Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Highpower & Showfly > Applewhite Flying Saucer aus dem Drucker
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (3): [1] 2 3 »

Autor Thema 
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640622 , Applewhite Flying Saucer aus dem Drucker [Alter Beitrag04. Juli 2017 um 16:58]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Art Applewhite hat einige ungewöhnliche Flugobjekte entworfen, u.a. den Flying Saucer.
Ich habe den schon einige Male aus Papier gebaut, sie fliegen wirklich toll.
Was liegt da näher als einmal zu versuchen so ein Teil auszudrucken.

Einen Bauplan kann man sich auf der Website ansehen, das Bild dazu kopiere ich und füge es als projiziertes Bild in meine Arbeitsfläche:



Fusion360 hat da eine extrem nützliche Funktion, und zwar kann man das Bild kalibrieren, man zieht dazu eine bekannte Länge des Bildes mit einer Linie nach und trägt dann ein wie lange die Linie sein soll, das Bild wird dann automatisch skaliert.



Dann kann man eine Skizze direkt auf das Bild malen und bemaßen:



Die Kontur wird um eine Achse gedreht, und fertig ist der Saucer:




Das Ganze dann in die Schnittsoftware geladen schaut dann so aus:





Man sieht, das Innere ist mit 10% gefüllt, sonst wird es zu schlapp. Das Ganze Teil ist 18 cm Durchmesser und bekommt nachher mittig einen 3er Cluster mit D3-Motoren. Der Einsatz wird aus Röhrchen und 2 Spanten geformt.

Always keep the pointy side up!
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640623 [Alter Beitrag04. Juli 2017 um 17:00]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Druckzeit liegt bei 18 Stunden, das muss also heute Nachtschicht machen.
Ich bin gespannt ob die Schrägen so funktionieren, aber es dürfte klappen.

Morgen gibts mehr..

Always keep the pointy side up!
Bäckchen

rauchender Poseidon

Bäckchen

Registriert seit: Jun 2004

Wohnort: Nähe NE

Verein:

Beiträge: 2412

Status: Offline

Beitrag 7640624 [Alter Beitrag04. Juli 2017 um 20:49]

[Melden] Profil von Bäckchen anzeigen    Bäckchen eine private Nachricht schicken   Besuche Bäckchen's Homepage    Mehr Beiträge von Bäckchen finden

Hallo Louis,
tolles Teil bounce
Mal ein Tip zum Infill bei runden Objekten, mach die Waben nicht um 45° gedreht zur X oder Y Achse da laufen dann immer beide Stepper um das Infill zu drucken. Einfach parallel zur X oder Y Achse dann läuft immer nur ein Motor und kannst mehr Gas geben big grin
Gruß
Andreas

In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders !?
PyroHunter

Epoxy-Meister

PyroHunter

Registriert seit: Jun 2006

Wohnort: Görlitz / Sachsen

Verein: AGM

Beiträge: 285

Status: Offline

Beitrag 7640625 [Alter Beitrag04. Juli 2017 um 20:55]

[Melden] Profil von PyroHunter anzeigen    PyroHunter eine private Nachricht schicken   PyroHunter besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von PyroHunter finden

Kannst du das Modell irgendwo hochladen? Wird es mir auch gerne drucken wink

Östlichster Raketenflieger Deutschlands.
morob

Epoxy-Meister

morob

Registriert seit: Jul 2001

Wohnort: Berlin

Verein: DERA e.V.

Beiträge: 214

Status: Offline

Beitrag 7640631 [Alter Beitrag05. Juli 2017 um 07:16]

[Melden] Profil von morob anzeigen    morob eine private Nachricht schicken   Besuche morob's Homepage    Mehr Beiträge von morob finden

schick, man kommt mit einem 3d drucker auf ideen big grin
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640633 [Alter Beitrag05. Juli 2017 um 09:25]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ich werde es hochladen wenn alles gut geht.

Ich musste das Modell teilen, weil die Schrägen so freihängend ziemlich wellig wurden. Dann habe ich die Maschine auch wieder auf 0,4mm Düse umgebaut, das dauert dann gleich doppelt so lang, Druckzeit ist jetzt irgendwo bei 2 Tagen.. Der obere Teil läuft seit gestern Nachmittag, dürfte heute mittag fertig sein und sieht soweit prima aus. Teil 2 kommt dann heute Nacht.

Dann wissen wir ob das Modell so ok ist.

Danke für den Tipp mit den Achsen, macht Sinn, werde ich mal so umstellen.

Always keep the pointy side up!
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640637 [Alter Beitrag05. Juli 2017 um 18:55]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Der obere Teil ist fertig, und ist gut geworden:




Jetzt ist Teil 2 unterwegs...

Geändert von Lschreyer am 05. Juli 2017 um 18:57


Always keep the pointy side up!
PyroHunter

Epoxy-Meister

PyroHunter

Registriert seit: Jun 2006

Wohnort: Görlitz / Sachsen

Verein: AGM

Beiträge: 285

Status: Offline

Beitrag 7640639 [Alter Beitrag05. Juli 2017 um 19:05]

[Melden] Profil von PyroHunter anzeigen    PyroHunter eine private Nachricht schicken   PyroHunter besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von PyroHunter finden

Du kannst sonst auch mit Supports drucken irgend wann kommt man dann nicht mehr drum rum ;D .

Nachteil man muss dann auf jeden Fall die Oberfläche bearbeiten.

Ist das silbernes PLA? Merkst du da einen Unterschied im Druck?

Östlichster Raketenflieger Deutschlands.
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640641 [Alter Beitrag06. Juli 2017 um 07:31]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ja, ist silber, druckt sich aber ganz normal.

Always keep the pointy side up!
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7640653 [Alter Beitrag07. Juli 2017 um 15:32]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Der Saucer ist soweit fertig:




Ich versuche heute mal den Testflug zu machen, bin gespannt, er ist ziemlich schwer geworden.

Always keep the pointy side up!
Seiten (3): [1] 2 3 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben