Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Scale-Modellraketen > Saturn 2019 - Reparatur
Du kannst keine neue Antwort schreiben
Seiten (5): « 1 2 3 4 [5]

Autor Thema 
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3735

Status: Offline

Beitrag 7645139 [Alter Beitrag11. Juli 2019 um 19:50]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Rolli, soll die Motorenkonfiguration für die Saturn V 2020 wieder die gleiche sein wie dieses Jahr,
also 4 Stück I-211 W und 1 Stück J-350 W ?

Andreas

Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2607

Status: Offline

Beitrag 7645140 [Alter Beitrag11. Juli 2019 um 21:37]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Zitat:
soll die Motorenkonfiguration für die Saturn V 2020 wieder die gleiche sein wie dieses Jahr


Ja klar. Keine Experimente!
Es hat so gut funktioniert, da möchte ich nichts ändern, bis auf den Fallschirmauswurf der SIVB-Tube.
Die wird sozusagen von vorn gezündet...
Grüße, Rolli
Andreas B.

Grand Master of Rocketry

Andreas B.

Registriert seit: Nov 2002

Wohnort: Freistaat Sachsen

Verein: AGM (P2,L2) TRA#9711

Beiträge: 3735

Status: Offline

Beitrag 7645144 [Alter Beitrag11. Juli 2019 um 23:31]

[Melden] Profil von Andreas B. anzeigen    Andreas B. eine private Nachricht schicken   Besuche Andreas B.'s Homepage    Mehr Beiträge von Andreas B. finden

Zitat:
Original geschrieben von Juerg


Naja, wenn man mit den geeigneten Lieferanten redet sollte sich doch hier ne Lösung finden lassen, inklusive teilweisem Sponsoring...



Hi Jürg, es ist zwar noch etwas Zeit bis zum nächsten Start von Rollis Saturn V beim RJD-2020
aber die Sponsorensuche für die notwendigen Treibsätze kann ja bereits anlaufen...

Ich bräuchte deshalb von dir zeitnah ein offizielles schriftliches Angebot ( per PN) für
4 Stück Aerotech I-211W und 1 Stück Aerotech J-350W. inklusive der "Bereitstellungspauschale"
beim RJD-2020 in Roitzschjora vor Ort

Dieses Angebot würde ich dann gern dem angedachte Sponsor zu "Bewilligung" vorlegen....;-)

Andreas



Nicht quatschen, machen ;-)!

http://www.megacluster.de
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2607

Status: Offline

Beitrag 7645147 [Alter Beitrag12. Juli 2019 um 08:56]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Ich habe kurz entschlossen die Nietenstreifen der LM-Verkleidung mit dem Dremel vom alten Teil ausgeschnitten und sozusagen transplantiert.
Ist nicht sooo toll geworden, das hätte ich besser machen sollen.
Rolli

Grand Master of Rocketry

Rolli

Registriert seit: Sep 2000

Wohnort: Halberstadt

Verein: AGM TRA#09555 L2, T2

Beiträge: 2607

Status: Offline

Beitrag 7645151 [Alter Beitrag13. Juli 2019 um 17:22]

[Melden] Profil von Rolli anzeigen    Rolli eine private Nachricht schicken   Besuche Rolli's Homepage    Mehr Beiträge von Rolli finden

Noch etwas Farbe und sie kann wieder fliegen...

Ciao, Rolli
Seiten (5): « 1 2 3 4 [5]
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben