Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Medien Forum > RJD 2018 - Eindrücke
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (4): [1] 2 3 4 »

Autor Thema 
Dirk

Überflieger

Dirk

Registriert seit: Feb 2002

Wohnort: Woltersdorf (Berlin)

Verein: AG Modellraketen, L1, T2, §7, §20,§27

Beiträge: 1867

Status: Offline

Beitrag 7642753 , RJD 2018 - Eindrücke [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 06:35]

[Melden] Profil von Dirk anzeigen    Dirk eine private Nachricht schicken   Besuche Dirk's Homepage    Mehr Beiträge von Dirk finden

Ich beginne hier mal mit dem Abschluss von den tollen Tagen..
Mir hat es eine Menge Spaß gemacht.
Tolle Leute, super Wetter, coole Raketen ...

Einen Eindruck vom Abschlussfeuerwerk gibt es hier.
Zum Teil aus der "Luftansicht"

https://youtu.be/81_HF9xt2x0

Gruß Dirk


Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7642754 [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 09:44]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Das Feuerwerk war sehr schön, nochmals vielen dank an euch!

Mein Bild das alles sagt:


Always keep the pointy side up!
Lschreyer

Überflieger

Lschreyer

Registriert seit: Nov 2006

Wohnort: Zeven

Verein: AGM, L3

Beiträge: 1868

Status: Offline

Beitrag 7642755 [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 09:53]

[Melden] Profil von Lschreyer anzeigen    Lschreyer eine private Nachricht schicken   Lschreyer besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Lschreyer finden

Ja, es war laut! Und wie :-) Guter Gehörschutz war daher wichtig, vor allem als die Rocket-Troops ihre Kanone abfeuerten.
Aber auch die Raketen waren sehr zahlreich, und es flog von A bis K alles was die Produzenten hergaben.

Die stärkste Rakete war die Proton auf einem K1100 + 6x H242 als Cluster. Das Proton-Team hat wieder zusammen gearbeitet, unter der strengen Leitung von Genosse Rollowitsch Stabrothski und unter Beachtung des 5-Jahresplans, äh, der Checkliste, lief alles reibungslos bis zum Start. Unter original russischem Countdown hob sie mit blauer Flamme ab.

Viele kleine T1-Raketen und vor allem Klima-Cluster waren aber auch zu sehen, unterbrochen von den großen. Das war ein buntes Gemisch, jeder kam da auf seine Kosten.

Ein Highlight war der 2-Stufenflug der Österreichischen Studentengruppe, und natürlich die Schubvektor-gesteuerten Fin-losen Raketen, sehr beeindruckend!

Start: Die 6 äußeren H242 zündeten sofort durch..


Dann folgte der K1100 T der etwas länger brauchte um auf Betriebsdruck zu kommen



Alle Lampen an!



Fast wie das Original

Geändert von Lschreyer am 14. Mai 2018 um 09:56


Always keep the pointy side up!
paulumbo

Raketenbauer

paulumbo

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Essen

Verein: AGM, TRA 12497 L2

Beiträge: 157

Status: Offline

Beitrag 7642758 , Saustark [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 16:57]

[Melden] Profil von paulumbo anzeigen    paulumbo eine private Nachricht schicken   paulumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von paulumbo finden

Ja, saustark dieser Protonstart, das lässt sich erst im Nachhinein mit den Bildern so richtig genießen, und genauso auch das Feuerwerk!

Es war super dabei zu sein, auch wenn die Tage viel zu schnell rumgehen, man viel zu wenig reden kann und schon gar nicht alles mitbekommt, was da kreiselt und stabilisiert wird, hybrid fliegt, sich aus dem Dampf erhebt, Schaden nimmt oder sonst interessant ist.

Zudem ist das Wetter dort ein echtes Phänomen, wir sind da seit Jahren jetzt doch sehr verwöhnt, vom Wind in machen Stunden mal abgesehen.
Unseren Stil weiter zu pflegen, verlangt ein bisschen Einsatz und ich hoffe, wir zeigen den auch weiter, das lohnt sich auf alle Fälle!
Dann bleibt das auch sicher noch lange eine gute und erfolgreiche Tradition mit Raketentruppen, Feuerwerk, Badeeinlagen, Mannschaftsprojekten etc.

Herzlichen Dank, Louis, dass du die Sache so umsichtig in der Hand hast!

Andreas vor Ort, Jürgen und allen anderen ein herzliches Dankeschön!

Gruß, Alex

Geändert von paulumbo am 14. Mai 2018 um 17:12

paulumbo

Raketenbauer

paulumbo

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Essen

Verein: AGM, TRA 12497 L2

Beiträge: 157

Status: Offline

Beitrag 7642760 , mit der Zeit ... [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 17:20]

[Melden] Profil von paulumbo anzeigen    paulumbo eine private Nachricht schicken   paulumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von paulumbo finden

... kommen dann noch Dutzende weitere Erinnerungen hoch, ich kann die Kuchensorten der Tage kaum noch auseinanderhalten, waren die Kirschen nun in Kathrins gedecktem Dingsbums oder in Heidis Protonkuchen mit den Keksen? Wo waren die Pfirsiche oder Aprikosen und welcher war jetzt mit Streusel? Und wer hat dieses Brownie-Imitat aufgegessen? Jedenfalls DANKE den Bäckerinnen!

Sind nur D9-P dann doch nach vorne durchgegangen oder auch andere, geplatzt nur welche aus 2014 und 2016?
Hat überhaupt schonmal jemand darüber nachgedacht, sich einen Motorklimaschrank zuzulegen, die gibt's von Liebherr und Gaggenau, aber auch günstiger ... Wegen der Empfindlichkeit und damit man sie dann auch wirklich genießen kann.

Hab ich den niederländischen Koyoten verpasst oder ist der denn doch nicht geflogen? Und wieviele Leute bekommen jetzt eigentlich das Baggerseepferdchen? Thorsten (E-bay Proton), Jan (Taxi), 2 Wiener (Booster der Zweistufigen), Martin (nach einer Nacht am Lagerfeuer).

Fragen über Fragen
Tom Engelhardt

Überflieger


Moderator

Tom Engelhardt

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: In der Mitte Deutschlands

Verein: ARGOS/RAMOG/TRA L3

Beiträge: 1489

Status: Offline

Beitrag 7642764 [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 21:12]

[Melden] Profil von Tom Engelhardt anzeigen    Tom Engelhardt eine private Nachricht schicken   Besuche Tom Engelhardt's Homepage    Mehr Beiträge von Tom Engelhardt finden

Baggerseepferdchen!!! big grin

Das wäre doch mal ein Aufkleber für 2019 smile

Kabelmann

Wasserratte

Kabelmann

Registriert seit: Sep 2005

Wohnort: im Norden, bei Lüneburg

Verein: AGM e.V., TRA L2

Beiträge: 808

Status: Offline

Beitrag 7642765 [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 22:41]

[Melden] Profil von Kabelmann anzeigen    Kabelmann eine private Nachricht schicken   Kabelmann besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Kabelmann finden

Hey zusammen,

komme hier wie auch am Mikro nicht an die wohlgestzten Worte von Alex ran, aber kann mich da nur anschließen.
Das war ein Hammer-Flugtag.

Danke an alle, die das möglich gemacht haben.
All die Mühe und Arbeit im Vorwege und im Nachhinein auf sich genommen haben und wieder nehmen wollen.
Danke an alle die geholfen, mit angefasst und sich gekümmert haben,
an Tom Stach für die tollen Worte auf der Hauptversammlung,
an den Wettergott,
den Fliegerclub und den Rasenmähermann für das bestens präparierte Areal,
den Flugleiter für die Geduld und Unkompliziertheit,
an den Schutzengel mancher Pstenrowdys und Raketensammler,
an Kathrin für die Pizzabestellungen inkl. Lieferdienst und Kalorienversorgung zur Kaffeezeit,
an Alex den unterhaltsamsten LCO der Welt,
an Holger für weltklasse Fotos,
an Adam den Retter meines Pavillons,
an Ralf für das 600er Casing,
an Tom für permanente pyro-akustische Untermalung im Infraschallbereich,
an Dirk und Christian für die Mühe, und die Akribie, für all die Stunden in der sengenden Sonne für ein paar Minuten endgeiles Feuerwerk,
an Dennis, der vom Ufer aus auf mich aufgepasst hat, weil ich die sch.... Insel um ein paar Meter verfehlt habe
an alle die ich vergessen habe,
und an alle anderen auch.

@ Alex Willi Coyote ist nicht geflogen, war zu windig (eine mir völlig unverständliche Begründung)

Das Taxi ist nunmehr ein Haufen aufgequollener, verformter Pappe, quasi schrott. RIP

Habe reichlich Arbeit mit nach hause genommen, mir wird bestimmt nicht langweilig übers Jahr.
BTW, wo bekomme ich aktuell PML Rohr in mehr als haushaltsüblicher Menge??

Freue mich aufs nächste Jahr,

Gruß Jan

Ach ja, ich will Fotos sehen!!!
paulumbo

Raketenbauer

paulumbo

Registriert seit: Feb 2009

Wohnort: Essen

Verein: AGM, TRA 12497 L2

Beiträge: 157

Status: Offline

Beitrag 7642766 [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 23:07]

[Melden] Profil von paulumbo anzeigen    paulumbo eine private Nachricht schicken   paulumbo besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von paulumbo finden

Ich kann nicht glauben,

dass sich das Taxi so schnell irreparabal vollgesogen hat. So sad!

Eurospacetechnology in den NL hat noch einiges an PML Rohren, aber ich bin nicht sicher, ob dir das reicht!
Der modelrocketshop in UK hat noch wenig Ausgewähltes, sonst müssen wir zusammenlegen, ich hätte da noch 45cm in ...

Gruß, Alex

Zitat:
Original geschrieben von Kabelmann

Hey zusammen,

BTW, wo bekomme ich aktuell PML Rohr in mehr als haushaltsüblicher Menge??



holger_t

Epoxy-Meister

holger_t

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Wallenhorst

Verein: Solaris/AGM/TRA # 11650 L2 / T2

Beiträge: 469

Status: Offline

Beitrag 7642767 , ein paar Bilder [Alter Beitrag14. Mai 2018 um 23:37]

[Melden] Profil von holger_t anzeigen    holger_t eine private Nachricht schicken   holger_t besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von holger_t finden

Anbei einige Bilder, diese und den Rest lade ich in besserer Auflösung in die Cloud.
Viel Spass damit, der Link kommt später ;-)
Holger












Geändert von holger_t am 14. Mai 2018 um 23:55


Meine Bilder können gerne privat genutzt werden, jedoch sollte eine Namensnennung und info an mich erfolgen!
holger_t

Epoxy-Meister

holger_t

Registriert seit: Sep 2003

Wohnort: Wallenhorst

Verein: Solaris/AGM/TRA # 11650 L2 / T2

Beiträge: 469

Status: Offline

Beitrag 7642769 [Alter Beitrag15. Mai 2018 um 00:06]

[Melden] Profil von holger_t anzeigen    holger_t eine private Nachricht schicken   holger_t besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von holger_t finden











Meine Bilder können gerne privat genutzt werden, jedoch sollte eine Namensnennung und info an mich erfolgen!
Seiten (4): [1] 2 3 4 »
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben