Raketenmodellbau.org Portal > Forum > Rund um den Raketenmodellbau > Termine & Flugtage > RMV-Flugtag in Waltersberg
Du kannst keine neue Antwort schreiben


Autor Thema 
Oliver Arend

Administrator


Administrator

Oliver Arend

Registriert seit: Aug 2000

Wohnort: Leinfelden

Verein: RMV / TRA #8311 L1 / Solaris

Beiträge: 7808

Status: Offline

Beitrag 7645104 , RMV-Flugtag in Waltersberg [Alter Beitrag08. Juli 2019 um 15:30]

[Melden] Profil von Oliver Arend anzeigen    Oliver Arend eine private Nachricht schicken   Oliver Arend besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Oliver Arend finden

Der RMV 82 veranstaltet am Sonntag, 21. Juli 2019, einen Flugtag in Waltersberg (in der Oberpfalz). Als kurzfristiger Ersatz für diejenigen aus der Region, die trotz der Manching-Verschiebung bald fliegen wollen und für die Roitzschjora zu weit ist, sicher eine interessante Alternative.

Weitere Infos auf der RMV-Homepage und später hier im Thread.

Oliver
Hybrid Uli

Anzündhilfe

Registriert seit: Jun 2010

Wohnort: Bayern

Verein: RMV 82 e.V.

Beiträge: 15

Status: Offline

Beitrag 7645149 [Alter Beitrag12. Juli 2019 um 17:10]

[Melden] Profil von Hybrid Uli anzeigen    Hybrid Uli eine private Nachricht schicken   Hybrid Uli besitzt keine Homepage    Mehr Beiträge von Hybrid Uli finden

Servus Miteinander,

anbei weitere Infos zum Flugtag in Waltersberg.

Das Startgelände befindet sich in der Oberpfalz, Adresse ist 92364 Deining / Waltersberg.
Zu finden zwischen Deining und Deining Bahnhof (liegen etwa 3km auseinander)
geht es auf der mitte der Strecke links hoch den Berg Richtung Waltersberg
(hier ist ein gelbes RMV Schild aufgestellt).
Geografische Lage ist N 49°11,268`- E11°31,327`



Zum Flugtag:

beginn des Flugtags ist um 12Uhr und dauert solange wie er dauert.

Entgegen des Flayers auf der RMV Homepage wird es keinen Wettbewerb geben, es ist ein freies Fliegen,
wenn jemand Raumfahrtmodelle hat, der kann diese gerne mitbringen.
Anmeldung und Startgebühr gibt es keine; wer kommt und eine Versicherung hat kann starten.
Die Aufstiegsgenehmigung liegt vor, es können Modelle mit einem Startgewicht von bis zu 5Kg
und einer Treibstoffmasse bis 200g gestartet werden solange sie nicht über die uns genehmigte
Flughöhe von 762m ü.G. überfliegt.

Es sind immer recht schöne, eintägige Flugtage bei denen bisher noch jeder auf seine Kosten kam.
Wenn Ihr noch nicht vor Ort wart kann ich nur Anregen mal vorbeizuschauen.

Das einzige was noch sein kann, das nach dem Graslandfeuerindex aus gegebenen Anlass eine
Gefahrenstufe ausgerufen wird; das kläre ich aber am Freitag mit der Gemeinde Deining ab
und würde es kurzfristig hier im Forum posten.

Leute kommt vorbei.

Gruß

Uli
[Zurück zum Anfang]
Du kannst keine neue Antwort schreiben