Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Nutzlasten und Bergungssysteme > Filterung von Altimeter-Flugdaten
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (2): « 1 [2]

Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7989

Status: Offline

Beitrag 7635803 [Alter Beitrag07. September 2015 um 23:02]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ein Kalman-Filter mit einer einzigen Zustandsvariable und konstantem Gain scheint nichts großartig anderes als Achims exponentielle Glättung zu sein.

Daher bietet es sich schon an, den Gain immer neu zu berechnen. Das von mir oben verlinkte Tutorial zeigt das ganz gut. Und selbst eine 2x2-Matrix invertieren kriegt auch ein Microcontroller in brauchbarer Zeit locker hin.

Oliver
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 917

Status: Offline

Beitrag 7635804 [Alter Beitrag08. September 2015 um 18:00]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Heute habe ich mal Testflüge gemacht, um zu sehen, wie sich mein AltiWR im Vergleich zu
- PerfectFlite Stratologger CF
- Altus Metrum MicroPeak
verhält.

AltiWR gab im ersten Fall die erreichte Höhe mit 52,14 m an:


Der Stratologger ermittelte 171 Fuß entsprechend 52,13 m:



Der MicroPeak kam auf 52,5 m:





Im zweiten Fall gab AltiWR die Höhe mit 68,82 m an:



Der Stratologger kam auf 226 Fuß entsprechend 68,90 m:



Damit bin ich schon mal sehr zufrieden, denn die Abweichungen sind geringer, als die vom Hersteller angegebene Genauigkeit der Sensoren es erwarten lässt. Natürlich wäre auch ein Vergleich bei größeren Höhen sinnvoll.

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 917

Status: Offline

Beitrag 7635805 [Alter Beitrag08. September 2015 um 18:17]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Ich hätte natürlich auch gerne einen Test mit dem Altimax gemacht, aber da ich meinen auf dem RJD geschrottet habe ...

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1969

Status: Offline

Beitrag 7635806 [Alter Beitrag08. September 2015 um 19:58]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Tja, da kann ich momentan nicht aushelfen, Altimax ist erst mal Ende.
Es gibt auch zuviele neue Altimeter momentan als dass sich das noch lohnen würde, ich denke daher nicht, dass ich da noch einmal aktiv werde. An jede Ecke entstehen Arduino-basierte Altimeter die wirklich gut funktionieren. Einen wirklichen Bedarf für integrierte Altimeter gibt es daher kaum noch. Wenn ich mir dann die Entwiklung der Stabilisierung anschaue, dürfte es nicht mehr lange dauern und es gibt einen rundum-Glücklich-Altimeter auf Arduino-Basis der neben der Bergung auch gleich die Stabilisierung übernimmt.

Elektronisch gesehen kommen goldene Zeiten auf, das steht fest :-) Endlich Scale-Modelle ohne Flossen, Rolli dürfte sich darüber besonders freuen.

Always keep the pointy side up!
AchimO

Wasserratte

Registriert seit: Jul 2014

Wohnort: Berlin

Verein: AGM

Beiträge: 917

Status: Offline

Beitrag 7635807 [Alter Beitrag08. September 2015 um 20:13]

[Melden] Profil von AchimO anzeigen    AchimO eine private Nachricht schicken   AchimO besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von AchimO finden

Da müsste der Arduino aber mehr Programmspeicherplatz bekommen. Mit den jetzigen 32 kB ist da nicht viel Staat zu machen. Und ob er wirklich dafür schnell genug ist, um eine Stabilisierung hinzubekommen bei unseren Geschwindigkeiten? Aber vielleicht gibt es dafür dann ja mal einen Coprozessor dafür ...

Gruß Achim

Schneiden, schleifen, schrumpfen, kleben: das ist Wara-Bauers Leben,
Danach schleifen, laminieren: So kann dem Drucktank nichts passieren!

Oder wie die Lateiner sagen: laminare necesse est!
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7989

Status: Offline

Beitrag 7635811 [Alter Beitrag08. September 2015 um 21:24]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Schafft der. Ganz locker. Ein Beispiel ist in Manching geflogen.

Oliver
Leo_N

Epoxy-Meister

Registriert seit: Jul 2003

Wohnort: Nähe Nürnberg

Verein: NAR L1

Beiträge: 236

Status: Offline

Beitrag 7635814 [Alter Beitrag09. September 2015 um 06:46]

[Melden] Profil von Leo_N anzeigen    Leo_N eine private Nachricht schicken   Besuche Leo_N's Homepage    Mehr Beiträge von Leo_N finden

Zitat:
Original geschrieben von Oliver Arend

Schafft der. Ganz locker. Ein Beispiel ist in Manching geflogen.

Oliver




Das war der beeindruckendste elektronisch stabilisierter Flug den ich je gesehen habe. Perfekt!

Schade das es kein Video vom Flug gibt.

Gruß,

Leo

My Rocket Fleet @ http://www.leo.nutz.de
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7989

Status: Offline

Beitrag 7635817 [Alter Beitrag09. September 2015 um 10:01]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Ohne den Thread völlig zerschießen zu wollen -- zum Thema Stabilisierung ist mir gerade dass hier begegnet: https://www.youtube.com/watch?v=v5wIdlIym_I Ein fahrradfahrender Roboter!

Oliver

Geändert von Oliver Arend am 09. September 2015 um 10:02

Seiten (2): « 1 [2]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben