Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Wasserraketen > Raketenbau > Transporter für Testfallschirme
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): « 1 2 [3]

Autor Thema 
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 773

Status: Offline

Beitrag 7637671 [Alter Beitrag28. März 2016 um 22:27]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Heute habe ich einige Teile an der Bodenplatte befestigt.
Alle Teile befinden sich unter der Platte. Oben auf die Platte kommt später der Fallschirm und die Spitze.



Damit das Servo nach dem Auslösen ausgeschaltet wird, nutze ich wieder einen mini Taster.
Bei aufgesteckter Spitze wird der Taster über einen kleinen PET Streifen betätigt.
Wenn sich die Spitze teilt und abfällt, wird der PET Streifen nicht mehr nach unten gedrückt, der Taster nicht mehr betätigt.
Das Servo wird ausgeschaltet.







Spitze, Funktionstest.
Anhang: tmp_transporter-05.mp4641815779.zip

If You Don't Try, You'll Never Know
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 773

Status: Offline

Beitrag 7637804 [Alter Beitrag10. April 2016 um 08:22]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Abreisskontakt und Bedienelemente (Taster, Schiebeschalter) sind montiert.
Durch den langen Schlitz wird später der Arm des Servos geführt.


If You Don't Try, You'll Never Know
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 773

Status: Offline

Beitrag 7637840 [Alter Beitrag17. April 2016 um 22:34]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Die Transportrakete ist fertig.

Das Poti zur Einstellung der Zeit habe ich so eingebaut, das es an der Grundplatte der Spitze zugänglich ist.
Auf dem Foto oberhalb des Lochs mit der Leine zur Fallschirmbefestigung.



So sieht die fertige Rakete aus.

Leergewicht ohne Schirm: 485 g
Durchmesser: 80 mm
Volumen: 3,475 l
Düse: Gardena Profi 15 mm




Und hier noch ein Test mit dem Abwurf der Spitze per Timer.
Mit der Schnur wird der Abreisskontakt ausgelöst.

Anhang: tmp_20160417_2210101324243918.mp4

Der nächste Beitrag kommt dann mit Flugversuch.

If You Don't Try, You'll Never Know
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2446

Status: Offline

Beitrag 7637841 [Alter Beitrag18. April 2016 um 09:59]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Die WaRa sieht nicht nur gut aus auch die Funktionen finde ich klasse. Bin gespannt auf den Flugversuch.
Viel Glück dafür
wünscht
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 773

Status: Offline

Beitrag 7641083 , Transporter für Testfallschirme [Alter Beitrag23. September 2017 um 20:27]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Hallo zusammen,
ich habe die lange Spitze jetzt noch mit einem eigenen Schirm ausgestattet.
Somit kommt die Spitze nach dem Abwurf getrennt zur Erde.
Bei zusammengesetzt Spitze befindet sich der Schirm oben hinter der PET Feder.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

If You Don't Try, You'll Never Know
WARAausKIEL

Wasserratte

WARAausKIEL

Registriert seit: Feb 2013

Wohnort: Kiel

Verein:

Beiträge: 773

Status: Offline

Beitrag 7641104 , Transporter für Testfallschirme [Alter Beitrag26. September 2017 um 22:44]

[Melden] Profil von WARAausKIEL anzeigen    WARAausKIEL eine private Nachricht schicken   Besuche WARAausKIEL's Homepage    Mehr Beiträge von WARAausKIEL finden

Da die beiden CR2032 Batterien nach einigen Einsätzen doch schnell an Leistung verlieren, habe ich jetzt auf Lipos umgerüstet. 2 x 3,7 V mit 380 mAh.
Erstaunlich was so ein micro Servo plötzlich für eine Kraft hat.
So könnte ich sogar stärkere PET Federn für den Auswurf einbauen, würde das Risiko eines feststeckenden Schirms weiter minimieren.
Vom Gewicht her sind es mit Lipos etwa 10 g mehr als vorher.
Grüße Marcel
Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

If You Don't Try, You'll Never Know
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1981

Status: Offline

Beitrag 7641115 [Alter Beitrag28. September 2017 um 12:04]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Eine wirklich schöne Wasserrakete! Erinnert mich an alten Tagen wo ich auch noch Wasserraketen gebaut habe, war eine schöne Zeit.

Always keep the pointy side up!
Seiten (3): « 1 2 [3]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben