline

Beitrag 7632338 [Alter Beitrag04. September 2014 um 12:25]

[Melden] Profil von Trevize anzeigen    Trevize eine private Nachricht schicken   Trevize besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Trevize finden

Yvie,

sei so gut und poste zusätzlich...

...den Namen/Ort deiner Hochschule.

...deinen fachlichen Hintergrund (wenn du z.B. E-Technik studierst, dann kennst du mit großer Wahrscheinlichkeit Dozenten / wiss. Hilfskräfte, die dir das, was du brauchst live und unter vier Augen erklären können und für zwei, drei Bier auch werden.)

...einige Details zum Aufbau deiner/eurer Rakete. Gerne auch Bilder.

Hier eine Vorrichtung zum ferngesteuerten Aktivieren:

http://www.voelkner.de/products/198518/Seil-Pes-Flechtseil-5mm-100m.html

Grüße,

Hagen
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 766

Status: Offline

Beitrag 7632339 [Alter Beitrag04. September 2014 um 13:08]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

@Hagen
Kommt mir bekannt vor. Bei meinem aktuellen Projekt wird der Schirm per Funk ausgeworfen. Die Aktivierung des Empfängers in der Rakete erfolgt mit einem StiftSchalter. Also vor dem Start den "Remove before flight" Stift ziehen und dann kanns losgehen. Den könnte man natürlich auch mit einer Schnur ziehen.
Marcel

Geändert von WARAausKIEL am 04. September 2014 um 13:57


If You Don't Try, You'll Never Know
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1860

Status: Offline

Beitrag 7632347 [Alter Beitrag05. September 2014 um 11:37]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Um welche Zeit geht es denn da?
Mit einem 450 mAh Lipo läuft ein Altimax tagelang, von daher...
Ansonsten dürfte doch an der Uni jemand sein der in der Lage ist einen Fernschalter zu entwerfen? Mir fallen da spontan 4 Möglichkeiten ein:

Funkfernbedienung
IR-Fernbedienung
Klinkenbuchse mit herausziehstecker
Reedkontakt als Öffner, Magnet dran und per Schnur abziehen.

Gibt sicher noch mehr Möglichkeiten.

Aber nur so als Tipp: Bei den Raketen ab J-Impuls ist es vorgeschrieben erst den Altimeter einzuschalten und dann erst den Motorzünder. Ihr solltet daher besser die Elektronik aus Sicherheitsgründen die ganze Zeit an lassen. Stell dir vor das Teil hebt unvorhergesehen ab, und die Elektronik ist aus...

Louis

Always keep the pointy side up!
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben